Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Halloween’

👻🎃🕸 Salzbrezel-Gespenster … fix gemacht 🕸🎃👻 … & noch ganz viel mehr für HALLOWEEN 🕸👻🎃

Salzbrezel-Gespenster

Salzbrezeln
Weiße Schokolade
Zuckeraugen

Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben, 10 sec / Stufe 5 zerkleinern, 3 – 4 min / 50 Grad / Stufe 3 schmelzen lassen und in ein Schälchen füllen.

Die Salzbrezeln in die Schokolade tauchen, auf ein Backpapier legen, die kleinen Zuckeraugen drauflegen und trocknen lassen. Wer mag, kann die Schokolade auf färben.

Viel Spaß bei Ausprobieren und HAPPY HALLOWEEN!!! 🕸👻🎃

… noch vieles mehr für HALLOWEEN findest du hier auf meinem Blog.

 

👻🕸🎃 Süß gefüllte Blätterteig-Halloween-Kürbisse 🎃🕸👻 … fix fertig & echt lecker! 🎃🕸👻

Blätterteig-Halloween-Kürbisse

Blätterteig
Aprikosenmarmelade
1 Ei

Aus dem Blätterteig je Süßes Stückchen ein Unterteil und ein Oberteil ausschneiden, ins Oberteil ähnlich einem geschnitzten Halloween-Kürbis Augen und Mund schneiden. Auf das Unterteil einen Teelöffel Marmelade geben, den Rand mit verquirltem Eiweiß bestreichen, das Oberteil darauflegen und die Ränder andrücken.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Süße Stückchen mit Eigelb bestreichen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech auf mittlerer Schiene 20 min backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

🎃 🕸👻 Süßes, sonst gibt’s Saures!!! 👻🕸🎃 Halloween steht vor der Tür und HIER gibt’s viele Ideen! 👻🕸🎃

Hier – oder in der Kategorie „HALLOWEEN“ auf DAS LEBEN IST ZU KURZ, UM SCHLECHTEN WEIN ZU TRINKEN – ist bestimmt für jeden was Gruuuuuuuuseliges dabei! Viel Spaß beim Stöbern, Ausprobieren und Happy Halloween! 👻🕸🎃

Süß gefüllte Blätterteig-Kürbisse

Spinnenkekse

Mumientoast

Gespenster-Brownies

Würstchen-Mumien

Hexenfinger

Spinnen-Suppe

Gespensterburger

Mumien-Pizza

Grusel-Muffins

Hexenbesen

Blutende Zombiaugen

Kürbis-Käsekuchen im Spinnennetz-Look🎃

🎃🥧 Füüüüürchterlicher Kürbis-Käsekuchen 🥧🎃 im 🎃🕷 Spinnennetz-Look 🕷🎃

Kürbis-Käsekuchen im Spinnennetz-Look
20er Springform – doppelte Menge und 15 min mehr Backzeit für eine 26er Springform

Käsekuchenmasse
500 g Magerquark
125 g Zucker
100 g Butter, weich
2 Eier
1 EL Puddingpulver, Vanille
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz

Kürbispüree
180 g Kürbis, Hokkaido oder Buttnernut
180 g Milch

Belag
80 g gezuckerte Kondensmilch, gerne selbstgemacht (geht supereinfach)
20 g Zartbitterschokolade

Den Kürbis (Hokkaido mit Schale) in kleinen Stückchen in den Mixtopf geben, 4 sec / Stufe 8 zerkleinern, Milch hinzufügen und 10 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Danach 20 sec / Stufe 8 pürieren und umfüllen. Den Mixtopf spülen.

Den Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter, Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 4 verrühren. Alle restlichen Zutaten für den Käsekuchenteig und 50 g Kürbispüree hinzufügen und 30 sec / Stufe 5 mischen.

Die Quarkmasse in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete 20er Springform füllen und glattstreichen. Den Kuchen auf mittlerer Schiene 60 min backen (wird er nach 2/3 der Zeit zu braun, mit Alufolie bedecken). Den fertigen Kuchen zuerst 1 h im Backofen mit leicht geöffneter Backofentür und dann vollständig auskühlen lassen.

Restliches Kürbispüree und Kondensmilch in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 3-4  mischen und gleichmäßig auf dem Kuchen steichen. Schokolade in sehr kleine Stückchen schneiden und in einem Gefrierbeutel in der Mikrowelle bei 700 Watt 3 x 1 min verflüssigen. Zwischen den Durchgängen leicht durchkneten. Vom Gefrierbeutel eine ganz kleine Ecke abschneiden und die flüssige Schokolade von der Mitte aus spiralförmig auf den Käsekuchen aufspritzen und einen Zahnstocher von innen nach außen durch die Kreise ziehen, so dass ein Spinnennetz entsteht. Den Käsekuchen 2 Stunden kühl stellen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

… noch viel mehr fürchterliche Halloween-Rezepte gibts hier.

Noch 3 Tage bis 🎃👻🎃 HALLOWEEN 🎃👻🎃 … alle meine gruuuuuseligen Rezepte findet ihr hier: 

Auf meinem Blog gibt sogar eine eigene Kategorie „Halloween“. Dort oder hier findet ihr alle meine Gruseligen Rezepte, ob süß oder herzhaft. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und 🎃👻🎃 Gruselige Halloween! 🎃👻🎃

👻 HUU & BOO 👻 wünschen 🎃 HAPPY HALLOWEEN 🎃 !!!

Ich natürlich auch! 

Huu & Boo sind mit einer dünnen Fondantdecke überzogene Marshmallows mit Zuckeraugen. 👻😊

🎃👻 SCHRECKLICHES BLUTENDES ZOMBIEAUGE 👻🎃 … in 2 Tagen ist HALLOWEEN 👻🎃


Blutendes Zombieauge – Buttermilch-Panna Cotta mit Himbeersauce
4 Portionen

300 g Himbeeren, TK
300 g Buttermilch
200 g Sahne
200 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Päckchen Götterspeise, Himbeer
6 Blatt weiße Gelatine
1 Kiwi
25 g Schokolade oder Kuvertüre, zartbitter

Am Vortag:
Die Himbeeren auftauen lassen.

Panna Cotta
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Buttermilch, Sahne, 50 g Zucker und den Vanillezucker in den MIxtopf geben und 5 min / 100 Grad / Stufe 2 erhitzen. 5 min abkühlen lassen, die ausgedrückte Gelatine dazugeben und 30 sec / Stufe 3 vermischen. Die Masse in 4 kleine runde Förmchen füllen und mehrere Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wackelpudding
500 g Wasser, 100 g Zucker und das Götterspeisen­pulver in den Mixtopf geben und 4 min / 90 Grad / Stufe 2 auflösen. Die Götterspeise in eine flache Schale geben und mehrere Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Himbeerpüree
Die aufgetauten Himbeeren mit 50 g Zucker in den Mixtopf geben, 20 sec / Stufe 6 pürieren und durch ein feines Sieb am besten gleich in einen Spritz- oder Gefrierbeutel streichen.

Am Tag der Halloween-Party:
Dekorieren
Die Schokolade schmelzen, ich mache das – bei dieser geringen Menge sowieso – so. Danach etwas abkühlen lassen.

4 dünne Scheiben aus der Kiwi schneiden und 1 min in wenig kochendes Wasser legen. Das macht sie geschmeidiger.

Die Panna Cotta auf 4 Teller stürzen, dazu die Schälchen kurz in heißes Wasser halten und den Rand vorsichtig mit einem spitzen Messer lösen. Für die Augen je eine abgetrocknete Kiwischeibe auf die Panna Cotta legen und auf der Schokolade eine Pupille spritzen.

Um die Panna Cotta jeweils etwas Himbeerpüree verteilen und die Blutäderchen auf dem Augapfel spritzen. Die Götterspeise mit einem Messer grob zerstückeln und mit dem restlichen Himbeerpüree auf den Tellern verteilen.

Viel Spaß bei Ausprobieren und Gruuuuuuuuseln!

Noch mehr HALLOWEEN-Rezepte gibts hier!

 

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: