Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Verschiedenes’

💗 HAPPY VALENTINE‘S DAY 💗

Einen schönen Valentinstag wünsche ich Euch!

Bei uns gab’s kleine Geschenke aus der Küche: ein süßes Frühstücks-Hefezopfherz, hübsche Butterkekse mit rosa Herz in der Mitte und Glitzerzuckerstreuseln (Rezept folgt demnächst) und das Kind hat uns zum Frühstück – schööööön, dass grade Ferien sind!!! 😉 – mit kleinen Pancakes überrascht.

… und allen, die sagen: Ich schenk nix an Valentinstag, empfehle ich meinen heutigen Beitrag auf „one photo a day“ übers Schenken.

Lieben Gruß
Antje

Advertisements

🎉 1.000 🎉

Verrückt!!!

❤️❤️ BE MY VALENTINE ❤️ Herziges zum Valentinstag ❤️❤️

Übermorgen ist Valentinstag und wenn ihr Eure/Euren Liebste/n mit etwas Selbstgemachtem aus der Küche – 😊 LIEBE GEHT JA BEKANNTLICH DURCH DEN MAGEN! 😊 – verwöhnen wollt, hier ein paar Anregungen – süß oder herzhaft:

Valentins-Kuchen mit verstecktem Herz

Hefe-Nuss-Herzen

Kirsch-Tarte mit ganz vielen Herzchen

Nuss-Nougat-Herzen

Herzchen-Käsekuchen

Herzchen aus Berlinerteig

Herzige Mini-Zupfkuchen

Keks-Herzen am Stiel

Spiegelei im Wiener-Würstl-Herz

Pizzaherzen Bianco

Ei im Würstlherz

Herzige Kekse

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

 … und für diejenigen, die nicht auf Valentinstag stehen: 
Das kann man natürlich auch das ganze Jahr über machen und verschenken! 😉

🍣 Sushi 🍣 – ganz easy aus dem Eiswürfelbehälter 🍣 … klingt komisch, funktioniert aber prima!!! 👍

Sushi aus dem Eiswürfelbehälter
für ca. 3 Sushi-Liebhaber

350 g Wasser
200 g Sushireis
40 g Reisessig
10 g Zucker
1 TL Salz

Sushilachs
Thunfisch
Garnelen
Surimi

Avocado
Gurke
Mango
Frischkäse
Frühlingszwiebeln
Kresse

Sojasauce
eingelegter Ingwer
Wasabipaste

Eiswürfelbehälter und Frischhaltefolie

Den Reis in den Gareinsatz einwiegen und unter fließendem Wasser gut abspülen, bis das Wasser klar ist.

Wasser und Reis in den Mixtopf geben und 10 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 garen, probieren und wenn er noch einen harten Kern hat, 2 min / 90 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 weitergaren. 90 Grad beachten, sonst brennt er am Topfboden an! Den Reis umfüllen und abgedeckt weiter quellen lassen.

In dieser Zwischenzeit Reisessig, Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 2 min / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen, über den Reis gießen, gut untermischen und den Reis vollständig abkühlen lassen.

Die Eiswürfelbehälter mit Frischhaltefolie auslegen und nach Belieben mit in Streifen geschnittener Avocado, Lachs, Thunfisch, Gurke, Mango, Garnelenstückchen … füllen. Zwischen Fisch und Gemüse etc. einen kleinen Klecks Frischkäse geben. Zuletzt mit Reis auffüllen und gut andrücken. Die Formen mindestens eine Stunde im Kühlschrank aufbewahren. Zum Servieren stürzen, die Folie abziehen und mit Wasabi, Sojasauce und eingelegtem Ingwer servieren.

Eine schnelle und einfache, aber nicht minder leckere Sushi-Alternative.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Happy New Year 🍀🥂🐞 #bestnine2017

Mit neun meiner Lieblings-Küchen-Momente vom letzten Jahr wünsche ich Euch ein gutes, gesundes und glückliches 2018!

🎁 Geschenkverpackungen aus Chipsdosen 🎁

Vanessa und Nina von NOORDWIND haben mich auf die Idee gebracht, diese schnell gemachten Geschenksverpackungen zu basteln. Danke euch für diese hübsche Idee!!! Dafür braucht man nicht viel:

kleine oder große Chipsdosen
Geschenkpapier
Schere
Bastelkleber
Pinsel
und vielleicht noch etwas zum Verzieren

Die Chipsdosen leeressen und säubern. Geschenkpapier in Breite des Randes zuschneiden, ebenso in der Größe des Deckels und dieses mit Bastelkleber, der den mit einem Pinsel dünn aufgestrichen wird, auf die Chipsdosen kleben. Wer mag, noch mit Pailetten oder Schleifen verzieren und fertig ist eine hübsche Geschenkverpackung. Weihnachten steht ja vor der Tür.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

💗 Das ging ja einfach! 😊: Selbstgemachtes Marzipan – mit oder ohne Schokodeckelchen … auch als kleines 🎁 Geschenk zum Advent 🎄

Selbstgemachtes Marzipan

200 g Mandeln, ohne Schale, ganz, Blättchen, Stifte, gehackt  (ganze mit Schale vorher 2 min in Wasser wenig blachieren, kalt abbrausen, die Schale entfernen und trockenreiben
150 g Zucker
1-2 EL Rosenwasser (gibs im Türkischen Laden)

Mandeln im den Mixtopf geben, 10 sec / Stufe 10 mahlen (mglw. zwischendurch einmal vom Rand schieben) und umfüllen.

Zucker in den Mixtopf geben und 15 sec / Stufe 10 pulverisieren. Mandeln und Rosenasser hinzufügen und 30 sec / Stufe 5 mischen. Die entstandene Masse mit den Händen in die gewünschten Formen kneten oder in Silikonförmchen pressen.

Ich habe etwas flüssige Kuvertüre in Silikonförmchen gegeben und im Kühlschrank 5 min anziehen lassen, danach das Marzipan in die Förmchen gedrückt und alles 1 Stunde festwerden lassen.

Das fertige Marzipan kühl lagern. Es hält wochenlang frisch.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp:Kirsch-Marzipan-Marmelade

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: