Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Calzönchen aus dem Waffeleisen
4 Portionen

1 Packung Pizzateig aus der KĂŒhlung (400 g)
1 EL Oregano
2 Prisen Salz
Pfeffer, Paprika
2 große Champignons
wer mag 2 Scheiben gekochter Bio-Schinken
60 g geriebener KĂ€se, Gouda oder Emmentaler
2 EL Öl

Die Champignons putzen und in dĂŒnne Scheiben schneiden. Die Tomatensauce aus dem mitgelieferten Glas krĂ€ftig mit Oregano, Salz, Pfeffer und Paprika wĂŒrzen.

Den Teig aufrollen und quer in 4 gleich große Streifen schneiden. Die untere HĂ€lfte mit Tomatensauce bestreichen – dabei einen Rand lassen. Nach Belieben mit einer halben Scheibe Schinken, Pilzen und KĂ€se belegen, die TeigrĂ€nder mit etwas Wasser bestreichen, zuklappen und gut andrĂŒcken. Im geölten Belgischen Waffeleisen bei mittlerer Hitze portionsweise ca. 5 min backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Gerne einen Bogen Backpapier zusÀtzlich ins Waffeleisen legen.

Kommentare zu: "🍕 Schnelle Calzönchen aus dem Waffeleisen 
 ein leckerer Snack saftig gefĂŒllt đŸ•" (2)

  1. Fabelhafte Idee und soooo lecker anzuwenden!

  2. „Calzönchen“ klingt so niedlich, dass man es schon alleine deswegen ausprobieren muss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: