Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Vegan’

Der Sommer ist zurück!🍦 Mango-Kokos-Eis am Stiel 🍦 fruchtig frisch, lecker und supereasy zu machen! … und VEGAN ist’s auch noch! 🍦



Mango-Kokos-Eis am Stiel
6 Stieleis

1 Mango, reif, ca. 250 g
100 g Kokosmilch aus der Dose
2 EL Agavendicksaft, Ahornsirup oder milder Honig

Das Mangofruchtfleisch und 1 EL Agavendicksaft in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 6 pürieren und in einen Gefrierbeutel füllen. Den Mixtopf ausspülen.

Kokosmilch und 1 EL Agavendicksaft in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 5 mischen und in einen Gefrierbeutel füllen.

Die Stieleisformen abwechseln mit Fruchtpüree und Kokosmilch befüllen, dabei mit Fruchpüree beginnen und enden. Stiele einstecken und die Stieleis mindestens 5 Stunden im Tiefkühler einfrieren. Aternativ in kleinen Protionsgläschen einfrieren und die beiden Massen mit einem Löffelstiel ein wenig vermischen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Tipp: Schmeckt auch mit anderen Fruchtpürees, z.B. Pfirsich oder Erdbeere … einfach mal ausprobieren.

 

 

 

 







💚💗 Vegane Cupcakes 💗💚 … schnell gemacht mit oder ohne fruchtige Füllung – die schmecken auch NICHT-VEGANERN! 💗💚


Vegane Cupcakes
10-12 Stück

Muffins
200 g Sojajoghurt
120 g brauner Zucker
120 g Mehl
100 g Pflanzenöl
1 EL Vanillepaste oder 1 ausgekratzte Vanilleschote
2 EL Backpulver
1 Prise Salz

Topping
1 Becher vegane Schlagcreme
wer mag etwas Zitronenaroma und/oder Lebensmittelfarbe
Zuckerperlen

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Muffinzutaten in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 4 mischen. Den Teig in einen Spritz- oder Gefrierbeutel füllen und 10-12 Muffinbackförmchen oder in eine mit Muffinpapierchen ausgelegte Backform füllen. Wer mag, kann noch Beeren oder Obststückchen hineingeben.

Die Muffins auf mittlerer Schiene ca. 20 min hellbraun backen, Stäbchenprobe machen und auskühlen lassen.

Für das Topping einfach die vegane Schlagcreme aufschlagen, wer mag, einfärben oder etwas aromatisieren, in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und auf die ausgekühlten Muffins spritzen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Warum vegan? Warum nicht! Einfach mal probieren und mit Genuss auf tierische Produkte verzichten. Ich hatte Besuch von Freunden, die vegan leben und deshalb habe ich zum Kaffee diese Muffins gemacht. Lecker!

Aus aller Welt: 🇪🇬 Ägypten 🇪🇬 Falafel … lecker einfach so, mit Curryreis, auf dem Buffet oder zum Salat – VEGAN


Schnelle Falafel

480 g Kichererbsen aus der Dose
1 Karotte
1 kleine Zwiebel oder 1 TL Zwiebelpulver
2 Zehen Knoblauch
3 Stängel Petersilie oder 2 EL TK-Petersilie
1 gehäufter TL Kurkuma
1 gehäufter TL Koriander
1 gehäufter TL Kreuzkümmel
½ TL Salz
½ TL Pfeffer
80 g Mehl
½ Päckchen Backpulver

Öl zum Ausbacken

Die Kichererbsen gut abspülen und abtropfen lassen.

Die Karotte in Stücken und die Knoblauchzehen in den Mixtopf geben (man kann die Karotte auch gerne weglassen, ich mag aber die Farbtupfer in den Falafel) und 5 sec / Stufe 8 zerkleinern. Alle restlichen Zutaten – außer das Mehl – hinzufügen und mit Hilfe des Spatels 20 sec / Stufe 6 zerkleinern. Mehl dazugeben und 20 sec / Stufe 4 mischen.

Bällchen oder Bratlinge formen und im heißen Öl ausbacken.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Falafel passen wunderbar zu einem Salat, zu Curryreis, auf ein Bufett z.B. mit Hummus und Fladenbrot.

 

 

 

 

💚 Grüner Smoothie Spinat-Mango 💚


Grüner Smoothie Spinat-Mango
2 Portionen

1/2 Banane
150 g reife Mango
1 Handvoll Babyspinat, ca. 75 g
1 daumennagelgroßes Stück Ingwer
200 g Wasser

Früchte, Spinat und Ingwer in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Wasser und Limettensaft hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Alternativen: Mit einer Prise Zimt oder etwas Cayennepfeffer oder Chilli variieren.

💚 VEGGIE & VEGAN DAY & Lieblingsessen 💚: NUDELN & MÖHREN 💚

Fragt man unser Kind: „Was willst Du denn mal wieder essen?“, lautet die Antwort entweder Carbonara oder Nudeln & Möhren. Und wahrlich: So einfach das klingt, so lecker ist es auch, wir mögen es wirklich immer wieder gerne!

Nudeln & Möhren
pro Portion

100 g Nudeln, wenn vegan gewünscht, dann eifrei!
2 Karotten
50 g Wasser
1 EL Öl
1 EL Agavendicksaft, Ahornsirup (alt.ernativ Honig) 
1 EL Sojasauce
2 EL Sahne, pflanzlich

Die Nudeln wie üblich kochen. Die Karotte schälen und in dünne Scheiben hobeln. In einem kleinen Topf Öl erhitzen, die Karottenscheiben hinzufügen und 2 min kräftig brutzeln. Agavendicksaft hinzufügen und 1 min unter Rühren brutzeln, Sojasauce hinzufügen und wieder 1 min brutzeln. Wasser hinzufügen – die Karotten sollten nicht ganz bedeckt sein -, umrühren, zudecken und 10 min auf kleiner Hitze köcheln. Zum Schluss die Pflanzensahne unterrühren und zu den heißen Nudeln servieren. Lecker!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Die Möhren passen auch anderweitig gut, z.B. als Beilage zu Fischstäbchen und Kartoffelpüree oder Schnitzel und Spätzle.

VEGGIE & VEGAN DAY: 🍵 Kartoffel-Karotten-Linsen-Suppe 🍵 … denn etwas Warmes braucht der Mensch! 😊


Linsen-Suppe mit Karotten und Kartoffeln
4 Portionen

200 g Kartoffeln, geschält
200 g Karotten, geputzt
80 g rote Linsen
1 Stück Ingwer, daumennagelgroß
20 g Öl
800 g heißes Wasser
2 EL Gemüsebrühpaste oder 2 Brühwürfel
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer zum Abschmecken

Ingwer schälen, in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern.

Karotten und Kartoffeln schälen und in gleichmäßige ca. 1 x 1 cm große Stücke schneiden. Ich mache das mit einer NicerDicer-Nachbildung. Karotten und Kartoffeln zum Ingwer inden Mixtopf geben, Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 2 andünsten.

Linsen, heißes Wasser, Zwiebelpulver und Gemüsebrühpaste hinzufügen und 20 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 kochen, dabei das Garkörbchen als Spritzschutz auf den Deckel stellen. Zwei Suppenkellen Karotten, Kartoffeln und Linsen entnehmen, den Inhalt des Mixtopfs 20 sec / Stufe 8 pürieren, die Stücke wieder hinzufügen, evtl mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und mit Petersilien bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

💚 Grüner Smoothie Spinat-Kaki 💚 (ohne Banane!) … erfrischend lecker 💚


Grüner Smoothie Spinat-Kaki
2 Portionen

1 reife Kaki
1 Handvoll Babyspinat, ca. 70 g
1 Clementine
1 daumennagelgroßes Stück Ingwer
200 g kaltes Wasser

Früchte, Salat und Ingwer in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 pürieren. Wasser hinzufügen und 1 min / Stufe 10 vermischen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Alternativen: Mit einer Prise Zimt oder etwas Cayennepfeffer oder Chilli variieren.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: