Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘Nussknoten’

🌰 Apfel-Nuss-Hefeschnecken … egal ob dick oder dünn, sie sind immer fein & saftig 🌰

Apfel-Nuss-Schnecken
9
große oder 20 kleine

Teig
400 g Mehl
100 g (Pflanzen-) Milch, evtl. wenig mehr
2 Eier
50 g Öl oder zimmerwarme Butter
20 g Zucker
20 g Hefe
1 Prise Salz

Füllung
2 Äpfel
200 g Nüsse (Hasel-, Wal-, Pekan- oder andere Nüsse oder Mandeln)
100 g brauner Zucker
150 g Sahne
1/2 TL Zimt

Zum Bestreichen
1 Ei

Nüsse und Zucker für die Füllung in den Mixtopf geben, 8 sec / Stufe 8 zerkleinern,  Sahne und Zimt zugeben und 20 sec / Stufe 4 rühren. Die Masse umfüllen; sie erscheint sehr flüssig, wird aber noch fester.

Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 min / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen. Alle restlichen Teigzutaten zugeben und 3 min / Knetstufe kneten, umfüllen und an einem warmen Ort 30 min abgedeckt gehen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig sehr dünn ausrollen – je dünner der Teig ist, desto schöner werden die Schichten, die Masse auf dem Teig verteilen, die gewaschenen Äpfel darüber raspeln und den Teig locker aufrollen. Neun dicke Schnecken abschneiden und diese mit etwas Abstand in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete Form stellen, nochmals 20 min gehen lassen, mit verquirltem Ei  bestreichen, gerne mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreuen und auf der mittleren Schiene ca. 40 min goldbraun backen.

Mehr und kleinere Schnecken bekommt man, wenn man den Teig einfach nur ca. 2 cm dick schneidet, mit Abstand auf ein Blech legt, ebenfalls abgedeckt ruhen lässt, mit etwas verquilrtem Ei  bestreicht, gerne mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreut und auf der mittleren Schiene ca. 12 min hellbraun bäckt.

Wer mag, kann die Teilchen noch mit Puderzucker-Glasur glasieren.

Dazu

100 g Puderzucker mit
1 EL Wasser oder Milch

verquirlen und die noch warmen Schnecken damit glasieren.

Viel Spaß beim Nachbacken, viel Freude beim Verschenken und Guten Appetit!

Tipp; Wie daraus ein saftiger großer Apfel-Nuss-Kranz wird, steht hier und wer Rosinen mag, streut auch gerne einige vorm Rollen auf den Masse.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: