Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Nudelsauce’

🍝 Tortellini mit schlanker Schinken-Käse-Sauce 🧀🥓 … weniger Kalorien – NICHT weniger lecker! 😊


Tortellini mit Schinken-Käse-Sauce
3 Portionen

400 g Tortellini aus dem Kühlregal, mit Käsefüllung
100 g Emmentaler
20 g Butter
20 g Mehl
250 g Milch
100 g Wasser
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
1 Spritzer Zitronensaft
100 g gekochten Schinken, in kleinen Würfeln

Wasser für die Tortellini aufstellen und diese nach Packungsangabe kochen. Während dessen die Sauce zubereiten:

Käse in Stücken in den Mixtopf geben, 6 sec / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Butter in den Mixtopf geben und 2 min / 100 Grad / Stufe 1 schmelzen lassen, Mehl hinzufügen und 2 min / 100 Grad / Stufe 2 rühren. Milch, Wasser und Gemüsebrühpaste dazugeben und 6 min / 100 Grad / Stufe 3 köcheln. 

Käse und die restlichen Gewürze dazugeben und 2 min / 90 Grad / Stufe  rühren. Schinken und Zitronensaft dazugeben, wer mag auch etwas Petersilie und 2 min / 90 Grad / Stufe 1 rühren. 

Die abgegossenen Tortellini zurück in den Topf geben, mit der heißen Sauce mischen, portionieren und servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

VEGGIE FRIDAY & ALL IN: 🍝 Fixe Ajvar-Nudeln *** Paprika-Nudeln 🍝 … aus einer Handvoll Zutaten schnell gezaubert … lecker! – mit Rezeptlink zu selbstgemachtem Ajvar 🌶🍆😊👍🏼


Ajvar-Nudeln – ohne Käse und mit pflanzlicher Sahne vegan
2 Portionen

400 g Wasser
200 g kleine Nudeln
200 g Ajvar, gekauft oder selbstgemacht – ist ganz einfach!
100 g Sahne
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Würfel Gemüsebrühe
60 g Käse (Emmentaler, Gouda)

Den Käse in Stücken in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Wasser, Ajvar, Sahne und Gemüsebrühpaste in den Mixtopf geben und 5 min / 100 Grad / Stufe 1 zum Kochen bringen. Die Nudeln dazugeben und die Kochzeit + 1 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Sanftrührstufe garen, probieren und evtl. noch 1 oder 2 min nachkochen.

Sofort heiß und mit Käse bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Ajvar selbermachen ist ganz einfach! Zum Rezept geht’s hier.

VEGGIE FRIDAY (wenn man den Schinken weglässt 😉): 🍝 Cremige Nudeln mit Gemüse 🍝 Pasta cremosi con verdurine a la Emmi 🍝 … lecker & cremig & bunt 

Cremige Nudeln mit Gemüse – ohne Schinken vegetarisch
4 Portionen

400 g Nudeln
300 g Buttergemüsemischung (OHNE die Kräuterbutter), aufgetaut
100 g Frischkäse, natur oder Kräuter
2-3 Scheiben gekochten Schinken, gewürfelt (kann man auch gerne weglassen)
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
50 g Wasser
1 EL + 1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Oregano
evtl. 1 TL Kräutersalz

Das Buttergemüse auftauen (die Kräuterbutter anderweitig, z.B. als Brotaufstrich verwenden) und in den Varoma geben.

1,5 l Wasser im Mixtopf 10 min / 100 Grad / Stufe 1 zum Kochen bringen, mit 1 EL Salz salzen und die Nudeln hinzufügen. Garzeit der Nudeln + 1 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 kochen, den kleinen Deckel nicht aufsetzen, dafür von Beginn an den Varoma mit dem Gemüse aufsetzen. Die Nudeln probieren, abgießen und warm halten.

Knoblauch aufs laufende Messer fallen lassen und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl und Schinkenwürfelchen hinzufügen und 2 min / VAROMA / Stufe 1 andünsten. Die restlichen Zutaten – auch das Gemüse – hinzufügen (wird Kräuterfrischkäse verwendet mit Salz, bei Frischkäse natur mit Kräutersalz würzen). Alles 3 min / 90 Grad / RÜCKWÄRTS / Sanftrührstufe erhitzen, die Pasta und die Sauce in einer Schüssel miteinander mischen und alles heiß servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

DANKE DIR, liebe Emmi, für Dein tolles Rezept. Es hat uns allen richtig gut geschmeckt!

Fix gemacht und superbeliebt bei den Kids: 🍝 Penne Sorrentina 🍝 a la Emmi … so einfach und cremig lecker!


Penne Sorrentina a la Emmi

4 Portionen

400 g Penne (oder andere kurze Nudeln)
1 EL Salz
Sauce
1 Dose (240 g Abtropfgewicht) Tomaten, gehackt
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
1/2 TL Salz
1/2 TL Oregano
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

200 g Mozzarella
3 Basilikumblätter

Nudeln in kochendem Salzwasser aldente kochen. Im Thermomix geht das so. Die Nudeln abgießen und im Sieb abgedeckt warm halten.

Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 1 dünsten. Tomaten, Oregano, Salz, Zucker und Pfeffer hinzufügen und OHNE Messbecher 5 min / 90 Grad / Stufe 2 köcheln lassen.

(Wir haben ein Familienmitglied, das mag keine stückiges Tomatensauce, also habe ich die Sauce nun 10 sec / Stufe 8 püriert, was aber ansonsten nicht gemacht wird.)

Nudeln, Sauce, kleingezupften oder gewürfelten Mozzarella und die kleingeschnittenen Basilikumblätter in einer Schüssel miteinander mischen und sofort servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Danke, liebe Emmi, für dieses einfache und sehr schmackhafte Rezept!

Mal wieder auf vielfachen Wunsch meiner Lieben: 🇮🇹 Nudelauflauf “ Ciociara“ 🇮🇹 … lecker! 


Immer wieder gerne und bei dem Wetter grade das Richtige!: Nudelauflauf „Ciociara“

Zum Rezept geht’s hier

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! 

Pasta al Pesto 😊: 💚 Frische selbstgemachte Pasta mit Bärlauchpesto 💚


Pasta mit Bärlauchpesto

Das einfache kann ja so gut sein!

Nachdem ich kürzlich (mühevoll) Bärlauchravioli gemacht habe und dafür den Teig mit dem Nudelholz ausgerollt habe, fiel meinem Göttergatten ein, dass da noch irgendwo ein Erbstück seiner lange verstorbenen Tante liegt. Eine Nudelmaschine. Und tatsächlich gibt es sie. Mit bronzenen Walzen, etwas quietschig aber nach kurzem Putzen und Ölen funktioniert sie wie eine neue.

Also habe ich geschwind einen Nudelteig gemacht. Ein gutes Spätzle- und Pastamehl (dieses mehr enthält zusätzlich einen Teil Hartweizengrieß), frische Eier, Salz das ist alles, was es braucht. Bärlauchpesto stand fertig im Kühlschrank und schon ist ein frisches und leckeres Gericht auf dem Tisch.

Pasta

6 Portionen
400 g Spätzle- und Pastamehl (und etwas mehr)
4 Eier
1 TL Salz

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 min / Knetstufe kneten. Eventuell noch etwas mehr Mehl hinzufügen, der Teig sollte gut knetbar aber fest sein. Den Teig eingewickelt mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig portionsweise in die bemehlte Nudelmaschine geben und Teigplatten walzen, diese schrittweise auf dünnste Stufe walzen und anschließend daraus Nudeln walzen.


Die Nudeln benötigen im siedenden Salzwasser lediglich 4 Minuten, bis sie gar sind.

Zum fertigen Pesto gebe ich je Esslöffel eine kleine Kelle Nudelwasser, verrühre das und mische die fertigen Nudeln damit. Mit etwas Parmesan dekorieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

VEGGIE FRIDAY: 🍃 *** Rucolapesto *** 🍃 … zu Fettuccini und Parmesan oder als leckeren vegetarischen Brotaufstrich 

  

Rucolapesto

100 g Rucola, ohne die dicken Stiele

70 g Olivenöl, kalt gepresst

50 g Parmesan, in Stücken

50 g Walnüsse, Pinienkerne, Mandeln, Haselnüsse

1 TL Salz

2 Prisen Pfeffer

Alles Zutaten – außer Olivenöl! –  in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 7 zerkleinern. Vom Rand nach unten schieben. Olivenöl hinzufügen und 15 sec / Stufe 8 pürieren.

In ein Schraubglas füllen und mit einer dünnen Schicht Olivenöl bedecken, so hält es sich im Kühlschrank ca. 1 Woche. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! 

Wenn man das Pesto zu Nudeln servieren möchte: Einige Esslöffel Nudelwasser zu einem großen Löffel Pesto geben und verrühren, das Ganze mit den gekochten Nudeln mischen und mit ein wenig Parmesan bestreuen.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: