Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 6. April 2021

🇹🇷 Aus aller Welt 🇹🇷 Türkei 🇹🇷 Simit – Türkische Sesamkringel 🇹🇷 … mmmhhh 🇹🇷

Simit
8 Stück

500 g Mehl
250 g Wasser
50 g Öl
30 g Hefe
10 g Zucker
1 TL Salz

120 g Pekmez, Türkischer Traubensirup
50 g Wasser
100 g weiße Sesamkörner

Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 min / 37 Grad / Stufe 1 mischen. Mehl, Öl und Salz hinzufügen, 3 min Knetstufe kneten, zu einer Kugel formen und zugedeckt 45 min gehen lassen.

In einem tiefen Teller Pekmez mit Wasser mischen. Die Sesamkörner in einem weiteren tiefen Teller bereitstellen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

Den Teig durchkneten und in 12 Stücke teilen. Jedes Stück durchkneten und zu einer 40 cm langen Rolle formen. Je zwei Rollen miteinander zu einer „Kordel“ verdrehen und das Ganze zu einem Ring schließen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Jeden Ring im Sirup wenden, von beiden Seiten im Sesam wälzen, mit etwas Abstand auf die Backbleche legen und auf mittlerer Schiene ca. 20 min goldbraun backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Alternativ kann man statt Pekmez auch Zuckerrüben- oder Ahornsirup nehmen.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: