Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK



Ofenkäse mit Mini-Quarkbrötchen
3 Portionen

1 großer Ofenkäse

300 g Mehl
150 g Quark, mind. 20 % Fett oder mehr
40 g + 1 EL Milch
40 g neutrales √Ėl (Sonnenblume oder Raps)
1 Ei
1 Päckchen Backpulver
1 TL Salz

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten f√ľr die Br√∂tchen in den Mixtopf geben und 2 min / Knetstufe kneten. Den Teig auf der Arbeitsfl√§che mit den H√§nden nochmals durchkneten und ohne Gehzeit ca. 20 kleine runde Br√∂tchen rundschleifen.

Den Ofenkäse in seiner Holzschachtel auf ein mit Backpapaier belegtes Backblech legen und 10 min auf mittlerer Schiene backen.

In einen kleinen Teller 1 EL Milch, in einen weiteren kleinen Teller Saaten geben. Die Br√∂tchen kurz in die Milch und in die Saaten dr√ľcken.Den K√§se herausnehmen und die Br√∂tchen mit Abstand um den K√§se platzieren. Den K√§se kreuzweise einschneiden, aufklappen und alles auf mittlerer Schiene 12 – 15 min goldbraun backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Mein Original-Rezept f√ľr 8 schnelle Quarkbr√∂tchen oder 6 Quarkstangen findet ihr nochmal hier.
Die √ľbrigen Br√∂tchen f√ľrs Fr√ľhst√ľck aufbewahren.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: