Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘Suppe’

VEGGIE FRIDAY: *** Feines Bergkäse-Süppchen * Bergkäsesuppe *** … 🎶 hollareidulijö 🎶 😉

IMG_9810-0.JPG

Feines Bergkäse-Süppchen
4 Portionen als Hauptspeise oder 8 kleine Vorspeisen

200 g Berkäse, würzig
500 ml Wasser
200 g Sahne
1 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
50 g Weißwein
30 g Butter
20 g Reis
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Den Käse in Stücken in den Mixtopf geben, 8 sec / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

Knoblauch und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Reis und Butter hinzufügen und 4 min / 100 Grad / Stufe 2 anschwitzen. Wasser, Wein und Gemüsebrühpaste hinzufügen und 12 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen.

Sahne und Parmesan hinzufügen und nochmals 6 min / 100 Grad / Stufe 2 garen. Danach 30 sec / Stufe 8 pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schwarzbrot-Croutons servieren.

Eine feine, samtig weiche und würzige Suppe!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

http://de.wikipedia.org/wiki/Bergkäse

Advertisements

VEGGIE DAY 💚🌶 Paprikasuppe 🌶💚 … ein feines & und hübsches Cremesüppchen 😊

20140417-211413.jpgPaprikasuppe

Gelbe Variante:
2 Paprika gelb
1 Zwiebel
20 g Butter
300 g Wasser
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
100 g Sahne
Salz, Pfeffer, Kurkuma oder Curry

Orange Variante:
2 Paprika rot
1 Zwiebel
20 g Butter
300 g Wasser
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
100 g Sahne
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

Die beiden entkernten Paprika einer Farbe zusammen mit der geviertelten Zwiebel 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Butter zugeben und 5 min / Varoma / Stufe 1 dünsten.

Wasser, Gemüsebrühpaste, Salz, Pfeffer sowie je Farbe 1 TL Kurkuma oder Paprika zugeben und 12 min / 100 Grad / Stufe 1 kochen. Anschließend Sahne dazugeben, 1 min / Stufe 8 pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn man beide Suppen nacheinander gekocht hat, eine warmhalten und dann beide gleichzeitig und vorsichtig in den Teller geben. Das ist es nicht nur lecker, sondern auch noch was Schönes fürs Auge.

Viel Spaß mit Nachkochen und Guten Appetit!

P.S.: Brotcroutons oder Krabben schmecken sehr gut als Einlage.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: