Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Suppe’

Ein erfrischender Genuss bei dieser Hitze 💚😊🥒 Kalte Gurkensuppe 🥒☀️💚 … in ein paar Sekunden fertig, leicht und frisch! 👍


Heute 34 Grad … puh!!! Da schmeckt etwas Leichtes und Erfrischendes einfach am besten und man versorgt seinen Körper gleich noch nebenbei mir reichlich Flüssigkeit. Meine Kalte Gurkensuppe ist in ein paar Sekunden fertig gemixt und superlecker. Für 3 Portionen benötigt man:

1 große Schlangengurke
500 g Joghurt, 1,5 % Fett (gerne auch anderen Joghurt, z.B. griechischen 10 % Fett)
1 EL gemischte Kräuter nach Wahl, z.B. TK oder Petersilie, Basilikum
1 EL Dill
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer

Zum Rezept gehts hier!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! Kommt gut durch die Hitze und: TRINKEN NICHT VERGESSEN!!!

Advertisements

VEGGIE & VEGAN DAY: 🍵 Kartoffel-Karotten-Linsen-Suppe 🍵 … denn etwas Warmes braucht der Mensch! 😊


Linsen-Suppe mit Karotten und Kartoffeln
4 Portionen

200 g Kartoffeln, geschält
200 g Karotten, geputzt
80 g rote Linsen
1 Stück Ingwer, daumennagelgroß
20 g Öl
800 g heißes Wasser
2 EL Gemüsebrühpaste oder 2 Brühwürfel
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer zum Abschmecken

Ingwer schälen, in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern.

Karotten und Kartoffeln schälen und in gleichmäßige ca. 1 x 1 cm große Stücke schneiden. Ich mache das mit einer NicerDicer-Nachbildung. Karotten und Kartoffeln zum Ingwer inden Mixtopf geben, Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 2 andünsten.

Linsen, heißes Wasser, Zwiebelpulver und Gemüsebrühpaste hinzufügen und 20 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 kochen, dabei das Garkörbchen als Spritzschutz auf den Deckel stellen. Zwei Suppenkellen Karotten, Kartoffeln und Linsen entnehmen, den Inhalt des Mixtopfs 20 sec / Stufe 8 pürieren, die Stücke wieder hinzufügen, evtl mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und mit Petersilien bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

🍋🐓 LowCarb: Blumenkohl-Hühnersuppe mit frischem Zitronenaroma 🐓🍋 … sämig und fein 😊


Blumenkohl-Hühnersuppe
5 Teller

400 g Blumenkohl
400 g Hähnchenbrustfilet
800 g Wasser
2 EL Gemüsebrühpaste oder 2 Brühwürfel
1 TL Zwiebelpulver
1 Lorbeerblatt
1 Ei
1/2 Zitrone, Schale und Saft
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
Koriander oder Petersilie zur Deko

Den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen, Hühnerbrustfleisch klein würfeln.

Wasser, Brühpaste, Lorbeerblatt und Zwiebelpulver in den Mixtopf geben und 8 min / 100 Grad / Stufe 1 zum Kochen bringen. Blumenkohlröschen und Hühnerfleisch hinzufügen und 12 min / 90 Grad / RÜCKWÄRTS / SANFTGARSTUFE köcheln, dann nochmals OHNE MESSBECHER 5 min 100 Grad / RÜCKWÄRTS / SANFTGARSTUFE kochen.

Die Suppe durch ein Sieb abseihen, die Brühe auffangen! Das Lorbeerblatt entfernen. Brühe und 2 Handvoll gekochten Blumenkohl wieder in den Mixtopf geben, 20 sec / Stufe 8 / pürieren und 3 min / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen Ei und Zitronensaft hinzufügen und 3 min / 100 Grad / Stufe 4 aufkochen. Fleisch und Blumenkohlröschen wieder hinzufügen, nochmal 1 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / SANFTGARSTUFE erhitzen und mit Koriander oder Petersilie servieren.

Zusatz:

Ich habe das Süppchen gestern nochmal gekocht und dann aber anders: Das Fleisch kleingeschnittenen ins Garkörbchen und das in die Suppe gehängt. Blumenkohl mit der Brühe unten im Topf. So ist es einfacher, aus der Brühe ein paar Röschen als Einlage herauszufischen und das Fleisch gart für sich im Garkörbchen. Vielleicht mal ausprobieren!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Der Blumenkohl in der gesamten Suppe hat ca. 20 g Kohlenhydrate, alle anderen Zutaten können wir so gut wie vernachlässigen, was die Anzahl der Gramm Kohlenhydrate angeht. So kommen wir bei 5 Tellern auf 4 g Kohlenhydrate pro Teller. Fettarm ist die Suppe außerdem! Da kann man gerne einen Teller mehr essen!

Das Rezept – von mir ein wenig abgewandelt – stammt von der Herzensköchin, deren Blog ich sehr mag! Liebe Karola, danke dafür und herzliche Grüße aus Oberschwaben in den Münchener Süden!

💚 Aus VEGGIE FRIDAY wird VEGGIE DAY! 💚 HEUTE: 💗 Miss Pinkipinks Samtige Rote-Bete-Suppe 💗 … wärmt schön und sieht toll aus! … und LOW CARB ist sie auch noch! 😊


Rote-Bete-Suppe
4 GROßE! Portionen oder 8 kleine Vorsüppchen

500 g Rote Bete – der Einfachheit halber bereits gegarte im Vakuumbeutel
(natürlich kann man auch rohe nehmen, dann schälen und in Stücken genauso wie im Rezept angegeben verarbeiten)
1 Zwiebel
100 g Kartoffeln, geschält
1 Karotte, geschält
20 g Butter
1 gehäufter EL Gemüsebrühpaste oder 1 1/2 Brühwürfel
700 g heißes Wasser
2 Prisen Salz
2 Prisen Pfeffer
100 g Sahne oder Schmand oder Buttermilch
30 g Meerrettich
1 Spitzer Zitronensaft (darauf kann verzichtet werden, wenn man Buttermilch nimmt)

1 Klecks Joghurt und etwas Schnittlauch, Dill oder Petersilie als Deko

Die Zwiebel halbieren, in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Butter hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 1 andünsten. Bete, Kartoffeln und Karotte ich groben Stücken hinzufügen und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Wasser, Brühpaste, Salz und Pfeffer hinzufügen und 15 min / 100 Grad / Stufe 3 kochen.

Die Suppe 20 sec / Stufe 8 pürieren, Meerrettich, Zitronensaft und Sahne hinzufügen und nochmals 2 min / 100 Grad / Stufe 1 auskochen, abschmecken und heiß mit einem Klecks Joghurt und ein paar Kräutern servieren.

Viel Spaß bei Ausprobieren und Guten Appetit!

LowCarb-Rechnung:
500 g Rote Beete =  30 g KH
100 g Kartoffeln  =   15 g KH
80 g Karotte          =    5 g KH
80 g Zwiebel         =    3 g KH
100 g Sahne           =   3 g KH

50 g Meerrettich  =   4 g KH
Gesamt ca.             = 60 g KH
bei 4 Portionen    = 20 g KH / Portion

 

 

 

 

💫 Festtagssüppchen: 🐟 Räucherforellensuppe 🐟 … samtig fein!



Räucherforellensuppe
4 Portionen als Hauptspeise oder 8 Portionen als kleiner Zwischengang

800 g Fischfond
250 g Forellenfilet, geräucht
200 g Sahne
50 g Weißwein
40 g Mehl
40 g Butter
1 EL Worcestersauce
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
Petersilie zum Garnieren

Die Butter in den Mixtopf geben, 2 min / 100 Grad / Stufe 1 schmelzen, Mehl hinzufügen und 3 min / 100 Grad / Stufe 1 anschwitzen. Mit dem Fischfond ablöschen und 10 min / 100 Grad / Stufe 3 kochen.

Sahne, Wein, Worcestersauce, Salz, Pfeffer und 150 g zerrupfte Forellenfilets zugeben, 5 min / 90 Grad / Stufe 2 köcheln und danach 30 sec / Stufe 8 aufschäumen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, in Teller, Tassen oder Gläschen geben und mit den restlichen gezupften Forellenfilets und Petersilie garniert servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

 

VEGGIE FRIDAY: 🍅 Fixe Tomatensuppe 🍅 … mit Pflanzensahne sogar vegan 😊


Fixe Tomatensuppe
3 Portionen

400 g Tomaten
400 g Wasser
80 g Sahne oder Crème fraîche
40 g Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
20 g Öl
1 TL Zwiebelgranulat, gekauft oder selbstgemacht
1 TL Kräutersalz
1 Prise Zucker
1 TL Oregano
1 Prise Pfeffer
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
1 Handvoll Basilikumblätter

Knoblauch auf das auf Stufe 5 laufende Messer fallen lassen und 3 sec zerkleinern. Öl hinzufügen und 3 min / 100 Grad / Stufe 2 dünsten.

Tomaten, Tomatenmark, Zwiebelgranulat, Kräutersalz, Pfeffer, Zucker und Oregano hinzufügen und 3 sec / Stufe 6 zerkleinern. Wasser und Gemüsebrühpaste zugeben und 10 min / 100 Grad / Stufe 2 garen.

Sahne oder Crème fraîche und kleingeschnittenen Basilikum hinzufügen und 30 sec / Stufe 8 pürieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

VEGGIE FRIDAY: 🍅🌶 Gazpacho Andaluz 🌶🍎 … genau das richtige an heißen Tagen! 🇪🇸 Das ist wie Urlaub daheim! 🇪🇸 … vegan 


Gazpacho Andaluz
4 Portionen

1 kg Tomaten, ungeschält, sehr reif
1 Spitzpaprika, rot oder grün
100 g Gurke, nicht geschält
1/2 kleine Zwiebeln (muss nicht)
1 Knoblauchzehe
50 g Olivenöl
30 g Semmelbrösel oder 2 Scheiben Toastbrot
20 g Weißweinessig
1/2 TL Salz
1 Prise Zucker
2 Prisen Pfeffer
200 g Eiswürfel oder wenn die nicht da sind: Wasser ohne Kohlensäure

Das Gemüse gut waschen, in groben Stücken (Tomaten ganz) in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 5 zerkleinern. Die restlichen Zutaten – außer die Eiswürfel bzw. das Wasser – hinzufügen, wieder 20 sec / Stufe 5, danach 1 min / Stufe 8 pürieren. Eiswürfel oder Wasser zugeben und nochmals 1 min / Stufe 8 mixen.

Fertig ist diese erfrischende spanische Suppe, zu der man kleine Brotcroutons, Gurken-, Paprika-, Zwiebel- oder Tomatenwürfelchen servieren kann. Das ist Urlaub daheim!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Sollte es an reifen Tomaten scheitern: 2 Dosen Pizzatomaten tun es auch!

 

 

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: