Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Aufstriche, herzhaft’

🍤 Avocado-Krabben-Aufstrich 🍤 oder -Dip … lecker! 😊👍💚


Avocado-Krabben-Aufstrich

1 Avocado
100 g Krabben
80 g Frischkäse
2 Prisen Salz
2 Prisen Pfeffer
2 Spritzer Zitronensaft
1 TL Dill, TK

Avocado in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 5 zerkleinern, Frischkäse, Zitronensaft, Gewürze und Dill hinzufügen und 20 sec / Stufe 4 mischen. Krabben dazugeben und 20 sec / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 unterheben.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

DANKE, liebe Yvonne, für das einfache Rezept. Das gibts jetzt öfter!

 

VEGGIE FRIDAY: 💚 Gnocchi mit Kürbiskernpesto 💚 … lecker auch als Brotaufstrich oder zu Nudeln


Kürbiskernpesto
3-4 Portionen

500 g Gnocchi aus dem Kühlregal

Pesto
40 g Kürbiskernöl
40 g Olivenöl
80 g Kürbiskerne
40 g Parmesan + 1 EL geriebenen
1/2 Bund frische oder 2 EL TK-Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

etwas Parmesan zum Bestreuen

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten – dabei bleiben und immer mal wenden, sie werden braun und knacken, wenn sie fertig sind – und auf einem Küchenkrepp abkühlen lassen.

Alle Zutaten – außer Öle – in den  Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 7 zerkleinern. Vom Rand nach unten schieben. Die beiden Öle hinzugeben und 15 sec / Stufe 7 pürieren. In Schraubgläser aufbewahrt hält das Pesto im Kühlschrank eine Weile. 

Zu frisch gekochten Nudeln oder Gnocchi servieren z.B. so: Die Gnocchi in einer Pfanne mit etwas Bratfett goldbraun anschwenken. Das Pesto mit 50 g Wasser mischen und zu den Gnocci geben. Alles gut verrühren und mit etwas frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

🍂 Goldener Herbst: 🎃 Kürbis-Feta-Aufstrich 🎃 … vegetarisch und lecker! 🍁


Kürbis-Feta-Aufstrich

1 kleiner Hokkaido-Kürbis
120 g Schafskäse
80 g Frischkäse, natur
1-2 Frühlingszwiebeln
1 Handvoll Basilikum
1-2 Knoblauchzehen
1/2 TL Salz
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Prise Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer

Den Kürbis halbieren, vom Kernhaus befreien, in Achtel schneiden, in den kalten Backofen schieben und 1 h bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.

Knoblauch, Frühlingszwiebel und Basilikum in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, vom Rand nach unten schieben und wiederholen. Kürbisfleisch und Schafskäse dazugeben und 10 sec / Stufe 8 pürieren. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und 20 sec / Stufe 4-5 mischen.

Der Aufstrich schmeckt prima auf frischem Brot oder Vollkornbrötchen oder als Unterlage für Tomate, Gurke oder Käse.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Gteun Appetit!

Tipp: Man kann den Aufstrich auch einfrieren und bei Zimmertemperatur ein paar Stunden wieder auftauen lassen. Einmal durchrühren und fertig!

 

🐏 Griechischer Schafskäseaufstrich 🐏 … fertig in 10 Sekunden … lecker würzig mit Knusper 😉 – mit Fingerfood-Tipp!


Griechischer Schafskäseaufstrich

50 g Feta
150 g Frischkäse
50 g Karotten
1/4 rote Paprika
20 g Mandeln, ganz oder gehackt oder Blättchen
1 EL gemischte Kerne, Kürbis- oder Sonnenblumenkerne
1 Knoblauchzehe
1 TL Kräutersalz

Knoblauchzehe, Mandeln, Kerne, Paprika und Karotten in Stücken in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Vom Rand nach unten schieben, die restlichen Zutaten hinzufügen und 5 sec / Stufe 4 mischen. Fertig ist ein würziger und knackiger Aufstrich.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen verzehren.

Als Fingerfood: Einen Teelöffel des Aufstriches in eine Scheibe Geflügelbraten streichen, aufrollen und diese Röllchen ganz oder halbiert servieren. Schmeckt lecker und ist ein prima Fingerfood!


 

💚 Knoblauchcreme Arabella 💚 … so einfach gemacht – prima zu Gegrilltem 👍

Knoblauchcreme

1 Glas mit ca. 200 g

500 g Knoblauch
1/2 Tl Meersalz

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Die Knoblauchzehen aus den Knollen befreien und doppelt in Alufolie einpacken. Auf mittlerer Schiene 2 Stunden backen.
Herausnehmen und 30 min abkühlen lassen. Den pastenartigen Inhalt aus den Zehen drücken. Ich habe Einmalhandschuhe angezogen und das mit den Fingern gemacht, das ging prima.

Die Paste mit dem Meersalz zu einer weichen Creme pürieren und in ein Schraubglas füllen. Mit einer dünnen Schicht Öl übergossen hält sich die Paste im Kühlschrank monatelang.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Zu Herstellung vielleicht einen Tag aussuchen, an dem man keine Gäste erwartet. Das ganz Haus riecht nach Knoblauch. 😉

Danke liebe Arabella für dieses einfache Rezept. Die Paste schmeckt irre gut zu Gegrilltem und am nächsten Tag bleibt die übliche „Knoblauchfahne“ aus. 👍


😊💚☀️ Grillabend! ☀️💚😊


💚 Fleisch, Würstl, Lachs in Papier

💚 Grünzeug, Brot

💚 Lieblings-Nudelsalat mit Pesto

💚 Bärlauchbutter, Pizzabutter, Knoblauchcreme

Danke, liebe Arabella für das Rezept der Knoblauchcreme!
Du hattest recht, es schmeckt und zwar irre gut!

LECKER WARS!!! 👍😊

So lange noch Saison ist 😉: 💚 Zitronige Bärlauchbutter 💚 … lecker zu Gegrilltem oder einfach als Brotaufstrich 💚

Bärlauchbutter
200 g Butter

100 g Bärlauch

1/2 Bio-Zitrone, Saft und Schale

2 Prisen Salz

2 Prisen Pfeffer

Bärlauch, Zitronenschale, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 8 sec / Stufe 7 zerkleinern, vom Rand nach unten schieben und wiederholen. Butter und Zitronensaft hinzufügen und 20 sec / Stufe 5 mischen.Die fertige Butter sofort servieren oder in Frischehaltefolie zu einer Rolle formen und einfrieren. Man kann sich dann bei Bedarf schnell mit einem heißen Messer einige Scheiben abschneiden, die in wenigen MInuten aufgetaut sind.

Ich habe meine Bärlauchbutter auch in einer Toffifee-Folie eingefroren. Wenn diese gefroren ist, kommen die Halbkugeln in einen Gefrierbeutel, der gut verschlossen wird. Die fertigen Kugeln sind so einzeln entnehmbar und in wenigen Minuten aufgetaut. Ich empfehle hier dringend, KEINEN Eiswürfelbehälter zu nehmen, wie man oft liest. Den kann man danach nicht mehr zum Eiswürfelmachen benutzen, es sei denn man mag Caipirinha mit Bärlauchgeschmack!😉

Die Bärlauchbutter ist ein super Brotaufstrich, passt prima zu Gegrilltem oder einfach auf frisch gekochte Nudeln. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: