Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Schwarzw├Ąlder Kirsch-K├Ąse-Torte

26er Springform

150 g Mehl

100 g Butter, kalt in kleinen St├╝cken

50 g Puderzucker

20 g Backkakao

5 Eier

1 Prise Salz

1 Glas (720 ml) Sauerkirschen

1 P├Ąckchen Puddingpulver Vanille

1000 g Magerquark

150 g Zucker

70 g Speisest├Ąrke

1 Vanilleschote

200 g Zartbitterkuvert├╝re

100 g Sahne

20 g Kokosfett

Die Kirschen in ein Sieb abgie├čen und den Saft auffangen. 4 EL Kirschsaft mit dem Puddingpulver verr├╝hren. Den restlichen Sagt in den Mixtopf geben und 4 min / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen, das anger├╝hrte Puddingpulver dazugeben und nochmals 30 sec / 100 Grad / Stufe 2 kochen. Die Kirschen dazugeben, alles umf├╝llen und abk├╝hlen lassen.

Den Mixtopf sp├╝len.

F├╝r den M├╝rbeteig Mehl, Kakao, Puderzucker, Salz, 1 Eigelb und Butter in kleinen St├╝ckchen in den Mixtopf geben und 20 ysec / Stufe 4 verarbeiten. Den Teig mit den H├Ąnden zu einer Kugel kneten, auf bemehlter Arbeitsfl├Ąche ausrollen und in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete Springform geben und 30 min kalt stellen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen, mit Backpapier auslegen und mit Trockenerbsen 12 min vorbacken. Trockenerbsen und Backpapier entfernen und den Boden ausk├╝hlen lassen.

Die Springform aussen mehrfach fest mit Alufolie einwickeln.

Quark, die restlichen Eier, St├Ąrke, Zucker und Mark der Vanilleschote in den sauberen Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4 mischen. Die H├Ąlfte der Masse gleichm├Ą├čig auf dem Boden verteilen, Kirschkompott in Klecksen daraufgeben, die restliche K├Ąsemasse darauf verteilen und glattstreichen. Die Springform in eine mit hei├čem Wasser gef├╝llte Auflaufform stellen, die Form sollte ca. 2,5 cm hoch im Wasser steht. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 45 min backen. Aus dem Ofen nehmen und mind. 2 Stunden abk├╝hlen lassen.

Kuvert├╝re hacken und mit Sahne und Kokosfett in den Mixtopf geben, 3 min / 50 Grad / Stufe 3 r├╝hren und ├╝ber die Torte verteilen.

Die Torte nochmals mindestens 1 h kaltstellen.

Ich habe dieses Mal 2 kleine Torten mit 18 vom Durchmesser und dieses kleine Valentinstags-Herz gebacken.

Viel Spa├č beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: