Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘Quark’

Cheesecake „Amelie“ – der Lieblingskuchen einer jungen Dame 😉

20140520-140131-50491838.jpg

Cheesecake „Amelie“
26er Form

Teig
200 g Mehl
75 g Zucker
75 g Butter, zimmerwarm
1 Ei
1 TL Backpulver

Füllung
500 g Magerquark
300 g Milch
1 Becher Schmand
100 g Öl
2 Eier
120 g Zucker
1 Päckchen Puddingpulver, Vanille

Belag
1 kl. Dose Mandarinen

Backofen auf 200 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen. Die Mandarinen durch ein Sieb abgießen.

Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben, 2 min / Knetstufe kneten, in eine gefettete

TIPP: -> Backtrennmittel: https://antjemauch.wordpress.com/2014/05/20/hier-klebt-nix-mehr-an-backtrennmittel/

Springform geben und einen Rand von ca. 2 cm hochziehen.

Alle Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 4 verrühren.

Diese Masse auf den Teig geben und die Mandarinen darauf verteilen.

Den Kuchen 50 min backen und nach dem Backen 10 min in der Form auskühlen lassen. Mit einem Messer den Rand lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Dieser Kuchen ist der Lieblingskuchen der Tochter einer guten Freundin, die derzeit 9.000 km entfernt in Columbus/Ohio lebt.

Liebe Amelie und ihr anderen 3 R.’s: Dein Lieblingskuchen ist superlecker und wir denken an Euch, wenn wir ihn verspeisen! 🙋🙋

Hokuspokus dideldum – Kuchen dreh Dich sofort um! 😉 *** Zauberkuchen ***

20140413-114617.jpg

Zauberkuchen

Teig:
150g Mehl
120g Zucker
150g Butter
3 Eier
2 Tl Vanillezucker
1 Pck. Backpulver

Belag:
500g Quark
3 Eier
120 g Zucker
120 g weiche Butter
Saft 1 Zitrone
1 Btl. Vanillepudding

Backofen auf 160 ° Ober-/Unterhitze stellen.

Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 1 min / 50°C / St. 5 verrühren.

In der Zwischenzeit eine Backform ausfetten und den gerührten Teig darin verteilen.

Mixtopf muß nicht gespült werden.

Nun die Zutaten für den Belag in den Mixtopf geben und 20 sec / St. 5 verrühren.

Die Quarkmasse vorsichtig auf den flüssigen Teig geben … keine Angst, sie sickert nicht durch … und den Kuchen 75 min backen. Vorher schauen, dass er nicht zu dunkel wird. Dann mit Alufolie bedecken.
Stäbchenprobe machen und gegebenenfalls noch Backzeit zugeben.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: