Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘semmelknödel’

VEGGIE FRIDAY: 🎃 Kürbisknödel mit Salbeibutter 🎃 (und wer mag mit Parmesan) … superlecker! 


Kürbisknödel
8 Knödel = 4-8 Portionen, je nach Hunger

300  g Kürbisfleisch
300 g altbackene Semmeln (aus ca. 350 g frischen Semmeln)
1 EL Zwiebelgranulat
2 Eier
1 EL Bratfett
etwas Milch
1 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Muskat

Die Hälfte der altbackenen und in Stücke geschnittenen Semmeln in den Mixtopf geben, mit Hilfe des Spatels 5 sec / Stufe 6 zerkleinern und umfüllen. Mit den restlichen Semmeln genauso verfahren.

Geschälten Kürbis (Hokkaido mit Schale) in Stücken in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 raspeln. Bratfett hinzufügen und 3 min / VAROMA / Stufe 2 andünsten. Die Hälfte der Kürbismasse entnehmen und beiseite stellen. Die Hälfte aller restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 20 sec / Knetstufe kneten. Mit der Milch vorsichtig sein, je nasser der Kürbis, desto weniger zusätzliche Milch ist erforderlich. Die Knödelmasse umfüllen und mit dem Rest noch einmal so verfahren.

Aus dieser Masse Knödel formen und diese in Salzwasser 20 min sieden lassen.

100 g Butter in einer Pfanne auslassen und wenn diese schäumt gewaschene und trockengeschüttelte Salbeiblättern hinzufügen und kurz braten. Die Knödel mit der Butter anrichten. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Wer keinen Salbei hat, nimmt einfach nur braune Butter. Noch etwas Parmesan drüber gerieben schmeckt auch sehr lecker!

VEGGIE FRIDAY: Brezenknödelrolle … leckere Resteverwertung und eine prima Beilage 👍


Brezenknödelrolle
4 Portionen als Beilage

4 Brezeln, 250 g altbackene (entspricht 300 g frische, 1 Tag getrocknet)
60 g Milch, lauwarm
2 Eier
1 TL Zwiebelgranulat
1 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
1 TL Petersilie, fein geschnitten, gerne TK
2 Prisen Majoran

Die altbackenen und in Stücke geschnittenen Brezeln in den Mixtopf geben, mit Hilfe des Spatels 5 sec / Stufe 6 zerkleinern, alle restlichen Zutaten hinzufügen und 20 sec / Knetstufe kneten.

Den Teig zu einer Rolle formen und diese in siedendem Wasser 25 min ziehen lassen, nicht sprudlnd kochen! Die fertige Knödelrolle vorsichtig herausnehmen und in ca. 1,5 cm breite Scheiben schneiden.

Der Knödel schmecken lecker zu Braten mit Sauce, einer rahmigen Pilzsauce oder auch in Scheiben in Butter angebraten zu Salat. Kinder lieben Knödel mit Sauce, hier eignet sich meine selbstgemachte vegetarische Rahmsauce sehr gut.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Man kann auch gerne eine frische Zwiebel anstelle von Zwiebelgranulat verwenden. Diese dann, nachdem die Semmeln zerkleinert sind, in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, mit etwas Öl 3 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen und dann wie beschrieben fortfahren.

VEGGIE FRIDAY: Käseknödel mit würziger Bergkäse-Sauce *** … würzig lecker!

IMG_1370

Semmelknödel mit Bergkäse und würziger Bergkäse-Sauce
4 Portionen

Knödel
250 g altbackene Brötchen
200 g lauwarme Milch
3 Eier
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
100 g Bergkäse, würzig
700 g Wasser

Sauce
200 g Sahne oder Milch
50 g Bergkäse grob gerieben
20 g Butter
Gemüsebrühpaste
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Den gesamten Bergkäse in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 8 grob zerkleinern und umfüllen.

Die altbackenen, geviertelten Brötchen in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 6 sec / Stufe 5 zerkleinern, dies auch gerne in 2 Etappen. Milch, Eier, 100 g Bergkäse und Gewürze hinzufügen und 15 sec / Knetstufe kneten. Aus dem fertigen Teig mit nassen Händen 8 Knödel formen und in den gefetteten Varoma legen.

Wasser in den Mixtopf geben, Varoma mit Deckel aufsetzen und 22 min / VAROMA / Stufe 1 garen. Die fertigen Knödel warm stellen, die Garflüssigkeit entleeren.

Alle Saucen-Zutaten in den Mixtopf geben und 5 min / 90 Grad / Stufe 3 zu einer Sauce köcheln.

Alles zusammen mit einem frischen Salat servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

VEGGIE FRIDAY: *** Pilz-Semmelknödel mit rahmiger Pilzsauce *** … wunderbar! 👍

2015/01/img_1025.jpg

Pilz-Semmelknödel mit rahmiger Pilzsauce
4 Portionen

Knödel
250 g altbackene Brötchen
200 g lauwarme Milch
3 Eier
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
70 g Pilze, z.B. Champignons, Pfifferlinge, Stein- oder Mischpilze
700 g Wasser

Sauce
400 g Pilze, z.B. Champignons, Pfifferlinge, Stein- oder Mischpilze
200 g Sahne
15 g Mehl
1 EL Gemüsebrühpaste
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Die altbackenen, geviertelten Brötchen in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 6 sec / Stufe 5 zerkleinern. Milch, Eier und Gewürze hinzufügen und 10 sec / Knetstufe kneten. Die in kleine Stücke geschnittenen Pilze dazugeben und nochmals 10 sec / Knetstufe kneten. Aus dem fertigen Teig mit nassen Händen 8 Knödel formen und in den gefetteten Varoma legen.

Wasser in den Mixtopf geben, Varoma mit Deckel aufsetzen und 22 min / VAROMA / Stufe 1 garen. Die fertigen Knödel warm stellen.

Zur Garflüssigkeit Mehl, Butter und Gemüsebrühpaste geben und 3 min / 100 Grad / Stufe 3 kochen. Die in Scheiben geschnittenen Pilze und Sahne hinzufügen und nochmals 3 min / 90 Graf / RÜCKWÄRTS / Stufe 1-2 garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Knödel zusammen mit der Sauce servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: