Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Maracuja-Pudding
4 -6 Portionen

Pudding
4
Pfirsichhälften aus der Dose
500 g Maracujanektar
1
Päckchen Puddingpulver, Vanille
1 EL Zucker

Schnelle Vanillesauce
300 g Milch
40 g Zucker
1 Eigelb
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
1/2 Vanilleschote

Nektar, Puddingpulver und Zucker in den Mixtopf geben und 8 min / 90 Grad / Stufe 3 kochen.

In der Zwischenzeit die Pfirsichhälften in kleine Würfel schneiden und auf die Portionsgläschen verteilen.

Den Maracujapudding auf die Pfirsiche gießen und den Pudding abkühlen lassen.

Für die Vanillesauce
Alle Zutaten und das Mark der Vanilleschote in den Mixtopf gegen und 6 min / 90 Grad / Stufe 2 köcheln, die Vanilleschote wieder entfernen.

Die abgekühlte Vanillesauce entweder über den Pudding in die Schlächen gießen oder den Pudding auf einen Teller stürzen und die Vanillesauce dazu servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Die Sauce schmeckt auch lecker zu Germknödeln (Grundkochbuch) oder Scheiterhaufen.

 

 

Advertisements

Kommentare zu: "☀️ Sommer, bitte komm zurück!! ☀️ Exotisch-frischer Maracuja-Pudding mit Vanillesauce ☀️ … fruchtig & fein ☀️" (16)

  1. Auf den Sommer 😊😎🌴🌞

  2. Ist doch schon mal ein guter Ersatz;-)

  3. Herzlich Willkommen….schön…Du bist wieder hier 🙂

  4. Ich warte auch täglich auf den Frühling, aber irgendwie geht das Ganze in genau die andere Richtung… bähhhhh 😉

  5. Hey Antje

    Das klingt nicht nur lecker, dass sieht auch sehr lecker aus.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend.

    Liebe Grüße Diana

  6. … Puddeling war immer eher eine Beschreibung für königliche Winkearme… bevor ich deinen Blog kannte… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: