Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


4 St├╝ck

Teig
400 g Mehl
170 g Wasser
70 g Joghurt, natur, nicht fettarm
1 Ei
8 g Hefe, frisch
1 EL ├ľl
1 TL Salz
1 TL Zucker

K├Ąsef├╝llung:
200 g Feta
125 g Mozzarella
2 Prisen Thymian oder Petersilie
5 Eigelb

zum Bestreuen
etwas Pfeffer

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 5 min / Knetstufe kneten. Den sehr weichen Teig zu einer Kugel formen, in eine gro├če, einge├Âlte Sch├╝ssel geben, mit wenig ├ľl bestreichen, mit Frischhaltefolie bedecken und 6 bis 8 h im K├╝hlschrank gehen lassen. Der Teig verdoppelt bis verdreifacht sich!

Den Teig gut durchkneten, vierteln und jedes Teigst├╝ck auf bemehlter Arbeitsfl├Ąche ca. 1/2 cm dick oval ausrollen. Die R├Ąnder von oben und unten zur Mitte einrollen, ca. 5 cm Platz lassen, die Enden spitz zulaufend verzwirbeln und die TeigÔÇťbooteÔÇť auf ein Backpapier legen.

Den Backofen mit dem Backblech auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Feta, kleingeschnittenen Mozzarella, gehackten Thymian und/oder Petersilie in den Mixtopf geben und 4 sec / Stufe 5 zerkleinern. Die K├Ąsef├╝llung in die Teiglinge geben, die R├Ąnder mit einem verquirltem Eigelb bestreichen und die Brote auf mittlerer Schiene 12 min backen. Das Blech herausnehmen, in den K├Ąse mittig eine kleine Mulde dr├╝cken, je 1 Eigelb hineingeben und nochmals 3 min backen. Mit frischem Pfeffer bestreut hei├č servieren.

Man isst die Khachapuri, in dem sich man von au├čen ein St├╝ck Brot abbricht und dieses in das noch nicht vollst├Ąndig gestockte Eigelb tunkt. Lecker!

Viel Spa├č beim Zubereiten und Guten Appetit!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: