Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Lachsfilet mit Avocadosalsa
4 Portionen

800 g kleine Kartoffeln, Drillinge
1 Lachsfilet mit Haut, ca. 700 g
3 EL neutrales Öl

Marinade
2 EL flĂŒssiger Honig
2 EL Senf, gerne grober
1/2 TL gemahlener KreuzkĂŒmmel
1/2 TL Paprika, edelsĂŒĂŸ
1 EL neutrales Öl
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer

Salsa
2 reife Avocados
1 Bio-Zitrone, Saft davon
1 rote Zwiebel
2 Prisen Salz
2 Prisen Pfeffer

1/2 Beet Kresse

Die Kartoffeln waschen, 5 min vorkochen und halbieren.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

Die Marinade in einer großen SchĂŒssel anrĂŒhren. Den Lachs mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit 3 EL Marinade bestreichen. Die halbierten Kartoffeln in der restlichen Marinade schwenken, um den Lachs verteilen und auf mittlerer Schiene 20 min backen.

FĂŒr die Salsa das Avocadofruchtfleisch klein wĂŒrfeln, etwa die HĂ€lfte davon mit einer Gabel zerdrĂŒcken und mit kleingewĂŒrfelter Zwiebel und den GewĂŒrzen verrĂŒhren.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und ein StĂŒck Fisch mit Kartöffelchen, Avocadosalsa und Kresse bestreut heiß servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Werbung

Kommentare zu: "đŸŸđŸ„‘ WĂŒrziges Lachsfilet mit Avocadosalsa 
 mit kleinen Kartöffelchen ein komplettes Essen frisch aus dem Backofen đŸ„‘đŸŸ" (1)

  1. đŸ§œđŸ»â€â™€ïžđŸ˜‹

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: