Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘tomatensauce’

Fix gemacht und superbeliebt bei den Kids: 🍝 Penne Sorrentina 🍝 a la Emmi … so einfach und cremig lecker!


Penne Sorrentina a la Emmi

4 Portionen

400 g Penne (oder andere kurze Nudeln)
1 EL Salz
Sauce
1 Dose (240 g Abtropfgewicht) Tomaten, gehackt
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
1/2 TL Salz
1/2 TL Oregano
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

200 g Mozzarella
3 Basilikumblätter

Nudeln in kochendem Salzwasser aldente kochen. Im Thermomix geht das so. Die Nudeln abgießen und im Sieb abgedeckt warm halten.

Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 1 dünsten. Tomaten, Oregano, Salz, Zucker und Pfeffer hinzufügen und OHNE Messbecher 5 min / 90 Grad / Stufe 2 köcheln lassen.

(Wir haben ein Familienmitglied, das mag keine stückiges Tomatensauce, also habe ich die Sauce nun 10 sec / Stufe 8 püriert, was aber ansonsten nicht gemacht wird.)

Nudeln, Sauce, kleingezupften oder gewürfelten Mozzarella und die kleingeschnittenen Basilikumblätter in einer Schüssel miteinander mischen und sofort servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Danke, liebe Emmi, für dieses einfache und sehr schmackhafte Rezept!

Advertisements

*** Tomaten-Sahne-Sauce ***… von Kinder heiß geliebt! 🍝

20140516-160602.jpg

Tomaten-Sahne-Sauce

1 Dose Pizza-Tomaten, gehackt oder ganz
200 g Sahne
1 Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
1 EL Pizzagewürz
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

Die Knoblauchzehe auf das auf Stufe 5 laufende Messer fallen lassen, 5 sec zerkleinern und vom Rand nach unten schieben. Restlichen Zutaten hinzufügen und 12 min / 100 Grad / Stufe 1 kochen. Danach 30 sec / Stufe 8 pürieren.

DIE ideale Nudelsauce zu Spaghetti oder Nudeln jeder Art!
Ich koche sie gerne vor. Man kann sie gut einfrieren. In einem Schraubglas im Kühlschrank bleibt sie ebenfalls mindestens eine Woche frisch, sicher auch länger, das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Und wie man Spaghetti im Mixtopf kocht, steht im nächsten Blog-Eintrag. 😉

https://antjemauch.wordpress.com/2014/05/17/geht-nicht-gibts-nicht-spaghetti-kochen/

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

http://de.wikipedia.org/wiki/Tomate

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: