Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für die Kategorie ‘Suppe’

VEGGIE DAY: 🌱🌱 Kressesuppe 🌱🌱 … ganz fix gemacht – frisch und lecker

Kressesuppe
4 Portionen

300 g Kartoffel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
700 g Wasser
1 1/2 EL Gemüsebrühpaste oder 1 1/2 Brühwürfel
1 Kästchen Kresse
100 g Sahne
Salz und Pfeffer

Zwiebel und die Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Vom Rand nach unten schieben,  Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen.

Kartoffeln in Stücken dazugeben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Wasser und Gemüsebrühpaste hinzufügen und 15 min / VAROMA / Stufe 2 kochen.

Kresse und Sahne dazugeben, 30 sec / Stufe 10 pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals 30 sec / Stufe 10 pürieren. Mit Brotcroutons oder ein wenig frischer Kresse heiß servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Advertisements

VEGGIE DAY: 🥕 Orientalische Karotten-Linsen-Suppe 🥕 … denn etwas Warmes braucht der Mensch! 💚

Orientalische Karotten-Linsen-Suppe
4 Teller

400 g Karotten
100 g rote Linsen
1 Zwiebel
1000 g Wasser
2 EL Gemüsebrühpaste oder 2 Brühwürfel
1 EL Öl
½ TL Salz
½ TL Kurkuma
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Kreuzkümmel
100 g Sahne (kann man auch weglassen oder durch pflanzliche Sahne ersetzen, dann wäre die Suppe sogar VEGAN)

Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 5 zerkleinern und 3 min / VAROMA /Stufe 2 anschwitzen. Karotten in Stücken hinzufügen und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Linsen, Wasser, Gemüsebrühpaste und die restlichen Gewürze hinzufügen und 25 min / 100 Grad / Stufe 1 kochen.

Die Suppe 30 sec / Stufe 10 pürieren, abschmecken, die Sahne hinzufügen und nochmals 30 sec / Stufe 10 pürieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Man kann auch gerne Berg- oder andere Linsen nehmen, dann verlängert sich die Kochzeit.

💚 Wirsing-Parmesan- Suppe … würzig fein 💚

Wirsing-Parmesan-Suppe
6 Teller

ca. 500 g Wirsing
150 g Kartoffeln
1 Zwiebel
2 EL Öl
800 g Wasser
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
80 g Parmesan
100 g Sahne
je 1⁄2 Bund Petersilie und Dill
2 Prisen Salz
2 Prisen Chili

Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
Kräuter in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 8 hacken und umfüllen.

Wirsing vierteln, den Strunk entfernen und grob geschnitten zusammen mit der halbierten Zwiebel in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 5 mit Hilfe des Spatels zerkleinern. Öl hinzufügen und 8 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen.

Kartoffeln in kleinen Stücken, Wasser und Gemüsebrühpaste hinzufügen und 15 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen.

Parmesan zur Suppe geben und 30 sec / Stufe 10 pürieren. Sahne und Chili hinzufügen und nochmals 30 sec / Stufe 10 pürieren. Nochmals abschmecken und mit reichlich frischen Kräutern und Croutons bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

💚 VEGGIE & VEGAN DAY 💚 Linsensuppe 💚 … denn etwas Warmes braucht der Mensch! 💚

Linsensuppe
4 Teller

200 g Berglinsen – kocht man ohne Einweichen nur ca. 30 min
300 g Kartoffeln
150 g Karotte
1000 g Wasser
2 EL Gemüsebrühpaste oder 2 Gemüsebrühwürfel
1 TL Tomatenmark
2 Prisen Salz
1 Prise Pfeffer
wer mag: Essig

Kartoffeln und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Mir hilft da mein Gemüseschneider, man kann sie aber auch in Stücken in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern.

Linsen, Wasser, Gemüsebrühpaste und Tomatenmark hinzufügen und 30 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 kochen. Evtl. nochmals 5 min zugeben, wenn die Linsen noch zu knackig sind. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer – und wer mag mit Essig – abschmecken.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Natürlich kann man auch noch Würstchen reinschnibbeln.

Tipp: Mit Roten Linsen gehts noch 10 min schneller, Kartoffeln und Karotten sind dann trotzdem gar.

Etwas Warmes braucht der Mensch 🍠 Süßkartoffel-Kokos-Suppe 🍠 … exotisch fein!

 

Süßkartoffel-Kokos-Suppe
4 Portionen

Süßkartoffeln (ca. 400 g)
1 Karotte
1 Zwiebel

500 g Wasser
300 g Kokosmilch
1 1/2 EL Gemüsebrühpaste oder 1 1/2
Brühwürfel
1 EL Öl
1 TL Kurkuma
2 Prisen Salz
2 Prisen Pfeffer
1 Prise Muskatnuss

Süßkartoffeln und Karotte schälen, grob würfeln.

Zwiebel schälen, halbiert in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, vom Rand nach unten schieben, Öl dazugeben und 3 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen. Süßkartoffel und Karotte hinzufügen und 5 sec / Stufe 6 zerkleinern.

Wasser, Gemüsebrühpaste, Kokosmilch und Kurkuma dazugeben und 15 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, 1 min / Stufe 10 pürieren und heiß servieren. Gerne mit Broutcrouts oder ein paar Kokosraspeln.

Viel Spaß bei Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Kurkuma braucht’s nicht wirklich, er macht sie Suppe nur gelber.

Liebe Elli von LieberBacken, ich koche und backe ja nun wirklich viel und gerne – die Süßkartoffel war bisher nur mal in ganz winziger Nebenrolle engagiert. Mit dieser Suppe gewinnt sie aber mindestens einen Grammy … wenn nicht den Oscar. Lecker! Danke für die Inspiration!

❤️ Rotkohlsuppe ❤️ … würzig, lecker & fein ❤️

Rotkohlsuppe
4 Portionen

400 g Rotkohl
1 Zwiebel
750 g Wasser
2 EL Gemüsebrühpaste oder 1 ½ Brühwürfel
3 EL dunkler Balsamico-Essig
2 EL Öl, Sonnenblume oder Raps
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
200 g Creme Fraiche

Den Rotkohl in Stücken und die geschälte, geviertelte Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, vom Rand nach unten schieben, Öl hinzufügen und 30 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 schmoren.

Die restlichen Zutaten – außer Creme Fraiche – hinzufügen und 15 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen. 150 g Creme Fraiche hinzufügen, die Suppe 1 min / Stufe 8 pürieren, abschmecken und in Suppenteller geben. Jeweils mit einem Klecks Creme Fraiche und wer mag mit Schnittlauch garniert servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Ein erfrischender Genuss bei dieser Hitze 💚😊🥒 Kalte Gurkensuppe 🥒☀️💚 … in ein paar Sekunden fertig, leicht und frisch! 👍


Heute 34 Grad … puh!!! Da schmeckt etwas Leichtes und Erfrischendes einfach am besten und man versorgt seinen Körper gleich noch nebenbei mir reichlich Flüssigkeit. Meine Kalte Gurkensuppe ist in ein paar Sekunden fertig gemixt und superlecker. Für 3 Portionen benötigt man:

1 große Schlangengurke
500 g Joghurt, 1,5 % Fett (gerne auch anderen Joghurt, z.B. griechischen 10 % Fett)
1 EL gemischte Kräuter nach Wahl, z.B. TK oder Petersilie, Basilikum
1 EL Dill
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer

Zum Rezept gehts hier!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! Kommt gut durch die Hitze und: TRINKEN NICHT VERGESSEN!!!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: