Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘nudelsauce’

VEGGIE FRIDAY: 😊 Leckere Gorgonzolasauce zu gefüllten Nudeln … dazu 🌱 Salat mit selbstgezogenen nussig leckeren Chiasprossen 🌱

   
 

Zu (gekauften) mit Ricotta gefüllten Nudeltaschen gibt es eine leckere und würzige Gorgonzolasauce, die in wenigen Minuten fertig ist. Hier geht’s zum Rezept.

Chiasprossen kann man ganz einfach selber ziehen:
In einem Schälchen auf nasse Watte oder Zellstoff Chiasamen streuen und diese hell stellen und immer feucht halten. Eine Pflanzensprühflasche eignet sich dazu perfekt. Nach 6 Tagen kann man knackige nussig schmeckende Sprossen ernten.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! 

Bolognese … Bolognaise??? Egal, Hauptsache lecker!: *** Sauce Bolognaise *** 🍝

20140515-164258.jpg

Sauce Bolognaise

400 g Hackfleisch, gemischt
1 Karotten
1 Zwiebel
1 Dose Tomaten in Tomatensauce
50 g Tomatenmark
1 EL Öl
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
1 EL Pizzagewürz
1 EL Oregano
1 TL Paprika, edelsüß
1 TL Zucker
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL Salz

Karotte und Zwiebeln in Stücken in den Mixtopf geben und 2 x 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, nach dem ersten Mal vom Rand nach unten schieben.
Öl dazugeben und 2 min / Varoma garen. Hackfleisch dazugeben und 3 min / Varoma / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 andünsten. Dabei den kleinen Deckel offen lassen.

Die restlichen Zutaten hinzufügen und 12 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 garen.

Ich muss ehrlich sagen:
Zu Nudeln mag ich die Sauce Bolognaise lieber, wenn ich sie auf die herkömmliche Weise in der Pfanne anbrate. Aber für Lasagne ist sie so gemacht perfekt.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

http://de.wikipedia.org/wiki/Bolognese

*** Tomaten-Sahne-Sauce ***… von Kinder heiß geliebt! 🍝

20140516-160602.jpg

Tomaten-Sahne-Sauce

1 Dose Pizza-Tomaten, gehackt oder ganz
200 g Sahne
1 Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
1 EL Pizzagewürz
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

Die Knoblauchzehe auf das auf Stufe 5 laufende Messer fallen lassen, 5 sec zerkleinern und vom Rand nach unten schieben. Restlichen Zutaten hinzufügen und 12 min / 100 Grad / Stufe 1 kochen. Danach 30 sec / Stufe 8 pürieren.

DIE ideale Nudelsauce zu Spaghetti oder Nudeln jeder Art!
Ich koche sie gerne vor. Man kann sie gut einfrieren. In einem Schraubglas im Kühlschrank bleibt sie ebenfalls mindestens eine Woche frisch, sicher auch länger, das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Und wie man Spaghetti im Mixtopf kocht, steht im nächsten Blog-Eintrag. 😉

https://antjemauch.wordpress.com/2014/05/17/geht-nicht-gibts-nicht-spaghetti-kochen/

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

http://de.wikipedia.org/wiki/Tomate

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: