Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 14. Mai 2020

💚 Parmesankartoffeln … als knusprig-feine Beilage mit Dip oder auch Hauptgericht 💚 bei mir mit Blumenkohlschnitzel 💚

Parmesankartoffeln
4 Portionen als Hauptgericht mit Dip

1 kg Kartoffel, vorwiegend festkochend, geschält
60 g Parmesan
2 EL neutrales Öl
1 TL Salz
1 TL Paprika, edelsüß
1 TL Knoblauchpulver
3 Prisen Pfeffer

als Dip
200 g Schmand oder Sour Cream oder Kräuterquark
evtl. Salz, Pfeffer

Blumenkohlschnitzel
Blumenkohl
Salz
Pfeffer
Mehl
Ei, mit etwas Milch verquirlt
Semmelbrösel
Fett zum Braten

Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backpapier auf einem Backblech mit 1 EL Öl besteichen.

Parmesan in Stücken in de Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 10 zerkleinern. Salz, Paprika-, Knoblauchpulver und Pfeffer dazugeben und 3 sec / Stufe 3 mischen. Die Kartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben mit Küchenpapier abtrocknen und in einer Schüssel mit 1 EL Öl mischen, dIe Parmesanmischung dazugeben und alles nochmals gut mischen.

Die Kartoffelscheiben auf dem Backblech verteilen und 20 min backen. Danach jede Kartoffelscheibe einmal umdrehen und weitere 15 – 20 min backen, bis alles goldbraun und knusprig ist.

Die Kartoffelscheiben heiß mit einem Dip oder als Beilage servieren, z.B. zu Blumenkohlschnitzel.

Für die Blumenkohlschnitzel den geputzten Blumenkohlkopf im ganzen in Salzwasser 8 min kochen, abkühlen, 1 cm dicke Scheiben abschneiden, trockentupfen, salzen, pfeffern und wie „normale“ Schnitzel mit Mehl, Ei und Semmelbröseln paniert in Fett goldbraun braten.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: