Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘spaghetti’

… nochmal schwarz-rot-gold: 🇩🇪 *** Hausgemachte Nudeln *** 🇩🇪

20140714-092405-33845752.jpg

Nudeln, hausgemacht mit meiner BEEM D2000.830 Pasta-FiXX – Edition Eckart Witzigmann
geht natürlich auch ohne Farbe oder mit Safran, Rote-Beete-Saft, Sepiatinte …

400 g Hartweizengrieß
170 g Wasser
1 EL Salz

Den Aufsatz für die gewünschten Form der Nudeln (es gibt vier verschiedene) einschrauben, die Zutaten in die Maschine gegeben, diese verschließen und auf Knetstufe stellen. Nach 5 min auf Auswerfen umschalten und abwarten, bis die Nudeln herauskommen. In der gewünschten Größe abschneiden trocknen oder sofort 3 min kochen.

Mit einem Klecks Butter und frisch geriebenem Parmesan ein Gedicht!

Es gibt noch weitere Rezepte, z. B. mit Olivenöl oder Ei. Alles gelingt wunderbar. Zum Färben kann man einfach Safran, Kurkuma, Tomatenmark, Rote-Beete-Püree, Spinatssaft, Basilikumpüree oder Sepiatinte verwenden.

Advertisements

Veggie Friday: Es grünt so grün 🎶💚🎶 *** Spinat-Frischkäse-Nudeln***

20140503-222728.jpg

Spinat-Frischkäse-Nudeln
3 Portionen

250 g Nudeln
250 g Spinat, TK, leicht angetaut
150 g Frischkäse
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
Salz für die Nudeln + 1 TL für den Spinat
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat

Die Nudeln wie gewohnt im Topf oder wie folgt im Thermomix kochen:

1,5 l Wasser in den Mixtopf gegeben und 10 min / 100 Grad / Stufe 1 zum Kochen bringen. Salz und Nudeln zugeben und die angegebene Garzeit / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 kochen, abgießen und warm halten.

Die Knoblauchzehe auf das auf Stufe 5 laufende Messer fallen lassen und 5 sec zerkleinern, vom Rand nach unten schieben, Öl zugeben und 2 min / 100 Grad / Stufe 1 anschwitzen. Spinat, Frischkäse, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und 8 min / 90 Grad / Stufe 1 garen. Die Nudeln zugeben, gut verrühren und anrichten.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Die Geschichte vom überaus gesunden Spinat stimmt zwar keineswegs, aber zusammen mit Nudeln und Frischkäse schmeckt er dennoch lecker!
http://www.irrglauben.de/index.php/irrglauben-a-z/item/10-spinat

Was des Köhlers Frau schon konnte, können wir schon lange! *** Nudeln Carbonara ***

20140505-135452.jpg

Nudeln Carbonara
3 Portionen

250 g Nudeln (Spaghetti, Farfalle …)
150 g Speckwürfel
2 superfrische Eier
130 g Sahne
50 g Parmesan
1 EL Öl
Salz, Pfeffer

Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 reiben und umfüllen.

1,4 l Wasser in den Mixtopf geben und 10 min / 100 Grad / Stufe 1 zum Kochen bringen. 1 TL Salz und die Nudeln dazugeben, nach Packungsangabe / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 kochen, abgießen und warmhalten.

Speck und Öl in den Mixtopf geben und 2 min / 100 Grad / Stufe 1 dünsten. Sahne, Eier und Parmesan bis auf 1 EL sowie 1/2 TL Salz und 1 große Prise Pfeffer zugeben und 1 min / 100 Grad / Stufe 2 rühren.
Die gekochten Nudeln zugeben und 1 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Sanftrührstufe mit dem Spatel vermischen.

Auf Tellern anrichten und mit ein wenig geriebenem Parmesan überstreuen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

http://de.wikipedia.org/wiki/Spaghetti_alla_carbonara

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: