Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Himbeer-Quark-Creme mit Baiser
4-6 Portionen

250 g TK-Himbeeren, aufgetaut
125 g Zucker
1 Päckchen Sahnesteif
400 g Quark (40 % Fett)
60 g Sprühsahne
2 Eiweiß
1 Prise Salz

Himbeeren, Quark, 50 g Zucker und Sahnesteif in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4 mischen. Die Sprühsahne mit einem Spatel unterheben, die Masse auf Gläser verteilen und 1 Stunde, gerne auch über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Den Rühraufsatz in den sauberen und fettfreien Mixtopf einsetzen, Eiweiße und Salz hinein geben und 4 min / Stufe 3-4 zu festem Eischnee schlagen, in der letzten Minute den Zucker einrieseln lassen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle oder Sterntülle füllen und auf die Creme spritzen. Mit einem Küchenbrenner kurz goldbraun abflämmen und servieren.

Hat man keinen Brenner, gelingt das auch unter dem Grill des Backofens.

Viel Spaß bei Ausprobieren und Guten Appetit!

Kommentare zu: "💗 Feine Himbeer-Quark-Creme mit Baiser … ein rosa Vergnügen mit karamellisierter Baiserhaube ðŸ’—" (3)

  1. machen wir es uns gemütlich, wo auch immer zum Nutzen Aller, Klaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: