Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘Weihnachtsplätzchen’

Es ist Plätzchenzeit: 🎄🎅🏼 Alle meine Weihnachtsplätzchen 🎅🏼🎄 … & noch viel mehr! 😉

Meine Güte sind das mittlerweile viele Plätzchen geworden auf meinem Blog. 😉 Hier eine „kleine“ Zusammenfassung. Einfach auf das gewünschte Plätzchen klicken und schon ist man auf dem Rezept. 🎅🏼

Viel Spaß beim Ausprobieren und eine schöne Vorweihnachtszeit! 🎄

Plätzchen und Kekse:
Elisen-Lebkuchen
Omas Lebkuchen vom Blech
Nougattöpfchen
Walnuss-Brownie-Tannenbäume und Rentiere
Steichholz-Kekse (prima als kleines Mitbringsel)
Kilimandscharo-Berge
Mandel-Spekulatius
Cantuccini Classico
Weiße Cantuccini mit Cranberries
Dänische Runde Braune Kuchen
Marzipanmakronen
Zuckerschnecken-Kekse / Swirl-Kekse (auch als Baumbehang)
Fenster-Kekse (auch als Baumbehang oder Geschenkanhänger)
Amarettini
Schokoladen-Salami
Kürbiskern-Kipfel
Bärentatzen
Schokoladenknöpfe
Florentiner
Stollenkonfekt
Waffelplätzchen
Schoko-Rosen-Kekse
Pekannuss-Karamell-Plätzchen
Selbstgemachte Marzipanfigürchen
Florentiner vom Blech
Baumkuchenspitzen
Marschmallow-Schneemann in heißer Schokolade
Marzipan-Spekultius-Minigugl
Nuss-Marzipan-Kipferl
Engelsaugen

… und in groß:

Hefe-Nikolaus
Apfel- oder Birnenbrot
Christstollen
Linzer Torte
Marzipan-Spekulatius-Gugl
Tannenbäumchen mit Apfelfüllung

… und in herzhaft:
Tannenbaum-Pizza
Pizzaschnecken Tannenbaum

 

Es ist Plätzchenzeit: 🎄 Schokoladenknöpfe 🎄 … kleine gefüllte Schokoladen-Nusskekse 🎄  … mmmmhhhh!!! 😊🎅🏼


Schokoladenknöpfe

50-60 Stück

Teig
200 g Butter, weich
150 g Mehl
50 g Speisestärke
150 g Zucker
100 g Nüsse, Hasel-, Wal- oder Mandeln
50 g Milch
2 EL Rum oder 4 Tropfen Rum-Aroma
3 EL Backkakao
1 Prise Salz 

Creme
100g Zucker
100 g Butter
30 g
Backkakao
1 Eigelb

zum Dekorieren
100 g Kuvertüre, zartbitter

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Nüsse/Mandeln in den Mixtopf geben, 8 sec / Stufe 8 mahlen und umfüllen.

Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 3 min / Stufe 3-4 cremig rühren. Nüsse, Mehl, Speisestärke, Rum (wenn Kinder mitessen Rumaroma), Kakao und Salz dazugeben und 30 sec 7 Stufe 4 mischen. Sollte der Teig zu fest sein, Milch dazugeben und nochmals Stufe 4 mischen, bis er eine spritzfähige Konsitenz hat.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit runder Lochtülle füllen, macarongroße Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech aufspritzen, auf mittlerer Schiene 10 min backen und vollständig auskühlen lassen.

Für die Creme Kakao, Butter, Zucker und Eigelb in den Mixtopf geben und 2 min / Stufe 3 mischen.

Auf ein Plätzchen etwas Creme streichen oder spritzen und jeweils 2 Plätzchen so „zusammenkleben“. Die Knöpfe zur Hälfte in geschmolzene Kuvertüre (diese schmelze ich ganz einfach so) tunken und aushärten lassen. Wer mag dekoriert noch mit Streuseln oder Goldflitter.

Tipp: Marmelade oder Nussnougatcreme eignen sich auch prima zum Füllen der Knöpfe.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: