Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘waffeln’

😘 Kleine süße *** Waffelplätzchen * Waffelkekse *** … lecker ob mit oder ohne Schoki 😘



Waffelplätzchen * Waffelkekse
ca. 35 Stück

200 g Mehl
90 g Butter
70 g Zucker
1 Ei
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
1/2 Zitrone, die Schale davon

Fett fürs Waffeleisen
Zucker und zimmerwarme Butter in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 3 verrühren. Alle restlichen Zutaten zugeben und 2 min / Knetstufe kneten.

Ca. 35 Kugeln formen und diese im aufgeheizten und dünn gefetteten Waffeleisen goldbraun backen. In ein „Herzchen-Waffeleisen“ passen 5 Kugeln auf einmal.

Am besten schmecken die Plätzchen nach einer Nacht in einer luftdichten Dose am nächsten Tag und darauffolgend. Trocken und luftdicht aufbewahrt schmecken sie auch nach 2 Wochen noch lecker, sind also gut vorzubereiten.
Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Die abgekühlten Waffelplätzchen mit flüssiger Kuvertüre verzieren oder mit Puderzucker bestreuen.

Advertisements

💗 Süßmäulchen freut sich: Feine *** Buttermilch-Waffeln *** 💗





Buttermilch-Waffeln

3 Portionen als Hauptgericht

250 g Mehl
250 g Buttermilch
3 Eier
100 g weiche Butter
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Backpulver

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier 30 sec / Stufe 5 schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Buttermilch dazugeben und 10 sec / Stufe 4 unterrühren.

Das Waffeleisen fetten und Waffeln ca. 4 bis 6 min ausbacken.

Superleckere Waffeln … egal ob mit Puderzucker bestäubt, mit einem Klecks Sahne oder einer Kugel Eis! 

Wir mögen die Waffeln so am liebsten. Wer sie knuspriger möchte, nimmt halb Buttermilch / halb Wasser. 

Viel Spaß bei Ausprobieren und Guten Appetit! 

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Waffel

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: