Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Gugelhupf mit gezuckerter Kondensmilch

250 g Mehl
1 Dose gezuckerte Kondensmilch (Milchm├Ądchen), 400 g
100 g Butter, zimmerwarm
4 Eier
1 P├Ąckchen Backpulver
1 Prise Salz
150 g Rosinen (muss nicht)

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter in St├╝cken in den Mixtopf geben, Mixtopf auf Stufe 3 laufen lassen und die Butter 20 sec aufschlagen. Nach und nach die Eier einzeln durch die Deckel├Âffnung hinzuf├╝gen und jeweils 20 sec unterziehen.

Die Kondensmilch dazu geben und weitere 20 sec / Stufe 3 unterr├╝hren. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und 30 sec / Stufe 4 r├╝hren. Die Rosinen mit einem Teigschaber unterheben, den Teig in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete Gugelhupfform f├╝llen und auf mittlerer Schiene 45 min backen.

St├Ąbchenprobe machen, den Kuchen 10 min in der Form abk├╝hlen lassen, auf einen Teller st├╝rzen, komplett abk├╝hlen lassen und mit Puderzucker bestreut oder Glasur nach Belieben servieren.

Viel Spa├č beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Wer mag, streut die gefettete Form mit einigen Mandelbl├Ąttchen aus.

Werbung

Kommentare zu: "­čśő Milchm├Ądchen-Gugelhupf ­čą░ Gugelhupf mit gezuckerter Kondensmilch … fix gemacht & einfach lecker ­čśő" (3)

  1. Der sieht wirklich lecker aus liebe Antje und ich frage mich manchmal, ob du ├╝berhaupt Pausen machst ­čśë

    • … und dabei mag ich gar keine Kuchen essen! Zum Gl├╝ck habe ich hier tatkr├Ąftige Hilfe. Ich probiere und verlasse mich auf das Urteil meines Gatten. ­čĄú
      Lieber Arno, der ganze August war eine einzige gro├če Pause. Und es war wunderbar. Aber nat├╝rlich gab es da auch viel Zeit, neue Ideen zu sammeln. Es ist eine Spirale! ­čĄú

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: