Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Kirsch-Schoko-Grie├čkuchen

1 Gugelhupf- oder gro├če Kastenkuchenform

150 g Weichweizengrie├č

100 g Mehl

50 g Mandeln

120 g Zucker

4 Eier

150 g ├ľl

150 g Naturjoghurt

80 g (Pflanzen-) Milch

1 P├Ąckchen Backpulver

1 TL Vanillezucker oder 1 Klecks Vanillextrakt

1 Prise Salz

1 Glas Sauerkirschen, 720 ml

80 g Schokodrops oder -raspel

Deko

150 g Puderzucker

1-2 EL (Pflanzen-) Milch

etwas rote Lebensmittelfarbe (wer mag)

20 g Kuvert├╝re

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kirschen abgie├čen.

Mandeln im Mixtopf 5 sec / Stufe 10 mahlen und umf├╝llen oder einfacher: gemahlene nehmen.

Zucker, Eier und Vanille 3 min / Stufe 4 aufschlagen. ├ľl, Joghurt und Milch 20 sec / Stufe 4 unterziehen. Mehl, Grie├č, gemahlene Mandeln, Backpulver und Salz 20 sec / Stufe 4 unterziehen und die Schokodrods und Kirschen mit einem Spatel unterheben.

Den Teig in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete Gugelhupf- oder Kastenform f├╝llen und den Kuchen auf mittlerer Schiene 50 min backen, evtl. nach 30 min mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu braun wird.

Den Kuchen 20 min in der Form ausk├╝hlen lassen, auf einen Teller st├╝rzen und vollst├Ąndig ausk├╝hlen lassen.

Aus Puderzucker und etwas Milch – wer mag auch etwas rote Lebensmittelfarbe eine z├Ąhfl├╝ssigen Glasur r├╝hren und auf den ausgek├╝hlten Kuchen gehen. Kuvert├╝re hacken, in einem kleinen Gefrierbeutel in der Mikrowelle bei 700 Watt 1 min schmelzen, eine sehr kleine Spitze abschneiden und die fl├╝ssige Schokolade in d├╝nnen Streifen ├╝ber die Glasur dekorieren.

Viel Spa├č beim Ausprobieren und Guten Appetit!

P.S. Der Kuchen wird immer saftiger und schmeckt am zweiten und dritten Tag am besten.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: