Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Pflaumen-Joghurt-Kuchen
26er Springform

500 – 600 g Pflaumen
150 g Butter, weich
250 g Mehl
175 g Zucker + 1 EL
150 g Vollmilchjoghurt
3 Eier
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker oder 1 Klecks Vanillepaste oder etwas Abrieb einer Tonkabohne
wer mag: 1 EL Mandelbl├Ąttchen

nach dem Backen
1 EL Puderzucker

Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen, in Spalten schneiden und mit dem 1 EL Zucker mischen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben und 2 min / Stufe 3 cremig r├╝hren. Den Mixtopf weiter auf Stufe 3 laufen lassen und nach und nach die Eier durch die Deckel├Âffnung zugeben, jedes Ei ca. 20 sec unterr├╝hren. Joghurt, Mehl und Backpulver hinzuf├╝gen und 30 sec / Stufe 4 unterr├╝hren.

2/3 der Pflaumen zum Teig geben und 10 sec / Sanftr├╝hrstufe / R├ťCKW├äRTS unterr├╝hren. Den Teig in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete Springform geben, die restlichen Pflaumen auf dem Teig verteilen, einige Mandelbl├Ąttchen daraufstreuen und auf mittlerer Schiene ca. 45 min backen. St├Ąbchenprobe machen.

Den Kuchen als Dessert lauwarm und mit Puderzucker bestreut zu einer Kugel Vanilleeis oder einem Klecks Sahne oder auch kalt zum Nachmittagskaffee servieren.

Viel Spa├č bei Ausprobieren und Guten Appetit!

 

Werbung

Kommentare zu: "­čĺť Pflaumen-Joghurt-Kuchen … schnell gemacht, saftig & fein ­čĺť" (6)

  1. lass es dir gut gehen und bleib oder werde gesund, Klaus

  2. m├Âge der Sonntag f├╝r dich ein super guter Tag werden mit vielen sch├Ânen Momenten, Klaus

  3. Bald sind meine Pflaumen auch reif … dann gehts ans Backen ­čÖé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: