Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 27. Oktober 2021

😋 Leckerer Ofenkäse mit Mini-Quarkbrötchchen … geht ganz fix, sieht toll aus und schmeckt jedem Käsefan! 😋



Ofenkäse mit Mini-Quarkbrötchen
3 Portionen

1 großer Ofenkäse

300 g Mehl
150 g Quark, mind. 20 % Fett oder mehr
40 g + 1 EL Milch
40 g neutrales Öl (Sonnenblume oder Raps)
1 Ei
1 Päckchen Backpulver
1 TL Salz

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten für die Brötchen in den Mixtopf geben und 2 min / Knetstufe kneten. Den Teig auf der Arbeitsfläche mit den Händen nochmals durchkneten und ohne Gehzeit ca. 20 kleine runde Brötchen rundschleifen.

Den Ofenkäse in seiner Holzschachtel auf ein mit Backpapaier belegtes Backblech legen und 10 min auf mittlerer Schiene backen.

In einen kleinen Teller 1 EL Milch, in einen weiteren kleinen Teller Saaten geben. Die Brötchen kurz in die Milch und in die Saaten drücken.Den Käse herausnehmen und die Brötchen mit Abstand um den Käse platzieren. Den Käse kreuzweise einschneiden, aufklappen und alles auf mittlerer Schiene 12 – 15 min goldbraun backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Mein Original-Rezept für 8 schnelle Quarkbrötchen oder 6 Quarkstangen findet ihr nochmal hier.
Die übrigen Brötchen fürs Frühstück aufbewahren.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: