Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Beiträge mit Schlagwort ‘amis’

Zahl des Tages: 85! 😍 Bunte Amerikaner für den Musicalchor 😍

Aus dem 4fachen Rezept für meine Amerikaner wurden 42 groooooße und 53 kleinere für die fleißigen Sänger. Geprobt wird schon seit Monaten mit über 70 Sängern, Tänzern und Band für das Musical „Makin´ Hollywood – Das Carl-Laemmle-Musical“. Carl Laemmle, Sohn unserer Stadt Laupheim und Begründer der Universal Studios in Hollywood, wäre in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Das ganze Jahr dreht sich (fast) alles in unserer kleinen Stadt um ihn. So auch im Musical der Städtischen Musikschule, das Anfang November an drei Abenden aufgeführt wird. Töchterlein singt und spielt mit und deshalb gibts zur Stärkung – wie passend – AMERIKANER! 😊

Advertisements

🐥 Freche Osterküken und bunte Ostereier 🐓 aus einfachem Amerikanerteig … hach sind die nett! 😊


Osterküken und bunte Ostereier aus Amerikanerteig

Aus der Hälfte meines altbewährten Amerikaner-Rezepts habe ich 6 Eier und 5 Küken gezaubert.

Die Masse in einen Spritz- oder Gefrierbeutel geben und mit Abstand rund oder eiförmig auf ein Backpapier spritzen. Die Eier und Mini-Amerikaner 8-10 min hell backen, vollständig auskühlen lassen und mit gefärbten Puderzuckerguss aus 200 g Puderzucker, einigen Löffeln Zitronensaft und Lebensmittelfarbe nach Wunsch dekorieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Einmal fröhliche Gesichter bitte! … Kein Problem: 😊 Mini-Amerikaner für 40 Kids 😊

Pünktlich zum Ferienbeginn startete hier das Tenniscamp. Als friendly Tenniskind-Mama habe ich etwas Gebackenes für die 40 Kinder beigesteuert. Schnell gehen sie, die Mini-Amerikaner, sehen lustig aus und gingen weg wie warme Semmeln. Zum Rezept (ich habe für 40 Stück die doppelte Menge genommen), geht’s hier

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! 

🎉🎈😄 Schnelle *** Mini-Amerikaner *** 😀🎈🎉 Helau 🎉 Alaaf 🎉 Ahoi 🎉 Narri Narro 🎉

IMG_1818

Mini-Amerikaner
ca. 20 Stück

200 g Mehl
100 g Butter
100 g Zucker
50 g Milch
2 Eier
1 Päckchen Puddingpulver, Vanille
1 Päckchen Backpulver
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz

Glasur
250g Puderzucker
5 EL Limetten- oder Zitronensaft
2 TL Wasser

Den Backofen auf 180 Grad Ober -/ Unterhitze vorheizen.

Zucker in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten. Alle anderen Teigzutaten hinzufügen und 30 sec / Stufe 5 verrühren. Kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, am besten mit einem Spritzbeutel, dabei genügend Platz lassen und ca. 12 min hell backen.

Die Zutaten für die Glasur verrühren und die flache Seite der Amerikaner damit bestreichen, mit Mini-Smarties oder bunten Dekostreuseln belegen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Die Menge ergibt anderenfalls bei gleicher Backzeit 10 Amerikaner in Normalgröße.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: