Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘gebäck’

🇩🇪 Deutschland-Kekse 🇩🇪 … Wenns jetzt nichts wird mit dem WM-Titel, dann weiß ich auch nicht! 😉

20140709-210938-76178540.jpg

Deutschland-Kekse

500 g Mehl
250 g weiche Butter
200 g Zucker
2 Eier
1 EL Orangenschale oder Aroma nach Wahl
Lebensmittelfarbe schwarz, rot, gelb

Alle Zutaten – außer Farbe – in den Mixtopf geben und 3 min / Knetstufe kneten. Den Teig aus dem Topf nehmen und je 350 g wieder zurück in den Topf geben. Lebensmittelfarbe (ich nehme gerne Wilton Farben wegen des tollen Farbergebnisses) – zuerst gelb – dazugeben und 5 sec / Stufe 5 einarbeiten. Der Teig ist nun krümelig und gut durchgefärbt. Auf der Arbeitsplatte daraus eine Kugel formen. Mit rot ebenso verfahren und zum Schluss auch mit schwarz.

Aus jedem Teig einen ca. 40 cm langen Strang formen, diesen mit dem Rollholz flachrollen und in Frischhaltefolie wickeln. Die Stränge sollte ca. die gleiche Länge und Breite haben. Die Teigstränge nun mindestens 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank legen. Danach die 3 Stränge übereinander legen und so einen rechteckigen Block formen. Diesen fest in Frischhaltefolie wickeln und dabei alle Seiten begradigen, das geht mit dem Rollholz ganz gut. Den Teigblock nun nochmals für 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.

Vom Teig ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden, mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 12 min backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Advertisements

Eins, zwei, drei – ein Spiegelei! *** Gebackene Spiegeleier ***

20140415-175928.jpg

Spiegeleier
20 Stück

Teig:
400 g Mehl
250 g Quark
50 g Milch
40 g Öl
1 Ei
100 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

Belag:
1 Päckchen backfester Pudding, fertig angerührt
1 große Dose Aprikosenhälften

Streusel:
200 g Mehl
125 g kalte Butter
60 g Zucker

Die Teigzutaten 2 min / Knetstufe zu einem festen Teig verarbeiten und in 20 Stückchen teilen. Jedes zu einem kleinen Kreis mit ca. 12 cm Durchmesser ausrollen oder in Form ziehen.
Eine Löffel Pudding so darauf verteilen, dass ein Teigrand bleibt. In die Mitte eine Aprikosenhälfte legen und alles mit reichlich Streuseln (alle Zutaten 10 sec. / Stufe 5) bestreuen.

Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen 15 – 18 min backen, geradeso lange, bis der Rand goldbraun ist.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: