Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 31. März 2021

🐰🐣 Spiegelei-Muffins … klein & fein & saftig lecker 🐣🐰

Spiegelei-Muffins
12 Stück

250 g Mehl
200 g Wasser
100 g neutrales Öl, Sonnenblume oder Raps
150 g Zucker
30 g Kakaopulver
(50 g Zartbitterschokolade, gehackt)
1/2 Päckchen Backpulver
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz

Creme
150 g Sahne
120 g Schmand
1 EL Puderzucker
1 Vanilleschote, das Mark davon

12 halbe Aprikosen aus der Dose

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Öl und Zucker in den Mixtopf geben, 2 min / Stufe 3 rühren; Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Vanillezucker und Salz dazugeben und 20 sec / Stufe 3 rühren. Weiter auf Stufe 3 rühren, das Wasser langsam durch die Deckelöffnung dazugeben und 30 sec rühren, wer mag kann nun noch die gehackte Schokolade hinzufügen und 3 sec / Stufe 3 unterrühren. Den Teig auf die Muffinförmchen (mit Papierförmchen ausgelegt) verteilen; das geht am besten, wenn man den Teig in einen Spritz- oder Gefrierbeutel füllt, eine kleine Spitze abschneidet und ihn damit in die Papierförmchen spritzt. Auf mittlerer Schiene ca. 20 min backen, Stäbchenprobe machen und die Muffins komplett auskühlen lassen.

Für die Creme Sahne schlagen: Den Mixtopf kalt spülen und mit sehr kaltem Wasser füllen. So kühlt er richtig ab, das muss er, damit die Sahne steif wird. In der kalten Jahreszeit auch einfach eine halbe Stunde rausstellen. Das Wasser entleeren. Die kalte! Sahne in den Mixtopf geben und mit aufgesetztem Messbecher auf Stufe 10 schlagen. Man hört, wenn die Sahne fertig ist, das Messer greift ins Leere. Dies dauert zwischen 10 und 30 sec, je nach Sorte der Sahne. Dann sofort ausschalten.

Schmand, Puderzucker und Vanillemark dazugeben und 5 sec / Stufe 3 rühren.

Die Creme in einen Spritzbeutel geben und auf die Muffins verteilen. Auf jeden Muffin eine Aprikosenhälfte setzen und servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Ganz viele weitere Oster-Ideen findet ihr in der Kategorie „Ostern“.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: