Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘pudding’

💗 Süßmäulchen freut sich 💗 Karamellisiertes Marzipan-Flammeri mit marinierten Zitrusfrüchten 🍊🍋 … mmmhhh 😊

Marzipan-Flammeri mit Früchten
4 Portionen

300 g Milch
100 g Marzipan
80 g Weichweizengrieß
30 g Zucker
Mark einer Vanilleschote
2 Eier
1 Prise Salz

1 Orange, 1/4 Pomelo, 1 Grapefruit o.ä.
1 EL Vanillezucker

4 EL brauner Zucker


Rühraufsatz einsetzen!
Eiweiße mit der Prise Salz in dem VÖLLIG FETTFREIEN Mixtopf geben, 2 min / Stufe 4 schlagen, umfüllen und kaltstellen.

Marzipan in Stücken in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 6 zerkleinern. Rühraufsatz wieder einsetzen, Milch, Zucker, Mark der Vanilleschote und Grieß hinzufügen und 6 min / 90 Grad / Stufe 2 garen. Eigelbe hinzufügen und 10 sec / Stufe 4 unterziehen. Die Eiweiße mit dem Spatel unterheben. Den Flammeri in Portionsgläschen geben und 2 Stunden, gerne auch über Nacht kühl stellen.

Zitrusfrüchte filetieren und 30 min in Vanillezucker marinieren.

Je Portion 1 EL braunen Zucker auf dem Flammeri verteilen und mit dem Brenner karamellisieren, den Teller mit den marinierten Zitrusfrüchten garnieren und sofort servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Ein Flammeri ist ein süßer kalter Pudding, der gerne mit Früchten garniert serviert wird.

Lieber Bastian von „Blutiger Ernst – Wir haben Hunger!“,
hier bei mir wohnen 2 Süßmäulchen – männlich, Mitte 50 & weiblich, 14 -, die könnten sich reinliegen, hieß es nach Verzehr dieses leckeren Desserts! Ich bin ja nicht sooooo die Süße, aber selbst mir hat es sehr fein geschmeckt!
Danke für die Inspiration!

Advertisements

🇩🇪 Schwarz-rot-gold 🇩🇪 Germany-Pokal 🇩🇪 … cremig-fruchtig-knusprig 🇩🇪 … Was soll denn da noch schiefgehn?!

Germany-Pokal
4-8 Portionen

500 g Milch
500 g Erdbeeren
300 g Oreokekse
50 g Holunderblüten- oder Erdbeersirup (oder 2 EL Zucker, gerne braunen)
1 Päckchen Puddingpulver, Vanille
2 EL Zucker

Kekse in den Mixtopf geben und 4 sec / Stufe 5 grob schreddern. Umfüllen und den Mixtopf ausspülen.

Milch, 2 EL Zucker und Puddingpulver in den Mixtopf geben und 5 min / 90 Grad / Stufe 3 zu einem Pudding kochen. Diesen in Portionsschlächen oder Gläser verteilen und erkalten lassen.

Erdbeeren putzen und ca. 1/2 Stunde mit Sirup oder Zucker marinieren.

Erdbeeren auf den kalten Pudding verteilen und mit den Oreo-Krümeln besteuen. Jede Schicht sollte ca. gleich dick sein. Fertig ist ein leckeres, fruchtiges und knuspriges Dessert zum Fussball-Abend!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

 

 

 

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: