Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Geröstete Paprikasauce

4 Portionen zu Pasta

3 rote Paprika

1 Zwiebel

3 EL Olivenöl

1/2 TL Salz

2 Prisen Pfeffer

2 Prisen Oregano

50 g (Pflanzen-)Milch

100 g Kochwasser der Nudeln

1 EL Tomatenmark

125 g Mozzarella

frisches Basilikum

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden, die Paprika halbieren, entkernen und in breite Streifen schneiden, beides auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit dem Olivenöl beträufeln, pfeffern, salzen, mit Oregano bestreuen und im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 20 min rösten.

Nudeln wie gewohnt in Salzwasser al dente kochen.

Alles in den Mixtopf geben, (Pflanzen-)Milch, Nudelkochwasser, Tomatenmark, 2/3 vom Mozzarella und etwas frischen Basilikum hinzufügen und 30 sec / Stufe 8 pürieren. Die Sauce nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. noch etwas mehr Nudelkochwasser hinzufügen und noch einmal kurz pürieren. Die Paprikasauce zu gekochten Nudeln mit dem restlichen Mozzarella bestreut und mit Basilikum dekoriert servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Ein ganz wunderbares rotes Pesto wird daraus, wenn man das Nudelkochwasser komplett weglässt und 50 g Parmesan statt Mozzarella nimmt.

Kommentare zu: "🧡 Geröstete Paprikasauce zu Pasta … würzig fein 🧡" (1)

  1. Das probiere ich mit Sicherheit aus. Das klingt herrlich! GLG M.M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: