Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Rhabarbertarte
1 rechteckige Tarteform 36 x 15 cm oder 1 26er Springform

Teig
200 g Mehl
80 g kalte Butter
1 Ei
1 TL Salz
2 EL kaltes Wasser

F├╝llung
400 g Milch
50 g Zucker
40 g Grie├č
2 EL Marmelade, Erd- oder Johannisbeere
1 P├Ąckchen Vanillepuddingpulver
2 Eier
400 g Rhabarber, nicht zu dicke Stangen
20 g braunen Zucker

Die Teigzutaten in den Mixtopf geben und 3 min / Knetstufe kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und flachgedr├╝ckt in Folie mindestens 30 min im K├╝hlschrank ruhen lassen.

Die Rhabarberstangen putzen, abziehen und f├╝r die rechteckige Tarteform in 13 cm lange St├╝cke schneiden. Die Abschnitte habe ich mit einem EL Zucker p├╝riert und gebe sie zusammen mit der Marmelade auf den Boden ´┐╝unter die ´┐╝F├╝llung. Selbstverst├Ąndlich kann der Spargel auch in kleinere St├╝cke geschnitten werden.

F├╝r die F├╝llung den R├╝hraufsatz einsetzen, Milch bis auf 4 EL, die 60 g Zucker und Grie├č in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 4 mischen und 9 min / 90 Grad / Stufe 2 garen. Den R├╝hraufsatz entfernen. Das Puddingpulver in der restlichen Milch anr├╝hren, zum Grie├čbrei geben und 10 sec / Stufe 4 unterr├╝hren. Den Mixtopf offen etwas abk├╝hlen lassen, ab und an mit dem Spatel umr├╝hren.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig zwischen 2 Folien oder Backpapier ausrollen und in eine ÔÇô am besten mit Backtrennmittel ÔÇô gefettete Quiche-Form geben, dabei den Rand hochdr├╝cken, den Boden einige Male mit einer Gabel einstechen und 10 min vorbacken, wer hat mit Backerbsen.

Den Mixtopf verschlie├čen, auf Stufe 3 laufen lassen und nacheinander die Eier durch die Deckel├Âffnung dazugeben und je Ei 30 sec r├╝hren; zum Schluss nochmal 20 sec / Stufe 5 aufschlagen.

Den Boden aus dem Ofen nehmen und mit der Marmelade bepinseln. Die Grie├čmasse auf den vorgebackenen Boden streichen, die Rhabarberst├╝cke auf die F├╝llung legen, mit dem braunen Zucker bestreuen und die Tarte auf mittlerer Schiene 30 min backen.

Viel Spa├č beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Noch mehr leckere Rhabarberkuchen-Rezepte gibt’s hier.

Werbung

Kommentare zu: "­čĺŚ Rhabarbertarte ­čĺŚ h├╝bsch & lecker ­čĺŚ" (1)

  1. So dekorativ und bestimmt ebenso lecker ­čÖé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: