Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Salate’

🇮🇹 Salat mal anders 🇮🇹 Schachbrett aus Wassermelone, Feta & Gurke mit feinem Dressing 🇮🇹 … lecker in Grün-Weiß-Rot

Heute würde unser alljährliches Stadtfest, das Laupheimer Kinder- und Heimatfest“ beginnen und die Stadt würde 5 Tage lang Kopf stehen, es würde gefeiert, Riesenrad gefahren, gelacht und getanzt, tolle historische Umzüge würden stattfinden und unser Heimatfestlied „Am Himmel hoch, die Sonne glänzt“ – und das tut sie tatsächlich – würde überall angestimmt. Leider ist es dieses Jahr anders und wie überall muss das Fest leider ausfallen. Daher gibt es Zum #heimatfestdaheim wenigstens etwas in den Stadtfarben 🇮🇹 Grün-Weiß-Rot 🇮🇹 zu essen, nämlich:

Salat-Schachbrett

Wassermelone
Feta
Gurke
einige Blättchen Basilikum

Dressing
3 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 EL Honig, flüssig
1 EL Wasser
1 TL Senf
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer

Alle Zutaten für das Dressing in ein kleines Marmeladeglas geben und kräftig schütteln.

Melone und Gurke schälen und alle drei Hauptzutaten in am besten gleich große Würfel schneiden. Die Würfel dicht beieinander auf einen flachen Teller anrichten, mit dem Dressing überziehen, mit gehackten Basilikumblättchen bestreuen und servieren. Ein Stück Focaccia dazu und fertig ist ein feines sommerliches Abendessen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

😋 Rote Bete-Carpaccio mit Rucola, Ziegenkäse, Walnüssen und feinem Honig-Senf-Dressing 😋 … extrafein! 😋

Rote Bete-Carpaccio
2 Portionen

ca. 250 g Rote Bete, vorgekocht oder aus dem Glas
2 Handvoll Rucola
100 g Feta
1 Handvoll Walnüsse, grob gehackt

Dressing
3 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 EL Honig, flüssig
1 EL Wasser
1 TL Senf
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer

Alle Zutaten für das Dressing in ein kleines Marmeladeglas geben und kräftig schütteln.

Die Rote Bete – am besten mit Einmalhandschuhen – dünn hobeln und schuppenartig auf 2 Tellern auslegen. Rucola hübsch verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Feta drüberbröseln und mit Walnüssen bestreuen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Passend dazu vllt. eine Scheibe Rote-Bete-Brot? ☺️

💚 Sushi mal anders 🐟 Sushi Bowl mit Lachs … mmmhhh! 😋

Sushi Bowl mit Lachs
4 Portionen

350 g Wasser
200 g Sushireis
40 g Reisessig
10 g Zucker
1 TL Salz

2 Noriblätter
Räucherlachs
Rührei, flaumig weich wird es so
Karotte
Avocado
Radieschen
Gurke
Frühlingszwiebel
Sprossen
Sesam, schwarz
Sojasauce
Mayonnaise
Wasabi
Zitronensaft

Den Reis in den Gareinsatz einwiegen und unter fließendem Wasser gut abspülen, bis das Wasser klar ist.

Wasser und Reis in den Mixtopf geben und 10 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 garen, probieren und wenn er noch einen harten Kern hat, 2 min / 90 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 weitergaren. 90 Grad beachten, sonst brennt er am Topfboden an! Den Reis umfüllen und abgedeckt quellen lassen.

In dieser Zwischenzeit Reisessig, Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 2 min / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen, über den Reis gießen, gut untermischen und den Reis lauwarm abkühlen lassen.

Die Noriblätter leicht befeuchten und am besten mit einer Schere in schmale Streifen, Lachs, Mango und Gemüse in kleine Stücke, Spalten oder Scheiben schneiden. Aus 4 EL Mayo, 1 EL Wasabi und 1 EL Zitronensaft eine schnelle Wasabimayonnaise rühren.

Den Reis in großen Schalen verteilen, Lachs, Mango und Gemüse hübsch darauf verteilen, zum Schluss mit schwarzem Sesam und Koriander dekorieren und mit Sojasauce und Wasabimayonnaise servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

💚👍 Fixer Krautsalat 👍💚 … schneller geht´s nicht! 👍💚

Krautsalat
6 Portionen

500 g Weißkohl, in Stücken
1 Karotten, in Stücken
30 g Essig
30 g Öl, Sonnenblume oder Raps
1 TL Senf
1/2 TL Salz
2 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 6 sec / Stufe 5 raspeln. Umfüllen und mindestens 1 ziehen lassen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

💚 Fixer Rettichsalat vom schwarzen Rettich … schnell vorbereitet, würzig und lecker 💚


Salat vom schwarzen Rettich

1 schwarzer Rettich, geschält und in Stücken, ca. 300 g
1 EL Essig, gerne weißer Balsamico
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
1 Prise Zucker
50 g Sahne
1 TL Schnittlauch, gehackt

Rettich, Salz, Zucker, Pfeffer und Essig in den Mixtopf geben und 7 sec / Stufe 5 zerkleinern. Sahne und Schnittlauch dazugeben und 5 sec / Stufe 3 mischen. Den Salat mindestens 1 Stunde im Kühlschrank in einem gut verschlossenen Gefäß ziehen lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Genau so gut funktioniert der Salat mit weißem oder roten Rettich
Ergänzt habe ich ihn auf meinem Foto mit schnellem Karottensalat.

🥑 Avocadoschnitzel 🥑 mit Salat … natürlich mit Salatsauce „Ruckizucki“ 🥗

Avocadoschnitzel
3 Portionen

2 Avocado, fast reif
1 Ei
1 EL Mehl
3 EL Semmelbrösel
3 EL Öl zum Ausbacken

Die Avocado längs halbieren und den Kern entfernen. Da Fruchtfleisch auslösen und in in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden, diese wie ein Schnitzel zuerst in Mehl, dann in mit Milch verquirltem Ei und zuletzt in Semmelbröseln panieren und in heißem Öl ausbacken. Dazu gibt´s einen bunten Salat, z.B. mit meiner weißen Salatsauce „Ruckizucki“; das Rezept findest Du hier.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

💚 Salatsauce … vegan und lange haltbar 💚

Salatsauce Vegan

500 g Wasser
240 g Öl, Sonnenblume oder Raps
150 g Hafer-, Mandel- oder Soja“milch“
50 g Balsamico weiß
40 g Zucker
20 g Stärke
1 Schalotte oder kleine Zwiebel
2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
Kräuter nach Belieben, frisch oder TK

Die Zwiebel halbiert in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern.
Zwiebel vom Rand nach unten schieben, alle restlichen Zutaten – außer Kräuter, Öl und „Milch“ – hinzufügen und 6 min / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen.

Die Sauce auf mindestens 40 Grad abkühlen lassen, das dauert ca. 1 h im Mixtopf oder in einer Schüssel im kalten Wasserbad wenige Minuten.

Öl, „Milch“ und Kräuter dazugeben und 30 sec / Stufe 10 emulgieren. Die fertige Sauce ist in einer Flasche im Kühlschrank bis zu 3 Wochen haltbar.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Festlich ❤️🐟 Rote Bete Salat mit Räucherforelle 🐟 … ganz toll auch auf einem Buffet 👍

Rote Bete Salat mit Räucherforelle

400 g Rote Bete, frisch oder
300 g Rote Bete, gekocht und vakuumiert
250 g Räucherforelle
1/2 Gurke
2 Lauchzwiebeln
1 Apfel
200 g Hüttenkäse
1 EL Essig
3-4 EL Öl, neutral
2 EL Sahnemeerrettich
¼ TL Meersalz
2 Prisen Pfeffer

Frische Rote Beete gut abbürsten und in den Varoma geben. 800 g Wasser in den Mixtopf geben, verschließen, Varoma aufsetzen und 50 min / VAROMA / Stufe 1 garen. Die Bete kalt abschrecken und pellen. Zur weiteren Verwendung abkühlen lassen.

Rote Bete, Gurke und Äpfel in ca. 5 mm große Würfel schneiden. (Mit einem passenden Küchenhelfer geht das schneller und sauberer.) Die Räucherforelle ebenfalls in Würfel, die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen, 2 h im Kühlschrank durchziehen lassen und in kleinen Gläschen servieren. Dazu passt geröstetes Weißbrot oder auch eine Scheibe dunkles Brot.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

🥗🥒 Leichte Joghurt-Dill-Sauce zu Gurkensalat 🥒🥗 … ruckzuck fertig 👍

Leichte Joghurt-Dill-Sauce

1 Salatgurke

100 g Joghurt
3 EL Weißweinessig
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
1 EL Dill
1 TL flüssiger Honig

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 3 vermischen.

Die Gurke schälen, dünn hobeln und in der Sauce marinieren. Der Gurkensalat darf gerne 2-3 Stunde ziehen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Weniger flüssig wird der Salat, wenn man die Gurke vorm Hobeln halbiert und das Kernhaus entfernt. Das geht ganz einfach, indem man es mit einem Kaffeelöffel herauskratzt.

💚 Grüner Spargelsalat 💚 … fein & lecker & gut vorzubereiten 💚

Grüner Spargelsalat

400 g grüner Spargel, gewaschen, nicht geschält, nur am Enden abbrechen
400 g Wasser

Dressing
4 EL Wasser
2 EL Aceto balsamico
2 EL Olivenöl
1 EL Senf, mittelscharf
1 EL Sonnentor Glücksgewürz
1 TL Petersilie, TK
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
1 Prise Zucker

Alle Zutaten für das Dressing in den Mixtopf geben, 10 sec / Stufe 3 vermischenund in eine Salatschüssel füllen.

Wasser in den Mixtopf, den in mundgerechte Stücke geschnittenen Spargel in den Garaufsatz geben und 12 min / VAROMA / Stufe 1 bissest garen.

Den Spargel warm zum Dressing geben, gut mischen, abkühlen lassen und einige Stunden im Kühlschrank marinieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Das Glücksgewürz ist eine wunderbare Mischung von mehreren Blüten und Gewürzen. Einfach mal googeln. Da kann man auch flexibel sein und seiner Fantasie etwas freien Lauf lassen.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: