Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘Schokokekse’

🍫🌹 Schoko-Rosen-Kekse 🌹🍫 … hach sind die hübsch! 😊 (Ein absolut kindertauglicher Schoko-Ausstecherle-Teig … nicht nur im Advent!)


Schoko-Rosen-Kekse
ca. 40-60 Stück, je nach Größe der Ausstecher

220 g Mehl
20 g Kakaopulver
100 g Butter, kalt in Stückchen
100 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz

etwas Puderzucker

Alle Zutaten außer Puderzucker in den Mixtopf geben und 2 min / Knetstufe kneten. Den Teig mit den Händen kurz und kräftig durchkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig ca. 2 mm dünn ausrollen und Kreise ausstechen, ich habe einen 4 cm-Ausstecher benutzt. Jeweils 3 Kreise überlappend aufeinander legen, etwas andrücken, aufrollen und diese Rolle mittig quer durchschneiden. Die Rosenkekse mit der Schnittkarte nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, die „Blütenblätter“ ein wenig auseinanderdrücken und die Kekse ca. 10 min backen.

Die ausgekühlten Kekse mit wenig Puderzucker bestreuen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Der Teig lässt sich übrigens ganz prima auswellen und ausstechen … absolut kinderfreundich! 😉

Tipp: Für bunte Rosen einfach den Kakao durch Mehl ersetzen und den Teig mit Lebenmittelfarbe einfärben.

Advertisements

Es ist Plätzchenzeit: 🎄 Schokoladenknöpfe 🎄 … kleine gefüllte Schokoladen-Nusskekse 🎄  … mmmmhhhh!!! 😊🎅🏼


Schokoladenknöpfe

50-60 Stück

Teig
200 g Butter, weich
150 g Mehl
50 g Speisestärke
150 g Zucker
100 g Nüsse, Hasel-, Wal- oder Mandeln
50 g Milch
2 EL Rum oder 4 Tropfen Rum-Aroma
3 EL Backkakao
1 Prise Salz 

Creme
100g Zucker
100 g Butter
30 g
Backkakao
1 Eigelb

zum Dekorieren
100 g Kuvertüre, zartbitter

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Nüsse/Mandeln in den Mixtopf geben, 8 sec / Stufe 8 mahlen und umfüllen.

Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 3 min / Stufe 3-4 cremig rühren. Nüsse, Mehl, Speisestärke, Rum (wenn Kinder mitessen Rumaroma), Kakao und Salz dazugeben und 30 sec 7 Stufe 4 mischen. Sollte der Teig zu fest sein, Milch dazugeben und nochmals Stufe 4 mischen, bis er eine spritzfähige Konsitenz hat.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit runder Lochtülle füllen, macarongroße Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech aufspritzen, auf mittlerer Schiene 10 min backen und vollständig auskühlen lassen.

Für die Creme Kakao, Butter, Zucker und Eigelb in den Mixtopf geben und 2 min / Stufe 3 mischen.

Auf ein Plätzchen etwas Creme streichen oder spritzen und jeweils 2 Plätzchen so „zusammenkleben“. Die Knöpfe zur Hälfte in geschmolzene Kuvertüre (diese schmelze ich ganz einfach so) tunken und aushärten lassen. Wer mag dekoriert noch mit Streuseln oder Goldflitter.

Tipp: Marmelade oder Nussnougatcreme eignen sich auch prima zum Füllen der Knöpfe.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: