Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Nudelsauce’

💚 Linsenbällchen mit Senfsauce … vegetarisch & vollwertig fein 💚

Bei Verwendung von Pflanzenmilch sogar vegan. 😄

Linsenbällchen
4 Portionen

150 g Tellerlinsen
75 g Haferflocken, zart
30 g Leinsamen
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl, neutral
1 TL Senf
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Zwiebelgranulat
1 TL Paprikapulver, scharf
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Rauchsalz
1/2 TL Pfeffer

Senfsauce
1 Zwiebel
2 EL Öl
30 g Mehl
400 g Milch
1 EL Gemüsebrühpaste oder -pulver
50 g Senf
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Dill

Die Linsen am Vorabend (oder mindestens 10 h) in der dreifachen Menge kaltem Wasser einweichen.

Die Haferflocken in den Mixtopf geben, 6 sec / Stufe 10 mahlen und umfüllen.

Den Leinsamen in den Mixtopf geben, 4 sec / Stufe 8 schroten, in eine Schale umfüllen und mit 5 EL Wasser bedecken.

Die eingeweichten Linsen abspülen, mit 500 g Wasser in den Mixtopf geben und 20 min / 100 Grad / Stufe 1 kochen. Den Gargrad prüfen, evtl. noch einige Minuten kochen, ins Garkörbchen abgießen und kalt abspülen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen. Linsen, gequollene Leinsamen und alle restlichen Zutaten für die Linsenbällchen hinzufügen und 1 min / Knetstufe kneten.

Aus dem Teig esslöffelgroße Bällchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und auf mittlerer Schiene 20 min backen, zwischendurch einmal wenden.

Währenddessen die Sauce kochen:

Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen. Mehl dazugeben, 3 sec / Stufe 4 unterrühren, alle restlichen Saucenzutaten – außer Senf und Dill – dazugeben und 6 min / 90 Grad / Stufe 2 kochen. Die Sauce 30 sec / Stufe 8 pürieren, Senf und Dill hinzufügen und 20 sec / Stufe 3 unterrühren.

Die Bällchen in die Sauce geben und beides zu Nudeln, Kartoffelbrei, Salzkartoffeln oder Reis servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

💚😋 Cannelloni Vegetari … mit leckerer Champignons-Walnuss-Bolognese 😋💚

Cannelloni Vegetari
6 Portionen

1 Portion meiner Champignon-Walnuss-Bolognese – kann man prima vorbereiten und einfrieren –
24 Cannelloni

Béchamelsauce
350 g Milch
20 g Butter
20 g Mehl
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat

Zum Überbacken
120 g Käse, Gouda oder Emmentaler

Den Käse in den Mixtopf geben, 8 sec / Stufe 10 reiben und umfüllen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Sämtliche Zutaten für die Béchamelsauce in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 4 vermischen und anschließend 6 min / 90 Grad / Stufe 2 kochen.

1/3 Béchamelsauce in eine Auflaufform geben. Die Cannellonirollen jeweils zu 3/4 mit der Bolognesesauce füllen. Das geht am besten, wenn man die Bolognese warm in einen Gefriebeutel gibt, eine gröpßere Ecke abschneidet und die Sauce so in die Cannelloni drückt.

Die gefüllten Cannelloni in die Form legen, restliche Bolognesesauce zwischen den Cannelloni verteilen, mit der restlichen Béchamelsauce übergießen, mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene 30 min backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

💚 Pasta mit Blumenkohlsauce 💚 … mal wieder eine feine vegetarische Nudelsauce 💚

Blumenkohlsauce
6 Portionen

400 g Blumenkohl, geputzt in Röschen
2 Knoblauchzehen
1 kl. Zwiebel
2 EL Öl
400 g Milch
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
1 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Muskat

würziger Käse zum Bestreuen (Parmesan, Bergkäse)

Die Blumenkohlröschen in den Mixtopf geben, 8 sec / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Knoblauchzehen und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl dazugeben und 3 min / Varoma / Stufe 1 anschwitzen.

Milch und Gemüsebrühpaste hinzufügen und 4 min / 100 Grad / Stufe 2 zum Kochen bringen. Den zerkleinerten Blumenkohl, Salz und Pfeffer dazugeben, 8 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen, mit Muskatnuss würzen und 40 sec / Stufe 10 pürieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Immer wieder gerne 🥑 Frühlingsfrisches Avocado-Pesto zu Pasta 🥑 sehr lecker! 🥑

Schnell gemacht & immer lecker:

Feines & frühlingsfrisches Avocado-Pesto zu Pasta. Das gibts bei uns ganz oft. 💚

💚 Pesto Calabrese … als feine Nudelsauce, vegetarischer Brotaufstrich oder Dip … einfach lecker! 💚👍

Pesto Calabrese

200 g Ricotta 
50 g Parmesan
2 rote Paprika
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
1 TL Tomatenmark
1 TL Basilikum, getrocknet
1 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Pfeffer, gemahlen
1/2 TL Chilipulver
1 Prise Salz
1 Prise Zucker

Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 8 reiben und umfüllen.

Paprika in Stücken, halbierte Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 6 zerkleinern. Alle restlichen Zutaten – auch den geriebenen Parmesan – hinzufügen und 1 min / Stufe 10 mixen. Das Pesto umfüllen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Es schmeckt als Brotaufstrich, Dip und besonders gut als Nudelsauce. Dafür habe ich zum Pesto noch ein paar Löffel Kochwasser gegeben, Pesto und gekochte Nudeln gut vermischt und das fertige Gericht noch mit etwas Parmesan bestreut.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Wegen der frischen Zwiebel und Knoblauch ist das Pesto ist im Kühlschrank maximal 3 Tage haltbar.

Inspiriert von Sven von „Zu faul zum Kochen“. DANKE für die Idee!

💚 VEGGIE DAY 🍝 Nudeln mit Kichererbsen-Zucchinibällchen in Tomatensauce 💚

Kichererbsen-Zucchinibällchen in Tomatensauce
4 Portionen

Bällchen
1 Dose Kichererbsen, 425 ml
1 Zucchini, ca. 200 g
75 g Haferflocken
2 Knoblauchzehen
1 TL Oregano
1 Ei
1 EL Öl
1 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
evtl. noch 1 EL Mehl

Sauce
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose Tomaten, 425 ml
2 EL Öl
1 TL Zucker
1 TL Oregano
½ TL Salz
2 Prisen Pfeffer

Nudeln nach Wahl

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze oder 180 Grad Umluft vorheizen.

Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und zusammen mit der gewaschenen und in Stücke geschnittenen Zucchini und allen anderen Zutaten für die Bällchen in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 6 fein mixen. Ca. 25 walnussgroße Bällchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 25 min backen, dabei einmal wenden.

Währenddessen das Nudelwasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsangabe kochen.

Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 hacken, Öl dazugeben und  3 min / Varoma / Stufe 2 anschwitzen. Die Restlichen Zutaten für die Tomatensauce hinzufügen, 9 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen und wer die Sauce nicht stückig mag: 15 sec / Stufe 8 pürieren.

Die Nudeln mit der Sauce und den Bällchen heiß servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Die Bällchen schmecken auch ohne die Sauce warm oder kalt mit Dip, z.B. Hummus.

💚 VEGAN 💚 Farfalle mit Easy-Peasy-Kichererbsen-Sauce … die Sauce schmeckt auch lecker als Dip 💚

Farfalle mit Kichererbsen-Sauce
4 Portionen

400 g Farfalle

250 g Kichererbsen aus der Dose
150 g Blumenkohlröschen, gekocht (gerne am Vortag vorbereiten)
80 g Tahin, orientalische Sesampaste
1 Schalotte oder kl. Zwiebel
2 Knoblauchzehen (oder 1 TL Knoblauchgranulat)
450 g Wasser
1 EL Öl
1 ½ TL Salz
½ TL Pfeffer
1 TL Zitronensaft

Die Farfalle (oder andere Pasta nach Belieben) nach Packungsanleitung kochen.

Die Kichererbsen abgießen und auf einem Küchentuch gut trockentupfen.

Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl dazugeben und 3 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen. Die Kichererbsen hinzufügen und nochmals 5 min / VAROMA / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 anschwitzen. Blumenkohl, Tahin, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und heißes Wasser dazugeben und 1 min / Stufe 10 cremig pürieren. Nochmals abschmecken und bei Bedarf noch etwas nachwürzen.

Die Pasta in der Sauce schwenken, mit ein paar Basilikumblättchen garnieren und heiß servieren.

Viel Spaß  beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Die Sauce schmeckt auch lecker als Dip zu Gemüse oder Brot.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: