Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘weihnachtsbaumpizza’

🎄 *** Pizza Tannenbaum *** 🎄 … ein Weihnachtsbaum zum Mittagessen! 👍😉

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/76d/66928804/files/2014/12/img_0327.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/76d/66928804/files/2014/12/img_0328.jpg

Pizza Tannenbaum
2 Stück = 4 Portionen

Teig:
350 g Mehl
190 g Wasser
20 g Hefe
20 g Olivenöl
1 Teelöffel Salz
1 Prise Zucker

Sauce:
1 Zwiebel
1 Stück Knoblauchzehe
10 g Olivenöl
1 Dose Tomaten, gehackt
20 g Tomatenmark
1 EL Pizzagewürz
1 TL Oregano
1 TL Salz
1 Prise Peffer
1 Prise Zucker

Belag – nach Belieben:
Schinken
Salami
Paprika
Mozarella
Knoblauch
100 g Emmentaler

Den Käse in Stücken in den Mixtopf geben, 6 sec / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 min / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen. Die restliche Teigzutaten hinzufügen und 2 min / Knetstufe kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 30 min gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten:
Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen. Alle restlichen Saucen-Zutaten hinzufügen und 8 min / 100 Grad / Stufe 1 kochen, danach 10 sec / Stufe 6 pürieren und etwas abkühlen lassen.

Aus Schinken, Salami, Paprika usw. kleine Kreise ausstechen (für die Tannenbaumkugeln), die Mini-Mozarella in dünne Scheiben schneiden, Paprika in schräge Streifen schneiden (für die Lichterkette).

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Häfte des Teigs ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einem Teigrädchen einen 🎄 Tannenbaum 🎄 ausschneiden. Für den anderen Baum aus dem ausgerollten Teig große Kreise (mit einem Dessertring) ausstechen und diese leicht überlappend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/76d/66928804/files/2014/12/img_0329.jpg

Aus einem Rest Teig 2 Sterne für die Baumspitzen ausstechen. Die Teige mit Sauce bestreichen und so belegen, dass es wie ein geschmückter Weihnachtsbaum aussieht. Auf der Spitze den Stern anbringen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/76d/66928804/files/2014/12/img_0330.jpg

Mit wenig geriebenem Käse bestreuen

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/76d/66928804/files/2014/12/img_0331.jpg

und 20 bis 25 min backen. Die Pizza mit den ausgestochenen Kreisen sollte unten in den Backofen geschoben werden, sie bekommt eine weichen hohen Boden, die ausgerollte wird dünn und knusprig.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: