Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

RadieschenblÀtter-Pesto

50 g Parmesan oder vegetarischen HartkĂ€se in StĂŒcken
50 g Pinienkerne, Mandeln, Hasel- oder WalnĂŒsse
100 g frische RadieschenblÀtter, gewaschen und trockengeschleudert
1 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
70 g Olivenöl, kalt gepresst

Alles außer Olivenöl in den Mixtopf geben, 10 sec / Stufe 7 mit Hilfe des Spatels zerkleinern. Vom Rand nach unten schieben. Olivenöl hinzugeben und 15 sec / Stufe 8 pĂŒrieren.

In ein Schraubglas fĂŒllen und mit einer dĂŒnnen Schicht Olivenöl bedecken. HĂ€lt sich so im KĂŒhlschrank wochenlang.

Wenn man das Pesto zu Nudeln serviert: Einige Löffel Nudelwasser zu einem großen Löffel Pesto geben und verrĂŒhren, das Ganze mit den gekochten Nudeln mischen und mit ein wenig Parmesan bestreuen.

Guten Appetit!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: