Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Verschiedenes’

❤️ Vegane Oreo-Schokomuffins … richtig schokoladig & fluffig ❤️ – auch fein als Brownies ❤️

Vegane Oreo-Schokomuffins

12 große oder 20 kleinere

250 g Mehl

250 g Puderzucker

150 g Backkakao

220 g Pflanzenmilch (Soja, Hafer, Reis)

200 g neutrales Öl, Sonnenblume oder Raps

2 TL Leinsamen

6 EL Wasser

1 TL Backpulver

1 TL Vanillepaste

1 Prise Salz

10 – 12 Oreo-Kekse

Leinsamen in den Mixtopf geben, 20 sec / Stufe 8 schroten, in ein Schälchen mit den 6 EL Wasser füllen, gut umrühren und 10 min stehenlassen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten – auch den gequollenen Leinsamen – in den Mixtopf geben, 30 sec / Stufe 4 mischen, alles in eine mit Muffinpapierchen ausgelegte Muffinform oder kleine Förmchen geben und die in kleine Stücke gebrochenen Oreos leicht in die Mitte drücken.

Auf mittlerer Stufe 30 min backen, Stäbchenprobe machen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Der Teig eignet sich auch wunderbar, um daraus Brownies zu backen. Dann den Teig in eine viereckige Form geben und möglicherweise 5 min länger backen.

☺️ Schönen Sonntag & Pause ☺️

Einen hoffentlich noch sonnigen Sommer wünsche ich euch und mache erstmal:

PAUSE ☺️☀️🏖

😍❤️ Mini-Blätterteig-Teilchen-Frühstücks-Müsli … fein ❤️😍

Mini-Blätterteig-Teilchen als Frühstücksmüsli

1 Rolle Blätterteig

1 Eigelb zum Bestreichen

30 g gehackte dunkle Schokolade

20 g Marmelade

oder herzhaft: Frischkäse, Kräutersalz, Oregano

Den Blätterteig ausrollen und in wirklich kleine Rechtecke bzw. Dreiecke schneiden. Ich hab die Dreiecke mit winzig kleinen Schokoladenstückchen gefüllt und zu Croissants gerollt. Die Rechtecke habe ich mit einem Klecks Marmelade gefüllt und alle Seiten mit einer Gabel verschlossen. Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Ei bestreichen.

Im auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 10-12 min goldbraun backen.

Als Frühstücksmüsli serviert mit etwas Milch, vielen frischen Früchten und ein wenig Honig … sehr lecker! 💗

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

💚 Spinat-Lasagne mit 3 mal Käse 🌱 Feta, Ricotta, Mozzarella 🌱 … cremig fein! 💚

Spinat-Lasagne
6 Portionen

12 Lasagneplatten
200 g frischen Blattspinat
20 g Butter
250 g Ricotta
200 g Feta
1 TL Zwiebelgranulat
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Muskatnuss
1 Kugel Mozzarella

Béchamelsauce
300 g Milch
200 g Wasser
30 g Butter
25 g Mehl
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
½ TL Prise Salz
2 Prise Pfeffer
2 Prise Muskat

Den Spinat gründlich waschen. 10 Blättchen zur Deko beiseite legen.

Sämtliche Zutaten für die Béchamelsauce in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 4 vermischen, 7 min / 90 Grad / Stufe 2 kochen und umfüllen. Den Mixtopf ausspülen.

Die Butter in den Mixtopf geben und 2 min / 100 Grad / Stufe 2 zerlassen. Spinat, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer dazugeben und 4 min / 100 Grad / Rückwärts / Stufe 3 zusammenfallen lassen. Ricotta hinzufügen und nochmals 3 min / 90 Grad / Stufe 2 rühren.

Den Boden der großen Auflaufform mit Bechamelsauce bedecken, eine Schicht Lasagneplatten hineinlegen, dünn mit Béchamelsauce beträufeln, die Hälfte der Spinat- Ricotta-Masse darauf verteilen und die Hälfte vom Feta darauf bröseln. Das ganze wiederholen, zum Schluss mit einer Schicht Lasageneblättern bedecken und mit Bechamelsauce enden. Dünne Scheiben Mozzarella darauf verteilen, 5 Spinatblättchen zur Deko dazulegen und auf mittlerer Schiene 30 min goldbraun backen.

Mit den restlichen Spinatblättchen dekorieren und heiß servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Frohe Ostern! 🐣🐰🌷

Mit meinem dieses Jahr selbstgemachten blumigen Osterkranz wünsche ich euch FROHE OSTERN!

(Eier auspusten, etwas öffnen, mit Heißkleber zu einem Ring zusammenkleben und mit Blümchen befüllen. 🌸)

🐣💗🥚 Gefüllte Rote-Bete-Eier … lecker und hübsch auf jedem – auch dem Oster-Buffet 🥚💗🐣

Rote Bete-Eier

6 Eier

1 Glas Rote Bete, davon die Flüssigkeit

50 g Creme fraîche

2 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Schnitzlauch)

2 Prisen Salz

2 Prisen Pfeffer

500 g Wasser in den Mixtopf füllen, Eier ins Garkörbchen legen und 15 min / Varoma / Stufe 1 hartkochen. Die gekochten Eier pellen und noch warm in einem Gefäß mit dem Rote-Bete-Wasser bedeckt über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

Die Eier längs halbieren. Eigelbe, Kräuter, Crème fraîche, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben 10 sec / Stufe 3 mixen. Die cremige Masse mit einem Spitzbeutel in die Eihälften füllen, mit etwas Grün dekorieren und servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

❤️ Valentinstag steht vor der Tür ❤️

❤️❤️❤️ Valentinstag steht vor der Tür ❤️❤️❤️

Hier gibt’s einige Ideen … und noch mehr in den nächsten Tagen!

Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!

In 6 Tagen ist 💗Valentinstag💗 … oder wie ich gerne sage „Tag der Floristen“ 🤣 und wenn ihr Eure/Euren Liebste/n nicht mit einem gekauften Blumenstrauß, sondern mit etwas Selbstgemachtem aus der Küche – 😊LIEBE GEHTJA BEKANNTLICHDURCH DEN MAGEN!😊– verwöhnen wollt, hier ein paar Anregungen – süß oder herzhaft.

… und für diejenigen, die nicht auf Valentinstag stehen:
Das kann man natürlich auch das ganze Jahr über machen (und verschenken)!😉

Herzchenkekse

Valentins-Kuchen mit verstecktem Herz

Hefe-Nuss-Herzen

Kirsch-Tarte mit ganz vielen Herzchen

Nuss-Nougat-Herzen

Herzchen-Käsekuchen

Herzchen aus Berlinerteig

Herzige Mini-Zupfkuchen

Keks-Herzen am Stiel

Spiegelei im Wiener-Würstl-Herz

Pizzaherzen Bianco

Ei im Würstlherz

Herzige Kekse

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Ursprünglichen Post anzeigen

🍍🍾 Ananas mal anders … eine Geschenkidee für eine Flasche Sekt 🍾🍍

1 Sektflasche
stärkeres Bastelpapier in grün
Geschenkband oder Tesa
64 goldene Schokokugeln („FerreroRocher“®) … ja tatsächlich 64 für eine normal große Sektflasche
Heißkleber

Aus dem Bastelpapier schmale, spitz werdenden blattähnliche Streifen schneiden und die über die Scherenkante abrunden (so wie bei Kräuselband). Die Blätter einmal rund um den Flaschenhals festkleben und zusätzlich noch mit Geschenkband oder Tesa befestigen. Nun von unten beginnend nebeneinander Schokokugeln mit der Heißklebepistole anfkleben und dies versetzt nach oben bis zum Geschenkband fortführen. Fertig ist eine tolle Verpackung für eine Sektflasche, egal ob als Geschenk oder als Partymitbringsel.

💚 Veggie Schnitzel aus selbstgemachtem veganen Saitan … einfach und schmackhaft! 💚

Selbstgemachter Saitan

250 g Weizengluten (Reformhaus, Bioladen)
200 g Wasser, kalt
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer (2 cm)
30 g Tomatenmark
2 EL Öl

Knoblauch und Ingwer in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, vom Rand nach unten schieben, Öl hinzufügen und 3 min / Varoma / Stufe 2 anschwitzen. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und 2 min / Knetstufe kneten. Aus dem Teig mit den Händen ein „Brot“ kneten und in den VAROMA legen.

1.000 g Wasser in den Mixtopf geben, den VAROMA aufsetzen, verschließen und 60 min / Varoma / Stufe 1 garen.

Den fertigen Saitan komplett – gerne über Nacht – auskühlen lassen.

Relativ dünne Scheiben schneiden, wie Schnitzel mit Mehl, verquirltem Ei und Semmelbröseln panieren und in heißem Fett braten.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipps:
Kartoffelsalat oder Spätzle, Gemüse und Rahmsauce passen prima dazu. Würzen kann man jederzeit anders, je nach Vorliebe. Den Saitan gerne auch in Streifen schneiden und wie Geschnetzeltes oder Gulasch verwenden.

#bestnine2020 & Guten Rutsch! 🥂

2020 war schon ein „verrücktes“ Jahr, aber auch ein leckeres! Auf bald und ein hoffentlich glückliches und gesundes 2021! 🥂

Passt auf euch auf & werdet oder bleibt gesund!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: