Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘Heidelbeerkuchen’

🫐 Blaubeer-Butter-Kuchen … buttrig & saftig & fruchtig & fein 🫐

Blaubeer-Butter- Kuchen
22er Springform

280 g Mehl
100 g Milch + evtl. etwas mehr
1 Ei
50 g Butter, zimmerwarm in Stücken
25 g Hefe
1 TL Zucker
1 Prise Salz

Guss
50 g Butter, flüssig
50 g Zucker
2 TL Vanillezucker oder das Mark von 1/2?Vanilleschote oder 1/2 TL Abrieb einer Tonkabohne

Belag
60 g Heidelbeeren, TK
60 g Heidelbeeren, frisch
30 g Mandelblättchen

nach dem Backen
Puderzucker

Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 min / 37 Grad / Stufe 2 mischen. Alle restlichen Teigzutaten dazugeben und 3 min / Knetstufe kneten. Den sehr geschmeidigen Teig mit den Händen noch einmal kurz durchkneten und in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete 22er Springform oder einen Tortenring drücken, abdecken und 30 min gehen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Guss die flüssige Butter, Zucker und Vanille oder Tonkabohnenabrieb in einem Schälchen miteinander mischen. Mit den Fingern Löcher in den gegangenen Hefeboden drücken und den Guss darauf verteilen. Alle Beeren und die Mandelblättchen zum Schluss darüberstreuen und den Kuchen auf mittlerer Schiene 25 min goldbraun backen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! 

💙 Heidelbeer-Streusel-Kuchen 💙 … wunderbar saftig mit knusprigen Streuseln 💙

Heidelbeer-Streusel-Kuchen
26er Springform – doppelte Menge für ein Blech

Teig
250 g Mehl
150 g Zucker
80 g Butter, weich
2 Eier
40 g Milch
1 EL Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver

Belag
500 g Heidelbeeren

Streusel
150 g Mehl
60 g Zucker
60 g Butter, kalt

Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Form – am besten mit Backtrennmittel – ausfetten.

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 5 mischen. Den Teig in die Backform streichen und 10 min auf mittlerer Schiene vorbacken.

In der Zwischenzeit die Heidelbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen und die Streusel zubereiten. Alle Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben (Butter in kleinen Stückchen) und 15 sec / Stufe 5 mischen.

Auf den vorgebackenen Boden zuerst die Heidelbeeren dann die Streusel verteilen und weitere 35 min backen.

Den Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreut oder mit einem Klecks Sahne servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Tipp: Alternativ schmeckt dieser Kuchen auch mit Pflaumen, Kirschen oder sauren Äpfeln

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: