Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 23. Januar 2021

💕🍬🎂 Candy Cake zum 17. Geburtstag … fruchtige Käsesahnetorte mit viel Rosa & Glitzer 🎂🍬💕

Bisquit:
175 g Zucker
100 g Mehl
75 g Stärke
3 Eier
4 EL Wasser
1 EL Vanillezucker
1,5 TL Backpulver
1 Prise Salz

Füllung, Decke und Rand:
500 g Magerquark
400 g Schlagsahne
100 g Zucker

Früchte nach Wahl für Füllung und Deko
diverse Süßigkeiten für Deko

Alle Zutaten für den Bisquit in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 3 verrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 22er Springform geben – den Rand NICHT fetten! – und bei 170 Grad ca. 40 min backen. Stäbchenprobe machen, den Rand mit einem scharfen Messer lösen und komplett abkühlen lassen.

Tipp: Mit der Isoliermethode wird der Teig noch mehr aufgehen und backt gleichmäßig hoch: Zum Isolieren der Springform ein dem Umfang entsprechendes Stück Alufolie auf den Tisch legen und darauf einen einmal der Länge nach gefalteten Streifen nasses Küchenrollenpapier legen. Der Streifen muss exakt so lang wie der Umfang der Springform sein. Nicht doppelt übereinanderschlagen. Die Alufolie um den nassen Streifen Küchenrolle falten, alles um die Springform herumstellen und mit einer Metall !!! -Büroklammer festklammern. Der Streifen kann mehrmals wiederverwendet werden, dafür die Küchenrolle einfach beim nächsten Backen wieder befeuchten und zusammenfalten.

Den auskühlen Boden einmal waagerecht durchschneiden.

Sahne schlagen: Den Mixtopf kalt spülen und mit sehr kaltem Wasser füllen. So kühlt er richtig ab, das muss er, damit die Sahne steif wird. In der kalten Jahreszeit auch einfach eine halbe Stunde rausstellen. Das Wasser entleeren. Die kalte! Sahne in den Mixtopf geben und mit aufgesetztem Messbecher auf Stufe 10 schlagen. Man hört, wenn die Sahne fertig ist, das Messer greift ins Leere. Dies dauert zwischen 15 und 30 sec, je nach Sorte der Sahne. Dann sofort ausschalten. Die Sahne umfüllen und kühl stellen.

Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Quark, Zucker und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4 vermischen. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und zuerst 1 EL Quarkmasse in die aufgelöste Gelatine, dann die Gelatinemasse zur Quarkmasse in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4 unterrühren. Sahne zur Quarkmasse geben und 5 sec / Stufe 4 unterrühren.

Um den Teigboden einen Tortenring legen, 1/3 der Creme einfüllen, nach Belieben Früchte auf die Creme legen, wieder 1/3 der Creme auf die Früchte geben, den Deckel aufsetzen, diesen mit der Hälfte der restlichen Creme bestreichen und die Torte 2 h in den Kühlschrank stellen. Die restliche Creme in ein Schälchen umfüllen.

Nun nach Belieben mit Früchten und Süßigkeiten dekorieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: