Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Eierlikör-Käsekuchen

26er Springform

Boden

250 g Mehl

125 g Butter

75 g Zucker

1 Ei

1 Prise Salz

F√ľllung

750 g Magerquark

200 g Eierlikör

150 g Zucker

5 Eier

2 Päckchen Vanillepuddingpulver

Abrieb von 1/2 Bio-Zitrone

Topping

200 g Sahne

60 g Eierlikör

evtl. einige Schokostreusel

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben, 30 sec / Stufe 4 mischen, zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt 30 min in den K√ľhlschrank legen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfl√§che rund ausrollen, in die gefettete Springform geben und einen ca. 2 cm hohen Rand hochziehen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier belegen, mit H√ľlsenfr√ľchten bestreuen und 15 min blind backen.

Backpapier und H√ľlsenfr√ľchte entfernen.

F√ľr die F√ľllung Quark, Eier, Eierlik√∂r, Zucker, Puddingpulver und Zitronenabrieb in den Mixtopf geben, 40 sec / Stufe 4 mischen, auf dem Boden verteilen und 1 h fertig Backen.

Den Backofen ausschalten, den Kuchen jedoch im Ofen stehen lassen, die T√ľr nur einen Spalt breit √∂ffnen und erst nach ca. 1 h den Kuchen herausnehmen. Auf Zimmertemperatur abgek√ľhlt mindestens 4 h, gerne √ľber Nacht, in den K√ľhlschrank stellen.

Die kalte! Sahne in den kalten! Mixtopf geben und mit aufgesetztem Messbecher auf Stufe 10 schlagen. Man hört, wenn die Sahne fertig ist, das Messer greift ins Leere. Dies dauert zwischen Рbei guter Bio-Sahne Р8 und 30 sec, je nach Sorte der Sahne. Dann sofort ausschalten. Die Sahne auf dem Kuchen verteilen und den Kuchen mit Eierlikör und wer mag einigen Schokostreuseln dekorieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: