Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 16. Oktober 2021

🍐 Risotto mit Birne und Walnüssen … sanft und lecker 🍐

Risotto mit Birne und Walnüssen
4 Portionen

250 g Risottoreis, z.B. Carnaroli
600 g HEIßES!!! Wasser
100 g Weißwein
50 g Parmesan
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
20 g Butter
10 g Öl
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
1 Prise Salz
2 Prisen Pfeffer
1 feste Birne
50 g Walnüsse
ein wenig Petersilie und Thymian

Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. 
Walnüsse hacken. 

Knoblauch und Schalotte schälen, in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Das Öl dazugeben und 2 min / Varoma / Stufe 1 dünsten. Walnüsse hinzufügen und nochmals 2 min / Varoma / Stufe 1 anschwitzen. Reis hinzufügen und weitere 2 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und 2 min / 100 Grad / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 einkochen. HEIßES Wasser, Gemüsebrühpaste, Salz und Pfeffer zugeben und 12 min / RÜCKWÄRTS / 100 Grad / Sanftrührstufe / OHNE Messbecher garen. 

Die Birne schälen, das Kernhaus entfernen und in kleine Würfel schneiden und mit etwas gehacktem Thymian zum Risotto geben, mit einem Spatel unterrühren und weitere 4 min / RÜCKWÄRTS / Sanftrührstufe  kochen. 

Das Risotto 2 min vor Garzeitende probieren und nachschauen, ob die Flüssigkeit schon aufgenommen ist. Ist das Risotto noch zu körnig aber schon fast trocken, ein wenig Wasser nachschütten und 2 min weitergaren. Hier verhält sich jeder Reisart etwas anders. Ansonsten: Butter und Käse mit dem Spatel unterrühren und heiß servieren.

Bei mir gab es gut gewürzte und knusprig angebratene Kräuterseitlinge dazu. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: