Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Grießflammeri mit Rhabarberkompott
3 Portionen als Hauptgericht oder 6 Desserts

Grießflammeri
800 g Milch
60 g Zucker
80 g Grieß, Weichweizen
80 g Sahne
1 Ei
1 Prise Salz

Rhabarber-Kompott
500 g Rhabarber, geschält und in Stücken
200 g Rhabarbernektar
80 g Zucker
20 g Speisestärke

Eiweiß mit einer Prise Salz in den sauberen und fettfreien Mixtopf geben, Rühraufsatz einsetzen, 3 min / Stufe 3 – 4 zu Eischnee rühren, umfüllen und im Kühlschrank lagern.

Milch, Zucker und Grieß in den Mixtopf mit Rühraufsatz geben und 9 min / 90 Grad / Stufe 2 garen. Eigelbe und Sahne dazugeben und 10 sec / Stufe 3 unterziehen, Eischnee mit einem Spatel unterheben. Den Flammeri als Dessert auf Portionsschälchen umfüllen und abkühlen lassen. Als Hauptgericht in eine Schüssel umfüllen und warmhalten.

Für das Kompott alle Zutaten in den Mixtopf geben und 6 min / 100 Grad / Stufe 1 kochen.

Das fertige Kompott zum Flammeri servieren: als Hauptgericht warm, als Dessert warm oder auch kalt.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Kommentare zu: "💗 Grießflammeri mit Rhabarberkompott … süß & fruchtig 💗 als süßes Hauptgericht oder Dessert 💗" (1)

  1. Habe gerade auch Griespudding mit erstem Rhabarber-/Erdbeerkompott gegessen .. lecker 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: