Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Sauce’

Knabberabend mit Guacamole … so einfach und schnell gemacht! 🌮


Guacamole

1 reife Avocado
1 Tomate
1 TL Schmand oder Joghurt oder Saure Sahne
1 Spritzer Zitronensaft
2 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
(wer mag: 1 Prise Knoblauchgranulat)

Avocadofruchtfleisch, die in Stücke geschnittene Tomate und alle restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 4-5 mixen.

Fertig ist eine tolle Guacamole zu Tortilla-Chips, gebratenem Fleisch oder Wraps.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Apptit!

Mal was anderes als der bei uns überaus beliebte Cheese-Dip … und durchaus etwas kalorienärmer! 😉

Advertisements

😊 Schnelle feine Joghurt-Remoulade … ganz fix selbstgemacht 👍


Joghurt-Remoulade

100 g Mayonnaise, am besten nach diesem Rezept selbstgemacht
50 g Joghurt
1/2 Zwiebel
50 g saure Gürkchen
1/2 TL Kapern
1 TL Petersilie

Ich hatte die Mayonnaise gerade nach dem obigen Rezept selbstgemacht und die Hälfte entnommen. Die brauchte ich für meine leckere Wrapsauce a la Goldenes M.

Zur Mayonnaise im Topf die restlichen Zutaten – Zwiebel und Gürkchen etwas zerkleinert – hinzugeben und 5 sec / Stufe 5-6 mischen, vom Rand nach unten schieben und nochmals 5 sec / Stufe 5-6 mischen. Fertig ist eine leckere Remoulade, die ganz wunderbar zu gekochtem Fleisch, Schinken oder auch Lachs passt.

… und durch Joghurt statt Sahne oder Schmand schmeckt sie frischer und ist auch etwas leichter. 😉

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

 

 

VEGGIE FRIDAY: 💚 Gnocchi mit Kürbiskernpesto 💚 … lecker auch als Brotaufstrich oder zu Nudeln


Kürbiskernpesto
3-4 Portionen

500 g Gnocchi aus dem Kühlregal

Pesto
40 g Kürbiskernöl
40 g Olivenöl
80 g Kürbiskerne
40 g Parmesan + 1 EL geriebenen
1/2 Bund frische oder 2 EL TK-Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

etwas Parmesan zum Bestreuen

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten – dabei bleiben und immer mal wenden, sie werden braun und knacken, wenn sie fertig sind – und auf einem Küchenkrepp abkühlen lassen.

Alle Zutaten – außer Öle – in den  Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 7 zerkleinern. Vom Rand nach unten schieben. Die beiden Öle hinzugeben und 15 sec / Stufe 7 pürieren. In Schraubgläser aufbewahrt hält das Pesto im Kühlschrank eine Weile. 

Zu frisch gekochten Nudeln oder Gnocchi servieren z.B. so: Die Gnocchi in einer Pfanne mit etwas Bratfett goldbraun anschwenken. Das Pesto mit 50 g Wasser mischen und zu den Gnocci geben. Alles gut verrühren und mit etwas frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Was wird aus Cola, O-Saft & Marmelade???:  🌭 Die weltbeste Currysauce 🌭 … so einfach zu machen und soooo gut! 👍

Am Wochenende wurde mal wieder gegrillt. Auf vielfachen Wunsch der liebe Familie gab es Currywurst mit der Weltbesten Currysauce. Hier geht’s zum Rezept.

Lohnt sich unbedingt, das mal auszuprobieren!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Leichte Mayonnaise OHNE Öl und rohes Ei … einfach und schnell als Mayo-Ersatz gemacht 👍



Leichte Mayonnaise ohne Öl und rohes Ei

1 Ei, hart gekocht
250 g Magerquark
2 EL Senf
2 Prisen Salz
1 Prise Pfeffer
(wer mag 1 Prise Curry)
2 Spritzer Zitronensaft

Ei in den Mixtopf geben und 4 sec / Stufe 8 zerkleinern. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und 20 sec / Stufe 5 vermischen. Fertig!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Diese leichte Sauce kann als Ersatz für „normale“ Mayonnaise schnell gemacht werden, z.B. für diesen Leichten Geflügelsalat.

🍋 Zitrone-Creme fraîche-Sauce 🍋 … zu Spargel, zu Nudeln, zu Reis, mit Gemüse oder Shrimps … einfach lecker 🍋


Zitronen-Crème fraîche-Sauce

2 Portionen
200 g Crème fraîche

1 Knoblauchzehe

1/2 Bio-Zitrone

2 EL Öl

1 TL Zucker

2 Prisen Salz

1 Prise Pfeffer
Die Zitrone waschen, trocknen und mit einer feinen Reibe dünn reiben, so dass nichts Weißes mit abgerieben wird. Die Zitrone auspressen.

Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, vom Rand nach unten schieben, Öl hinzufügen und 2 min / VAROMA / Stufe 1 andünsten. Den Zucker dazugeben und 1 min / VAROMA / Stufe 3 unterrühren. Mit 3 EL Zitronensaft ablöschen. Crème fraîche, Zitronenschale, Salz, Pfeffer hinzufügen und 2 min / 90 Grad / Stufe 2-3 erwärmen.

Die Sauce passt sehr gut zu Spargel, dampfgegartem Gemüse, Nudeln oder Reis.

Viel Spaß beim Ausprobieren ud Guten Appetit!

Tipp: 150 g vorgegarte Shrimps mit dem Creme fraiche dazugeben und 2 min länger / 90 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 erwärmen. Schon hat man eine leckere Shrimpssauce zu Nudeln.

Bei mir gab es zum in der Pfanne gebratenen Grünen Spargel und ein paar neuen Kartöffelchen ein butterzartes sous-vide-gegartes Rindersteak.

Wen dennoch nach einer Hollandaise ist, der findet hier eine leichte Variante mit Joghurt, die einer „richtgen“ in nichts nachsteht!

VEGGIE FRIDAY: 💚 Bozner Sauce 💚 … sehr lecker zu Spargel oder Kaltem Braten – perfekt aufs Buffet 😊

  


Bozner Sauce

3-4 Portionen

4 Eier, hartgekocht, kalt

1 Schalotte

1-2 kleine Essiggurken

1 TL Senf

2 EL Sahne

2 EL Essig

1 TL Schnittlauch frisch oder TK (alternativ Petersilie)

3 EL Öl

1/2 TL Salz

2 Prisen Pfeffer

1 Prise Zucker

Die Eier schälen, halbieren, Eigelb und Eiweiß trennen und beiseite stellen. 

Halbierte Schalotte und Essiggurken in Stücken in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Vom Rand nach unten schieben und die restlichen Zutaten – außer das Eiweiß! – hinzufügen und 10 sec / Stufe 3 mischen. Das Eiweiß hinzufügen und nochmals 8 sec / Stufe 3-4 mischen. 

Bis zum Verbrauch (max. nächster Tag) im Kühlschrank aufbewahren. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Die Sauce schmeckt sehr lecker zu frischem gekochten Spargel oder auch zu Kaltem Braten, Schinken oder Gemüse, passt also auch gut auf jedes Buffet. Eigentlich reicht man die Sauce zu gekochtem weißem Spagel und Kartoffeln. Ich mag aber viel lieber gebratenen grünen Spargel. 

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: