Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Pasta al forno mit Bröselkruste
4 Portionen

300 g Pasta, z.B. Rigatoni oder Spirelli
1 Brokkoli
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
1 Kugel Mozzarella
1 Bio-Zitrone
200 g Creme fraiche oder légère
100 g Wasser
1 TL Gem√ľserbr√ľhpaste oder ¬Ĺ Br√ľhw√ľrfel
1 EL √Ėl
3 EL Semmelbrösel oder Panko
1 Prise Salz + 1 EL f√ľrs Nudelkochwasser
2 Prisen Pfeffer


Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen.
Mozzarella abtropfen lassen und klein w√ľrfeln.
Thunfisch abtropfen lassen.

In einem gro√üen Topf die Nudeln bissfest garen, 2 min vor Ende der Garzeit die geputzten Brokkolir√∂schen dazugeben, alles abgie√üen und in eine Auflaufform umf√ľllen; den Thunfisch zerzupft und die H√§lfte der Mozzarellaw√ľrfel darauf verteilen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Creme fraiche, Wasser, Gem√ľsebr√ľhpaste, Zitronensaft und -abrieb, 1 Prise Salz und 2 Prisen Pfeffer in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 3-4 mischen, zu den Nudeln in der Auflaufform geben und gut mischen.

In einem Sch√§lchen die restlichen Mozzarellaw√ľrfel, √Ėl und Semmelbr√∂sel mischen, √ľber den Auflauf geben und auf mittlerer Schiene 15 – 20 min goldbraun backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: