Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Suppe’

💚 Spargelcremesuppe … einfach gemacht, cremig fein und superlecker! 💚 + Spargel aus dem Ofen & noch viel mehr Rezepte mit Spargel 💚

Spargelcremesuppe
5-6 Portionen

600 g Spargel, geschält in 2-3 cm großen Stücken
1 EL Zucker
1.250 g Wasser
30 g Butter
30 g Mehl
2 EL Gemüsebrühpaste oder 1 1/2 Brühwürfel
½ TL Salz
2 Prisen Pfeffer
150 g Sahne

Wasser und Zucker in den Mixtopf geben, Garkörbchen einhängen und mit den Spargelstückchen füllen, gerne auch Spargelschalen obenauf legen. Die Köpfchen ganz obendrauf legen. Den Mixtopf verschließen und 22 min / Varoma / Stufe 1 kochen lassen.

Das Garkörbchen beiseite stellen. Die Garflüssigkeit auffangen.

Butter und Mehl in den Mixtopf geben und 4 min / 100 Grad / Stufe 2 anschwitzen. Die Spargelstücke (NICHT DIE KÖPFCHEN!), Gemüsebrühpaste und die gesamte Garflüssigkeit hinzufügen und 5 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Salz, Pfeffer und Sahne dazugeben und 30 sec / Stufe 8 pürieren.

Die Suppe in Suppenteller geben und mit den Spargelköpfchen und einigen Blatt Basilikum oder etwas Schnittlauch dekoriert heiß servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipps zum Garen von Spargel: Spargel in Wasser mit Zucker, Salz udn etwas Butter kochen – das ist das übliche, aber auch das, was den Spargel am meisten auslaugt und den leckreren Spargelgeschmack im Sud lässt. Viel zu schade! Das Dampfgaren ist viel einfacher, gelingsicher und lässt auch mehr Geschmack in den leckeren Stangen.

Grünen Spargel brate ich am liebsten ca. 10 min in der Pfanne: nicht schälen, nur die Enden abbrechen, gut salzen und pfeffern und in wenig Bratfett unter Wenden braten, bis er bissfest ist. Weißen Spargel gare ich am liebsten in Backpapier oder Alufolie: Spargelstangen bis zum Köpfchen schälen, mit den Köpfchen abwechselnd nach links und rechts auf das Papier/die Folie legen, salzen, pfeffern, leicht zuckern, mit einigen Butterflöckchen belegen und wer mag mit Kräutern bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 20 – 25 min (je nach Dicke der Stangen) garen.

So wird das leckere Frühlingsgemüse am aromatischsten.

… noch vieles mehr mit dem leckeren Frühlingsgemüse, auch einige leckere Saucen, findet ihr hier.

 

 

 

Werbeanzeigen

Schnelle 💚 Kohlrabi-Cremesuppe … cremig fein 💚

Kohlrabi-Cremesuppe

4 Portionen

500 g Kohlrabi
1 Zwiebel
1 EL Öl
500 g Wasser
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
100 g Sahne oder Creme fraîche
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Muskatnuss

Kohlrabi und Zwiebel in groben Stücken in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzufügen und 5 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen dünsten.

Wasser, Gemüsebrühpaste, Salz und Pfeffer dazugeben und 15 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen.

Sahne, Zitronensaft und Muskatnuss hinzufügen und 30 sec / Stufe 8 pürieren. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiss servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

🧡 Suppenzeit 🧡 Rote Linsen-Blumenkohl-Eintopf á la Ela … wärmt und macht satt 😋 VEGAN 💚

Rote Linsen-Blumenkohl-Eintopf
4 Portionen

400 g Blumenkohl
150 g Kartoffeln
150 g Karotten
100 g rote Linsen
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
2 EL Tomatenmark
2 TL Curry
1 TL Kurkuma
1 TL Thymian
900 g Wasser
2 EL Gemüsebrühpaste oder 2 Brühwürfel
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Vom Rand nach unten schieben, Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen.

Die ca. 1-2 cm groß geschnittene Kartoffeln und Karotten, die Gewürze und das Tomatenmark hinzufügen und ebenfalls 3 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen.

Wasser, kleingeschnittenen Blumenkohl, Linsen und Gemüsebrühpaste dazugeben und 25 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 kochen. Den Garpunkt prüfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nötigenfalls noch weitere 5 min kochen.

Die Suppe heiß mit einem Stück kräftigem Brot servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

… und Dir, liebe Ela herzlichen Dank für dieses leckere Suppen-Rezept!

💚 Petersilienwurzelsuppe 💚 … würzig & cremig fein 😊

Petersilienwurzelsuppe
3 Portionen oder 6 kleine Vorsuppen

250 g Petersilienwurzeln
1 Zwiebel
2 EL Öl
500 g Wasser
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
200 g Sahne oder Milch
mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken

Die Petersilienwurzeln waschen, die Zwiebel schälen und beides in Stücken in den Mxtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzufügen und 5 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen. Wasser und Gemüsebrühpaste dazugeben und 20 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Sahne hinzufügen, 30 sec / Stufe 8 mixen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und heiß servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Fix & Fein 🍅 Tomaten-Cremesuppe 🍅 … schnell gemacht, würzig & lecker 🍅

Ganz einfach und schnell gemacht und prima auch zur Resteverwertung geeignet. 😊 Bei mir sind dieses Mal ein paar Mini-Mozzarella-Kügelchen und kleine frische Tomatenscheiben als Einlage in der Suppe.

Und so geht’s!

💚 Feine Blumenkohlsuppe 💚 mit Nudeln, Bergkäse und Petersilien-Mandel-Pesto 💚 … würzig & cremig 😊

Blumenkohlsuppe mit Nudeln, Bergkäse und Petersilien-Mandel-Pesto
3 Portionen

1 Blumenkohl, geputzt ca. 900 g
1 Zwiebel
1 EL Öl
700 g Wasser
1 1/2 EL Gemüsebrühpaste oder 1 1/2 Brühwürfel
40 g kleine Nudeln, z.B. Muscheln oder Hörnchen
1 TL Salz
20 g gehackte Mandeln, ohne Haut
1 kleines Bund Petersilie oder 2 EL TK
1/2 Bio-Zitrone, Schale davon
2 Prisen Pfeffer
100 g Milch
20 g Bergkäse
1 Prise Muskatnuss

Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Ca. 100 g Röschen für die Einlage in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen.

Käse in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren vorsichtig hellbraun rösten, sofort aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Mandeln, Petersilie, die Hälfte der Zitronenschale, je 1 Prise Salz und Pfeffer, 50 g Wasser und 1/4 TL Gemüsebrühpaste in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 6-8 pürieren, wenn nötig einmal vom Rand nach unten schieben und wiederholen. Das Pesto umfüllen.

500 g Wasser in den Mixtopf geben und 6 min / 100 Grad / Stufe 1 zum Kochen bringen, salzen, die Nudeln dazugeben und nach Packungsangabe 100 Grad / Rückwärts / Stufe 2 bissfest kochen und in ein Sieb abgießen. Man kann die Nudeln aber auch – während im nächsten Schritt die Suppe kocht – im Topf auf dem Herd kochen. 

Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen. Blumenkohl in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 4 sec / Stufe 6 zerkleinern. Wasser, Gemüsebrühpaste und eine Prise Pfeffer dazugeben und 15 min / 100 Grad / Stufe 2 köcheln. Milch, Käse und Muskat hinzufügen, 20 sec / Stufe 8 pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die dünnen Blumenkohlscheiben in einer heißen Pfanne in etwas Öl anbraten, bis sie hellbraune Ränder bekommen, etwas salzen.

1 EL gekochte Nudeln in einen Teller geben, mit Suppe auffüllen und mit Pesto, der übrigen kleingehackten Zitronenschale und den angebratenen Blumenkohlscheiben servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

🥕 Samtige Karottencremesuppe 🥕 mit einem Hauch Ingwer 🥕 … würzig & cremig fein 😊

Karottencremesuppe
4-6 Teller

600 g Karotten
100 g Kartoffel
1 Zwiebel
2 EL Öl
700 g Wasser
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
1 Stück Ingwer, daumennagelgroß, fein gerieben
200 g Sahne oder Creme Fraiche

Karotte und geschälte Kartoffel in Stücken, Zwiebel und Ingwer in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl hinzufügen und 7 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen.

Wasser, Gemüsebrühpaste, Salz,und Pfeffer hinzufügen und 15 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen.

Danach 30 sec / Stufe 10 pürieren, die Sahne dazugeben und 10 sec / Stufe 4 unterziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Brotcroutons servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: