Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Salate’

💚 Kartoffelsalat mit grünem Spargel und Radieschen … schön bunt & lecker 💚

Kartoffelsalat mit grünem Spargel und Radieschen
4 – 6 große Portionen

1000 g Kartoffeln

500 g grüner Spargel

1 Bund Radieschen

500 g Wasser

1 Zwiebel

1 EL Öl

1 gehäufter EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel

2 EL Öl

2 EL Essig

1 TL Senf

1/2 TL Salz

1 Prise Pfeffer

Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, am Rand herunterschieben, Öl hinzugeben und 3 min / VAROMA / Stufe 1 andünsten.

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben (max. 3 mm) schneiden, am besten hobeln, ein wenig auflockern und in den Gareinsatz geben. Was nicht in den Gareinsatz passt, in den VAROMA geben, dann kann man ohne weiteres bis zu 2 kg Kartoffeln auf einmal garen, die im Varoma dann 5 min länger garen. Dann auch die Menge an Gemüsebrühe leicht erhöhen.

Wasser und Gemüsebrühpaste zu den Zwiebeln in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und bei Bedarf VAROMA aufsetzen. 25 min (je nach Dicke der Kartoffelscheiben, probieren!) / VAROMA / Stufe 1 garen.

Die gegarten Kartoffeln in eine Schüssel umfüllen. Den am unteren Ende gekürzten und in mundgerechte Stücke geschnittenen Spargel in den Gareinsatz geben, 5 min / Varoma / Stufe 1 garen und zu den Kartoffeln geben.

Wer keine Zwiebelstückchen mag: Die Brühe 10 sec / Stufe 10 pürieren.

Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer zur Brühe geben und 5 sec / Stufe 4 verrühren.

Das Dressing über die Kartoffeln geben, gut vermischen, am besten ein paar Stunden ziehen und abkühlen lassen.

Die Radieschen kurz vorm Servieren dazuhobeln, den Salat nochmals abschmecken und mit Petersilie oder Schnittlauch dekorieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

😋 Fenchel-Apfel-Orangen-Salat … frische Vitamine bitte! 😋

Fenchel-Apfel-Orangen-Salat

1 Fenchel
1 Bio-Orange
1 Bio-Äpfel
3 EL Orangensaft
2 EL Olivenöl
1 EL Agavendicksaft oder Honig
1 TL Senf
2 Prisen Salz
1 Prise Pfeffer
Saft der filetierten Orange

Den Fenchel putzen, waschen und halbieren und den Strunk entfernen. Das Grün fein hacken und die Knolle in sehr feine Streifen hobeln oder schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in sehr feine Spalten hobeln oder schneiden. Die Orange so schälen, dass die Haut komplett entfernt ist und mit einem scharfen Messer Filets ohne Haut herausschneiden.

Den Saft der filetierten Orange, Öl, Zitronensaft, Agavendicksaft, Orangensaft, Senf, Salz und Pfeffer in einem kleinen Marmeladenglas zu einer Vinaigrette schütteln, in einer Schüssel mit Fenchel, Apfel, Orangenfilets und Fenchelgrün mischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

💚 Rote Bete-Salat mit Croûtons 💚 … mmmhhh 💚

Rote Bete-Salat

2 Rote Bete
1 Schalotte
2 EL Granatapfel- oder Rotweinessig
2 EL Basilikum- oder Rapsöl
2 EL Creme di Balsamico, gerne selbstgemacht
1 TL Petersilie
1 TL Schnittlauch
1 TL Senf
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
1 Prise Zucker

Die Rote Bete 45 min, evtl. länger kochen, mit einem Messer den Gargrad prüfen, abkühlen lassen, MIT HANDSCHUHEN schälen und sehr dünn raspeln.

Aus den restlichen Zutaten in einem Schraubglas eine Marinade schütteln und über die Rote Bete geben, locker unterheben und 1 h marinieren.

Ich habe noch Schwarzbrotcroutons gebraten und die Rote Bete auf Endiviensalat angerichtet.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

💚 Feiner Kartoffel-Linsen-Salat … lauwarm oder kalt super als Grillbeilage, zum Picknick oder als vegetarisches Gericht 💚

Kartoffel-Linsen-Salat

600 g Kartoffeln
100 g Karotte
100 g Linsen, in Brühe weichgekocht
1 Handvoll Rucola oder Feldsalat
2 EL Olivenöl
1TL Salz
2 Prisen Pfeffer
frischen Rosmarin oder ½ TL trocken

Dressing
50 g Crema di Balsamico
3 EL Olivenöl
1 TL Senf
2 Prisen Salz
2 Prisen Pfeffer
wer mag: 1 EL Kirsch- oder Johannisbeergelee

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Kartoffeln und Karotte schälen, in 1×1 cm große Würfel schneiden, mit Öl, Salz und Rosmarin gut vermischt auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und auf mittlerer Schiene 15 min knusprig backen.

Alle Zutaten fürs Dressing in ein Schraubglas geben, zuschrauben und kräftig schütteln.

Kartoffeln und Karotten mit den Linsen mischen und auf eine Servierplatte geben. Rucola darüber streuen, mit dem Dressing beträufeln und noch lauwarm servieren.

Der Salat eignet sich sehr gut als Grillbeilage oder auch als separates vegetarisches gericht, auch zum Mitnehmen oder zum Picknick in einem Glas, dann das Dressing separat mitnehmen und erst zum Servieren dazugeben.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

🍎 Fruchtiges Pfirsich-Dressing … ideal für Blattsalate 🥬

Pfirsich-Dressing

1 Pfirsich, reif oder 2 Plattpfirsiche
4 EL Öl, Sonnenblume- oder Raps
2 EL Apfelessig, Zitronen- oder Limettensaft
2 EL Wasser
1 TL Senf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Den Pfirsich halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch zusammen mit allen restlichen Zutaten in den Mixtopf geben, 8 sec / Stufe 8 mischen und fertig ist eine schnelle und fruchtige Salatsauce.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Alternativ und auch sehr lecker: statt Pfirsich eine Handvoll Himbeeren nehmen.

🇮🇹 Salat mal anders 🇮🇹 Schachbrett aus Wassermelone, Feta & Gurke mit feinem Dressing 🇮🇹 … lecker in Grün-Weiß-Rot

Heute würde unser alljährliches Stadtfest, das Laupheimer Kinder- und Heimatfest“ beginnen und die Stadt würde 5 Tage lang Kopf stehen, es würde gefeiert, Riesenrad gefahren, gelacht und getanzt, tolle historische Umzüge würden stattfinden und unser Heimatfestlied „Am Himmel hoch, die Sonne glänzt“ – und das tut sie tatsächlich – würde überall angestimmt. Leider ist es dieses Jahr anders und wie überall muss das Fest leider ausfallen. Daher gibt es Zum #heimatfestdaheim wenigstens etwas in den Stadtfarben 🇮🇹 Grün-Weiß-Rot 🇮🇹 zu essen, nämlich:

Salat-Schachbrett

Wassermelone
Feta
Gurke
einige Blättchen Basilikum

Dressing
3 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 EL Honig, flüssig
1 EL Wasser
1 TL Senf
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer

Alle Zutaten für das Dressing in ein kleines Marmeladeglas geben und kräftig schütteln.

Melone und Gurke schälen und alle drei Hauptzutaten in am besten gleich große Würfel schneiden. Die Würfel dicht beieinander auf einen flachen Teller anrichten, mit dem Dressing überziehen, mit gehackten Basilikumblättchen bestreuen und servieren. Ein Stück Focaccia dazu und fertig ist ein feines sommerliches Abendessen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

😋 Rote Bete-Carpaccio mit Rucola, Ziegenkäse, Walnüssen und feinem Honig-Senf-Dressing 😋 … extrafein! 😋

Rote Bete-Carpaccio
2 Portionen

ca. 250 g Rote Bete, vorgekocht oder aus dem Glas
2 Handvoll Rucola
100 g Feta
1 Handvoll Walnüsse, grob gehackt

Dressing
3 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 EL Honig, flüssig
1 EL Wasser
1 TL Senf
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer

Alle Zutaten für das Dressing in ein kleines Marmeladeglas geben und kräftig schütteln.

Die Rote Bete – am besten mit Einmalhandschuhen – dünn hobeln und schuppenartig auf 2 Tellern auslegen. Rucola hübsch verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Feta drüberbröseln und mit Walnüssen bestreuen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Passend dazu vllt. eine Scheibe Rote-Bete-Brot? ☺️

💚 Sushi mal anders 🐟 Sushi Bowl mit Lachs … mmmhhh! 😋

Sushi Bowl mit Lachs
4 Portionen

350 g Wasser
200 g Sushireis
40 g Reisessig
10 g Zucker
1 TL Salz

2 Noriblätter
Räucherlachs
Rührei, flaumig weich wird es so
Karotte
Avocado
Radieschen
Gurke
Frühlingszwiebel
Sprossen
Sesam, schwarz
Sojasauce
Mayonnaise
Wasabi
Zitronensaft

Den Reis in den Gareinsatz einwiegen und unter fließendem Wasser gut abspülen, bis das Wasser klar ist.

Wasser und Reis in den Mixtopf geben und 10 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 garen, probieren und wenn er noch einen harten Kern hat, 2 min / 90 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 weitergaren. 90 Grad beachten, sonst brennt er am Topfboden an! Den Reis umfüllen und abgedeckt quellen lassen.

In dieser Zwischenzeit Reisessig, Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 2 min / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen, über den Reis gießen, gut untermischen und den Reis lauwarm abkühlen lassen.

Die Noriblätter leicht befeuchten und am besten mit einer Schere in schmale Streifen, Lachs, Mango und Gemüse in kleine Stücke, Spalten oder Scheiben schneiden. Aus 4 EL Mayo, 1 EL Wasabi und 1 EL Zitronensaft eine schnelle Wasabimayonnaise rühren.

Den Reis in großen Schalen verteilen, Lachs, Mango und Gemüse hübsch darauf verteilen, zum Schluss mit schwarzem Sesam und Koriander dekorieren und mit Sojasauce und Wasabimayonnaise servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

Kartoffeldressing … fein zu Grünem Salat


Kartoffeldressing

2 Kartoffeln, eher mehlig oder vorwiegend festkochend
500 g Wasser

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g Wasser
1 TL Gemüsebrühpaste oder ½ Brühwürfel
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
40 g Öl, Sonnenblume oder Raps
3 EL Essig
1 EL Creme fraiche, Frischkäse oder Sahne
1 TL Senf

500 g Wasser in den Mixtopf geben, die Kartoffeln im Garkörbchen einhängen, 30 min / Varoma / Stufe 1 weichkochen und noch heiß pellen.

Zwiebel und Knoblauch in den sauberen Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, neutrales Öl dazugeben und 3 min / Varoma / Stufe 1 anschwitzen. Alle restlichen Zutaten sowie die Kartoffeln hinzufügen und 20 sec / Stufe 10 pürieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Das Dressing schmeckt prima zu grünen Salaten, z.B. Feldsalat.
Es ist in einer Schraubflasche mindestens 1 Woche im Kühlschrank haltbar.

💚👍 Fixer Krautsalat 👍💚 … schneller geht´s nicht! 👍💚

Krautsalat
6 Portionen

500 g Weißkohl, in Stücken
1 Karotten, in Stücken
30 g Essig
30 g Öl, Sonnenblume oder Raps
1 TL Senf
1/2 TL Salz
2 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 6 sec / Stufe 5 raspeln. Umfüllen und mindestens 1 ziehen lassen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: