Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Champignon-Curry-Suppe

3 Teller

300 g Champignons, braun

1 Zwiebel

4 EL ├ľl

150 g Pflanzensahne

1 Zwiebel

1 EL Mehl

800 ml Wasser

2 EL Gem├╝sebr├╝hpaste oder Br├╝hw├╝rfel

1 EL Currypulver

1 EL Petersilie

1 Spritzer Zitronensaft

1/3 TL Salz

2 Prisen Pfeffer zum Abschmecken

Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein w├╝rfeln.

Champignons – bis auf eine Handvoll f├╝r die ÔÇ×DekoÔÇť und gehackte Zwiebel in 2 EL hei├čem ├ľl kurz anschwitzen, mit demMehl best├Ąuben und bei starker Hitze und st├Ąndigem R├╝hren 5 min r├Âsten.

Curry dazugeben, 1 min weiter anschwitzen, mit Wasser abl├Âschen, Gem├╝sebr├╝he, Salz und Pfeffer dazugeben und 10 min sanft kochen lassen.

W├Ąhrend dessen die restlichen Champignons in einer Pfanne im restlichen hei├čen anbraten, kleine Brotcroutons mitbraten, bis alles sch├Ân kross und braun ist, etwas salzen und mit frischer Petersilie bestreuen.

Einen Spritzer Zitronensaft und die Sahne zur Suppe geben und alles mehr oder weniger fein – wie man es lieber mag – p├╝rieren, nochmals abschmecken, in Suppensch├╝sseln oder tiefe Teller f├╝llen und mit der Garnitur dekoriert hei├č servieren.

Viel Spa├č beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: