Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

BĂ©chamelkartoffeln mit Lachs und Brokkoli
6 Portionen

800 g Kartoffeln
600 g Lachs, frisch oder aufgetaut
500 g Brokkoli
2 TL Salz
30 g Butter
30 g Mehl
500 g Milch
300 g Wasser
1 EL Senf, mittelscharf
1 EL GemĂŒsebrĂŒhpaste oder 1 BrĂŒhwĂŒrfel
mehrere Prisen Pfeffer
1 EL Zitronensaft
Schnittlauchröllchen und/oder Dill zum Bestreuen

Kartoffeln schĂ€len, in mundgerechte StĂŒcke schneiden und in Salzwasser 20 min kochen.

In der Zwischenzeit in einem großen Topf die Butter erhitzen, das Mehl darin kurz anschwitzen, mit Milch und Wasser ablöschen, mit GemĂŒsebrĂŒhpaste, 1 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer wĂŒrzen, unter stĂ€ndigem RĂŒhren aufkochen und ca. 10 min sanft sieden, dabei öfter umrĂŒhren. Senf und Zitronensaft hinzufĂŒgen und nun nicht mehr sprudelnd kochen, nur noch sanft sieden lassen.

Den Lachs kalt abspĂŒlen, trockentupfen und in mundgerechte WĂŒrfel schneiden. Den Brokkoli waschen und die Röschen abschneiden. Gerne auch die Stiele putzen, in kleine WĂŒrfel schneiden und mitgaren.ïżŒïżŒ

Die weichen KartoffelstĂŒcke mit einer Siebkelle in die Sauce heben und den Lachs zu den Kartoffeln geben, alles vorsichtig unterrĂŒhren und ziehen lassen.

Im Kartoffelwasser die Brokkoliröschen 5 min kochen, dann mit der Siebkelle zu Kartoffeln und Lachs geben, KrĂ€uter hinzufĂŒgen nochmals krĂ€ftig abschmecken undïżŒ servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: