Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘gefüllte’

Das Süßmäulchen freut sich: 💗 Überbackene Topfenpalatschinken 💗 Gefüllte Pfannkuchen aus dem Backofen – warm oder kalt einfach nur lecker!!! 💗


Überbackene Topfenpalatschinken
4 Portionen als Hauptgericht oder 8 Desserts

Pfannkuchen
300g Milch
200g Mehl
3 Eier
100 g Mineralwasser mit Kohlensäure
1 Prise Salz

Fett zum Ausbacken

Füllung
750 g Magerquark
100 g Zucker
80 g Butter
3 Eier
30 g Weichweizengrieß
1 EL Vanillezucker
1/2 Bio-Zitrone, Schale davon
1 Prise Salz

Guss
200 g Sahne
40 g Zucker
20 g Butterflöckchen
Alle Zutaten für den Pfannkuchen – außer das Mineralwasser – in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4 mischen. Wasser hinzufügen udn 5 sec 7 Stufe 2 unterziehen. Den Teig 30 min ruhen lassen und in einer heißen Pfanne 8 dünne Pfannkuchen hell ausbacken.

Für die Füllung weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4 mischen, die restlichen Zutaten hinzufügen und 20 Sec / Stufe 4 mischen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Pfannkuchen gleichmäßig mit der Masse bestreichen, aufrollen und nebeneinander in eine passende Auslaufform legen.

Für den Guss Sahne und Zucker in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 5 mischen.

Die Butterflöckchen auf die Pfannkuchenrollen geben, mit Guss übergießen und auf mittlerer Schiene 30 min backen. Heiß servieren, pur oder auch mit etwas Obst, Schneller Vanillesauce oder einer Kugel Vanilleeis.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Übrige Palatschinken schmecken kalt prima wie der leckerste Käsekuchen … einfach in schräge Röllchen geschnitten und mit etwas Obst und Puderzucker serviert.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: