Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘hühnerbrust’

🐓 Schnell gemacht und etwas Besonderes: 🐓 *** Überbackenes Pesto-Huhn *** 🐓

  
Überbackenes Pesto-Huhn

4 Portionen

500 g Hühnerbrust

100 g Pesto (Genovese oder Rosso)

100 g Schmand

50 g Milch

Salz, Pfeffer

150 g Emmentaler
Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Käse in Stücken in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in der Auflaufform salzen und pfeffern.

Pesto, Schmand und Milch in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 3 mischen.

Die Pesto-Schmand-Mischung über das Fleisch geben und gut vermischen, mit dem Käse bestreuen und auf mittlerer Schiene 25 min backen. Zum Schluss 5 min goldbraun übergrillen.

Dazu passen Reis oder Nudeln. Für Nudeln (ich hatte mit Pesto gefüllte Mezzelune): 

1,5 l Wasser in den Mixtopf geben und 8 min / 100 Grad / Stufe 2 zum Kochen bringen. 1 TL Salz und die Nudeln hinzufügen und die für die Nudeln angegebenen Garzeit 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 garen. Probieren, evtl. noch Zeit zugeben, abgießen und mit dem Huhn und einem frischem Salat servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

All in: 🐓 *** Hühnerbrust mit Parmesan-Curry-Sauce ***🐓 … mit Reis und Gemüse … schnell gemacht und lecker! 👍

IMG_1639

Hühnerbrust mit Parmesan-Curry-Sauce

500 g Hühnerbrust
400 g Gemüse, frisch oder TK
200 g Reis
750 g Wasser
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
2 EL Sojasauce
1 Prise Pfeffer

Sauce
300 g Garflüssigkeit
50 g Parmesan
30 g Mehl
1TL Curry
1 Prise Salz

Den Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben, 4 sec / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Hühnerbrust in Streifen schneiden und eine Weile mit Sojasauce marinieren. Die Hühnerbrust in den Varoma, Gemüse in den Einlegeboden geben. Wasser und Gemüsebrühpaste in den Mixtopf geben, diesen verschließen, Varoma aufsetzen und 15 min / VAROMA / Stufe 1 kochen. Den Reis im Garkörbchen in den Mixtopf hängen, VAROMA wieder aufsetzen und nochmals 15 min / VAROMA / Stufe 1 garen. Den Reis probieren, evtl. noch etwas Zeit zugeben.

300 g Garflüssigkeit im Mixtopf belassen, Mehl, Parmesan und Curry hinzufügen und 4 sec / Stufe 4 vermischen, danach 2 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Die Sauce abschmecken, die Hühnerbruststreifen zur Sauce in den Mixtopf geben und kurz mit dem Spatel unterrühren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

🐓 *** Helles Frikassee mit Champignons & Erbsen *** 🐓

20140709-143349-52429910.jpg

Helles Frikassee mit Champignons & Erbsen

Helles Frikassee
4 Portionen

400 g Hühnerbrust, in Streifen oder Würfeln von max. 2 x 2 cm
250 g Champignons
50 g Erbsen, TK
900 g Wasser
2 EL Gemüsebrühpaste
200 g Reis
20 g Butter
20 g Mehl
1 Spritzer Zitrone
50 g Sahne
Pfeffer, Salz

Champignons vierteln und mit den Erbsen in den Varoma, Fleisch in den Einlegeboden geben, Fleisch etwas salzen und pfeffern.
Wasser und Gemüsebrühpaste in den Mixopf geben, Varoma aufsetzen, 15 min / Varoma / Stufe 1 kochen.
Varoma beiseite stellen, Reis in das Körbchen wiegen, Varoma wieder aufstellen, 12 min / Varoma / Stufe 1 kochen. Sollte der Reis noch nicht gar sein, Kochzeit verlängern.
Varoma und Reis warm stellen. Flüssigkeit auffangen.
400 g Garflüssigkeit, Butter, Mehl, Zitrone, Salz und Pfeffer in den Topf geben, 5 sec / Stufe 5 verrühren, dann 2 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen.
Varomainhalt und Sahne zugeben, 10 sec / RÜCKWÄRTS / Stufe 2 vermengen, wenn nötig mit dem Spatel helfen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Frikassee

Würzig gewickelt: Saftiges *** Hühnchen 🐓 im Speckmantel mit würziger Sauce ***

20140506-151446.jpg

Hühnchen im Speckmantel
4 Portionen

350 g Hähnchen-Innenfilet, 8 Stück oder Hähnchenbrust, geteilt
600 g Kartoffeln
100 g geräucherter Schinken, z.B. Schwarzwälder
Gemüse nach Wahl, z.B. Karotten, Paprika, Blumenkohl, Broccoli, Zucchini, Erbsen, Spargel
1 EL Kräutersalz
650 g Wasser
1 EL Salz

Für die Sauce:
100 g geräucherten Schinken, z. B. Schwarzwälder
20 g Butter
20 g Mehl
100 g Milch
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
250 g Garflüssigkeit

Hähnchenfilet mit Salz und Pfeffer würzen, jeweils in eine halbe Scheibe geräucherten Schinken wickeln und in den Varoma-Einlegeboden legen. Gemüse nach Bedarf schälen, in mundgerechte Scheiben oder Stücke schneiden, in den Varoma geben und mit Kräutersalz bestreuen. Kartoffeln schälen, vierteln und in den Gareinsatz geben.
Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Varoma aufsetzen und 25 min / Varoma / Stufe 1 kochen.
Wenn die Kartoffeln gar sind, Gareinsatz und Varoma warm stellen.
Die Garflüssigkeit aufbewahren!

Für die Sauce den Schinken in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 zerkleinern. Alle anderen Zutaten sowie 250 g Garflüssigkeit hinzufügen, 5 sec / Stufe 4 mixen, dann 3 min / 100 Grad / Stufe 3 kochen.

Kartoffeln, Gemüse, Fleischröllchen und Sauce auf Tellern anrichten.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

http://www.yazio.de/kalorientabelle/huhn-brust-huehnerbrust-ohne-haut-gebraten.html

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: