Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘panna cotta’

🎃👻 SCHRECKLICHES BLUTENDES ZOMBIEAUGE 👻🎃 … in 2 Tagen ist HALLOWEEN 👻🎃


Blutendes Zombieauge – Buttermilch-Panna Cotta mit Himbeersauce
4 Portionen

300 g Himbeeren, TK
300 g Buttermilch
200 g Sahne
200 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Päckchen Götterspeise, Himbeer
6 Blatt weiße Gelatine
1 Kiwi
25 g Schokolade oder Kuvertüre, zartbitter

Am Vortag:
Die Himbeeren auftauen lassen.

Panna Cotta
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Buttermilch, Sahne, Milch, 50 g Zucker und den Vanillezucker in den MIxtopf geben und 5 min / 100 Grad / Stufe 2 erhitzen. 5 min abkühlen lassen, die ausgedrückte Gelatine dazugeben und 30 sec / Stufe 3 vermischen. Die Masse in 4 kleine runde Förmchen füllen und mehrere Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wackelpudding
500 g Wasser, 100 g Zucker und das Götterspeisen­pulver in den Mixtopf geben und 4 min / 90 Grad / Stufe 2 aufklösen. Die Götterspeise in eine flache Schale geben und mehrere Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Himbeerpüree
Die aufgetauten Himbeeren mit 50 g Zucker in den Mixtopf geben, 20 sec / Stufe 6 pürieren und durch ein feines Sieb am besten gleich in einen Spritz- oder Gefrierbeutel streichen.

Am Tag der Halloween-Party:
Dekorieren
Die Schokolade schmelzen, ich mache das – bei dieser geringen Menge sowieso – so. Danach etwas abkühlen lassen.

4 dünne Scheiben aus der Kiwi schneiden und 1 min in wenig kochendes Wasser legen. Das macht sie geschmeidiger.

Die Panna Cotta auf 4 Teller stürzen, dazu die Schälchen kurz in heißes Wasser halten und den Rand vorsichtig mit einem spitzen Messer lösen. Für die Augen je eine abgetrocknete Kiwischeibe auf die Panna Cotta legen und auf der Schokolade eine Pupille spritzen.

Um die Panna Cotta jeweils etwas Himbeerpüree verteilen und die Blutäderchen auf dem Augapfel spritzen. Die Götterspeise mit einem Messer grob zerstückeln und mit dem restlichen Himbeerpüree auf den Tellern verteilen.

Viel Spaß bei Ausprobieren und Gruuuuuuuuseln!

Noch mehr HALLOWEEN-Rezepte gibts hier!

 

Advertisements

DAS perfekte Weihnachtsdessert: 🎄 *** Lebkuchen-Panna Cotta mit Zimtkirschen *** 🎄 … cremig, fruchtig & weihnachtlich 🎄

Lebkuchen-Panna Cotta mit Zimtkirschen
4 bis 6 Portionen

300 g Milch
200 g Sahne
50 g Zucker
1 Päckchen Gelatine oder 6 Blatt
1 ½ TL Lebkuchengewürz
1 Glas Kirschen (350 g Abtropfgewicht)
15 g Stärke
1 EL Zucker
½ TL Zimt

50 g Milch abnehmen, in einem Schälchen die Gelatine einrühren und ca. 10 min stehen lassen.

Sahne, restliche Milch, Zucker und Lebkuckengewürz in den Mixtopf geben und 3 min / 80 Grad / Stufe 2 erwärmen. Die aufgelöste Gelatine hinzufügen und ohne Temperatur 1 min / Stufe 2 rühren.

Auf Gläser oder Schälchen verteilen und mindestens 3 Stunden – gerne auch über Nacht – in den Kühlschrank stellen.

Für die Zimtkirschen die Kirschen durch ein Sieb abschütten, den Saft auffangen. Den Saft mit Zucker, Zimt und Stärke 5 min / 100 Grad / Stufe 3 kochen. Die Kirschen hinzufügen und 10 sec / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 einrühren. Die noch warmen Kirschen auf die feste Panna Cotta geben und genießen!

Ein perfektes weihnachtliches und festliches Dessert!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Das Rezept stammt von der lieben Sonja Sahneschnitte aus Aachen. Danke dafür! Es schmeckt sensationell! Das gibt’s bestimmt an Weihnachten nochmal!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: